Menü
Nuno Oliviera

Bernadette und Niki Helletzgruber für den 7.Technoball.

© Nuno Oliviera

10 Jahre Wiener Technoball

Die Wandlung von der Idee zum größten Ball der elektronischen Musik-Szene.

Der 10. Wiener Technoball geht am 23. Februar 2019 in der Ottakringer Brauerei über die Bühne. Eine Wandlung von der Idee zum traditionellen Ball der elektronischen Musik. Erstmals kreierten und inszenierten die Veranstalter auch ein Ball-Motto „Be yourself, cause you are awesome“.

„Wir möchten Inspiration und Tradition vereinen“, so Nicolaus Helletzgruber, der gemeinsam mit seiner Frau Bernadette den Ball veranstaltet. „Und dafür haben wir uns für dieses Jahr ein Motto überlegt und bildlich umgesetzt“, ergänzt Bernadette. Im Rahmen des jährlichen Style-Shootings inszenierte Fotograf Oliver Topf das Motto: „Be yourself cause you are awesome.

Als Location diente ein geheimer Hotspot auf der iberischen Insel, der Homebase des elektronischen Beats – Ibiza. Eine Vision, die ein Jahrzehnt gereift ist, hat in stylishen Bildern ihren Ausdruck gefunden.

Entstehung und Geschichte

Auch am Strand von Ibiza ist die Idee zu einem Ball mit moderner Musik entstanden. „Wir waren viel unterwegs, sind sehr gerne gemeinsam auf Bälle gegangen. Da habe ich zu meinem Mann gesagt:“ Es gibt eigentlich keinen Ball mit ausschließlich moderner Musik“, für die jungen Leute“, erinnert sich Bernadette Helletzgruber. Als Liebhaber der elektronischen Musik, hat das Paar dann den „Technoball“ ins Leben gerufen. Technoball steht nicht nur ausschließlich für das Genre ‚Techno‘ sondern für elektronische Musik im Ganzen.

„Die elektronische Musik ist im laufenden Wandel und entwickelt sich ständig weiter, in allen Genres“, so Helletzgruber. „Was mir besonders gut daran gefällt ist, dass sich die Genres mehr vermischen und fast alles erlaubt ist, solange es gut zusammenpasst und der Audience Freude bereitet“. Die Herausforderung am Technoball liegt für die Veranstalter darin, nicht nur die eigenen Vorlieben zu berücksichtigen, sondern den Geschmack von vielen zu treffen. In den 10 Jahren spielte man schon mehr als 1.700 Stunden feine elektronische Musik.

Erlebnis für alle Sinne

Das Programm des Technoballs ist so vielfältig wie das Genre der elektronischen Musik. „Die Gäste wollen immer mehr Entertainment“, weiß Nicolaus Helletzgruber. „Wir schauen uns sehr viele Inszenierungen weltweit an und versuchen neue Trends und Ideen nach Österreich zu bringen“. Der Technoball bringt das Publikum jedes Jahr aufs Neue zum Staunen und überrascht mit immer neuen Umsetzungen.

Just be You - because you are awesome!

Jeder soll und darf sich selbst darstellen. Egal welches Alter, Geschlecht, Herkunft, Look, Vorlieben, Geschmack, Figur, die Individualität ist das Einzige was zählt.  „Du sollst nicht anderen gefallen, sondern dir selbst, dann bist du frei und glücklich“, so die Veranstalter. Die Gäste sind der Höhepunkt des Events.

Somit sind der Kreativität des Dresscodes keine Grenzen gesetzt. Von der klassischen Abendkleidung in langer Robe oder schwarzem Frack, hin zum schillernden, futuristischen Kostüm ist hier alles erlaubt.

Bunt präsentiert sich auch das Rahmenprogramm. Von klassischen Ballelementen hin zu Art Installationen, zeitgenössischer Kunst und Light-Shows. Wer sich nicht zum Tanzen motivieren lässt, findet genügend Alternativprogramm.

Eine exklusive Styling Area mit internationalen Styling Partnern für Beauty, Kosmetik und Haare bietet die Möglichkeit sich vor Ort beraten und das passende Make - Up by Purish und Hairstyling by Hairtrader verpassen zu lassen.

Hochkarätige Partner wie Lindt Hello, Urlaubsguru, Foodora, Purish, Hairtrader, MUD MakeUP Designory uvm bieten einige Hotspots am Ball. Selfie Station, Gewinnspiele, Snacks, Stylings warten auf die Gäste.

Knallige und extravagante kreative Kostümvariationen treffen hier auf elegante Abendkleidung, Fans gepflegter Ballkultur auf Insider der Wiener Clubszene. Das macht die Ballnacht zum spannenden Erlebnis.

 Geräumig, festlich und modern finden die Ballgeher hier eine abwechslungsreiche Erlebniswelt. Hier bleiben Singles nicht lang einsam, hinter jeder Ecke wartet bereits eine interessante Bekanntschaft, in jedem Raum ein neues musikalisches Abenteuer.

Musikalische Entdeckungsreise

Auf insgesamt 3 Floors sorgen die angesagtesten DJ´s des Landes für spektakuläre Stimmung und eine ausgelassene Tanznacht. Der Golden Ballroom hosted by Ottakringer ist das Herzstück des Balles. Hier zelebriert man die Balleröffnung mit der Drumatical Theater Orchester Show by Masters of Dirt und zeigt eine noch nie dagewesene 3D Visual Mapping Installation. Eine Special Performance von Masters of Dirt wartet ebenfalls auf die Gäste.

Am ‚Bombay Blue Ballroom’ erlebt man eine kunstvoll inszenierte Visual Welt zu klaren Techno Klängen. Im ‚White Room’ gibt es in zünftiger Atmosphäre Speis und Trank zu Downtempo bis Happy House Klängen.

 

HARD FACTS:

10. Wiener Technoball

Datum: Samstag, 23. Februar 2019

Uhrzeit: ab 21.00 bis 06.00 Uhr

Location: Ottakringer Brauerei, Ottakringer Platz 1, 1160 Wien

FB-Event: https://www.facebook.com/events/2318107595084217/

 

Technoball Ticket: 01.01.2019 – 23.02.2019: € 42.-

Studenten Ticket: 1.12.2018 – 23.02.2019: € 29.-

VIP Ticket inkl. Techno Cocktail: € 59.-

Abendkassa: € 49.-

Website: www.technoball.at

           

Das VIP Ticket beinhaltet folgende Leistungen

·           Zugang zu mehreren VIP Areas am Technoball          

·           Techno Cocktail von 19:30 – 21:00 Uhr im White Ball Room

·           Köstlichkeiten für den kleinen Hunger by Foodora inkludiert bis 21:00 Uhr

·           Soft Drinks, Red Bull, Gin Lime, Mayer am Pfarrplatz Weine & Ottakringer Bier inkludiert bis 21.00 Uhr     

·           Meet & Greet von VIP Gästen, Promis, Ballkomitee, Sponsoren, DJs und Künstlern

·           DJ Line Up   

·           VIPSERVICE by Monika Milde Check In // VIP Eingang mit eigener VIP Garderobe

Ähnliche Artikel

Travador Events,

Valentinstags-Specials von Travador

Der Tag der Liebe steht vor der Tür und die Suche nach romantischen Geschenken hat begonnen. Wie wäre es, die Seele baumeln zu lassen und mit dem Partner zusammen zu entspannen? Das Reiseportal Travador bietet dafür spezielle Valentinstags-Pakete für Verliebte. mehr >

The Mulia Bali Events,

The Mulia, Bali lockt 2019 mit neuen Angeboten

Mit the Mulia auf Bali wurde eine romantische Destination der Extraklasse geschaffen, die nicht nur zum Valentinstag sondern auch für Hochzeitsreisen, eine romantische Auszeit zu Zweit oder gar für die Hochzeit selbst perfekt ist! mehr >

Tino Lex Events,

Romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis

„Der Kinderzauberwald“ öffnet seine Pforten mehr >