Menü
Mandarin Oriental Hotel Group

Zwei atemberaubende Kronleuchter aus Glas, die zwei verschiedene Stadien einer sich öffnenden Blume darstellen, sind Blickfang in der neuen Lobby des Mandarin Oriental Hyde Park London. © Mandarin Oriental Hotel Group

Alles neu macht der Mai

Der erste Teil der umfangreichen Neugestaltung des Mandarin Oriental Hyde Park, London ist abgeschlossen und das Hotel präsentiert seine neue Rezeption und Lobby Lounge.

Die international renommierte Innenarchitektin Joyce Wang ist für das neue Design-Konzept verantwortlich. Inspiration hierfür nimmt sie vor allem vom "grünen Nachbarn" des Hotels, dem Hyde Park. Dieser sowie das königliche Erbe des Hotels und der Glamour des Goldenen Zeitalters im frühen 20. Jahrhundert spiegeln sich im Design wider.

Zwei atemberaubende Kronleuchter aus Glas, die zwei verschiedene Stadien einer sich öffnenden Blume darstellen, sind Blickfang in der neuen Lobby. Kleinere Lichter, die an Eicheln erinnern, Teppiche mit Laubmuster sowie eine Wandvertäfelung im Look einer Baumrinde, spiegeln die natürliche Umgebung des Hotels wider. Um ein exquisites Design und beste Handwerkskunst zu garantieren, arbeitete Joyce Wang eng mit den Handwerkern zusammen, die maßgeschneiderte Einzelstücke schufen, von handgeätzten Spiegeln bis hin zu einzigartigen Kunstwerken. Blickfang im Bereich der Rezeption ist eine polierte Aluminium-Skulptur von Fredrikson Stallard. Exquisite, mundgeblasene Glasstücke von San Min Lee mit Keramik aus der Ch'ing-Dynastie zieren die beiden Seitenwände der neuen Lobby Lounge.

Die Neugestaltung geht weiter: Alle 181 Zimmer und Suiten des Mandarin Oriental Hyde Park, London werden luxuriöser und komfortabler wie nie zuvor und enthalten einzigartige Details, die vom Stil der Edwardischen Epoche und der natürlichen Schönheit des Hyde Park inspiriert sind. Sorgfältig ausgewählte Möbelstücke und Kunstwerke sorgen für eine warme und einladende Atmosphäre.

Im zweiten Teil der Neugestaltung entstehen zwei neue Penthouse Suiten mit privater Terrasse, die über einen einzigartigen Blick über den Hyde Park verfügen. Der Spa-Bereich wird von Adam D. Tihany modernisiert. Das Spa soll vergrößert werden, um besondere Schönheits- und Pflegebehandlungen für Mann und Frau anbieten zu können. Ebenso werden die preisgekrönten Restaurants und Bars des Hotels, wie auch der Ballsaal und die Konferenzräume erneuert. Das Hotel bleibt während der kompletten Umbauphase geöffnet.

Mandarin Oriental Hyde Park London
66 Knightsbridge
GB-SW1X 7LA London
Tel. +44 (0)20 7235 2000
molon-reservations@mohg.com

Ähnliche Artikel

Sandra Aberg Photography/A Very Beloved Wedding Hotels & Hideaways,

Heiraten in Venedig

In einzigartiger Lage auf einer Privatinsel und mit dem Boot nur wenige Minuten vom Markusplatz entfernt, eröffnet das San Clemente Palace Kempinski diesen Monat die Hochzeitssaison 2017. mehr >

Hotel SeeRose Hotels & Hideaways,

Natur pur

Das Kärntner Hotel SeeRose setzt seit diesem Jahr bei der Pflege seiner Rasenfläche auf den pflanzlich-tonmineralischen Naturdünger von Umweltpionier. Damit setzt das Hotel ein Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit. mehr >

Sandals Resorts International (SRI) Hotels & Hideaways,

Neue Overwater-Villen in den Sandals Resorts

Der Traum vom Luxus-Urlaub nicht nur am, sondern direkt über dem türkisblauen karibischen Meer wird bei Sandals jetzt auch auf Saint Lucia wahr: Ab Mitte Mai erwarten neun Überwasser-Suiten im Sandals Grande St. Lucian die ersten Paare. Auch auf Jamaika erweitert der Spezialist für den luxuriösen All-inclusive-Urlaub aufgrund der großen Nachfrage sein Angebot: Seit März dieses Jahres ergänzen zwölf neue Bungalows im Sandals Royal Caribbean die ersten fünf Überwasser-Villen der Karibik. Die Eröffnung von weiteren zwölf Overwater-Suiten steht für November im Sandals South Coast an der Südwestküste auf dem Plan. mehr >