Menü
Hotel Post am See

Die Segelschule Achensee bietet Segel- und Surfkurse für Kinder und Erwachsene an. © Hotel Post am See

Am "Tiroler Meer"

Wer den Achensee vor der Haustür hat, braucht nicht „Meer“. Familien und Wassersportler holen sich aus dem „Türkisblau des Tiroler Meeres“ das Beste für den Sommerurlaub heraus.

In "erster Reihe" am Ufer des Achensees, mit Liegewiese und eigenem Badesteg samt Segelboot und Stand-up-Paddel-Boards: Das Hotel Post am See ist die "erste Adresse" für große und kleine Wassersportfans. Zum Pier der Achenseeschifffahrt, zum Strandbad sowie zum Bootshaus mit Tret- und Elektrobooten sind es nur ein paar Gehminuten. Die Segelschule Achensee bietet Segel- und Surfkurse für Kinder und Erwachsene an. Die guten Winde am Achensee werden nämlich hoch geschätzt. Wer sein eigenes Segelboot mitbringt, legt vor dem Hotel an. Für einen Ausflug ins Türkisblau stehen zwei Stand-up-Paddel-Boards bereit. Jeden Donnerstag geht es gemeinsam mit Hotelchef Stephan Kobinger zum Segeltörn auf der hoteleigenen "Stefanie".

Abtauchen vom Alltag

Als größter und tiefster See Tirols ist der Achensee aber auch für Taucher äußert interessant. Im Hotel Post am See stehen Leihausrüstungen und eine Füllanlage für Pressluft und Nitrox zur Verfügung - Tauchgenehmigungen sind ebenfalls zu haben. Beim Tauchgang mit dem Hausherrn lässt sich in der ausgewiesenen Tauchzone am Ostufer oder beim Hausriff vor dem Hotel die ganze Unterwasserwelt des Achensees bestaunen. Noch mehr Wasser und Wärme bringt das 1.500 Quadratmeter große Vitarena Panorama SPA ins Spiel. Im Kräuterdampfbad oder beim Rasulbad, im vergrößerten Innenpool, im Whirlpool und im ganzjährig beheizten Außenpool lässt es sich wetterunabhängig vom Alltag ab- und untertauchen. Zum Motto "Genieß das Leben am See" trägt auch das Post-Kulinarium bei: Mit einem Langschläferfrühstück bis 11.30 Uhr, Nachmittagsjause und fünfgängigen Wahlmenüs am Abend auf der romantischen Seeterrasse. 

Ähnliche Artikel

Rudolf Schmied Österreich,

arte Hotel Linz eröffnet

Linz, 08.02.2019 – Gestern Abend fand die feierliche Eröffnung des neuen arte Hotel Linz statt. Das ehemalige Spitz Hotel wurde von der privaten österreichischen IPP HOTELS-Gruppe übernommen, an deren modernes Lifestyle-Konzept angepasst und als arte Hotel neu positioniert. Damit geht die Expansion von IPP HOTELS in eine neue Runde. mehr >

Jenni Koller for Reiters Reserve Österreich, Reisen,

Romantische Stunden am Valentinstag im Reiters Reserve Supreme 5*

Bad Tatzmannsdorf, 31.01.2019 – Ob verliebt, verlobt oder verheiratet: Vom 13. bis 15. Februar 2019 steht in Bad Tatzmannsdorf alles im Zeichen der Romantik. Das Team des Reiters Reserve Supreme 5* versüßt Paaren den Tag der Liebe mit einem romantischem Candle Light Dinner oder einer verführerischen Partnerbehandlung. „Mit dem umfangreichen Paarangebot lassen Verliebte den Alltag für einen Moment Zuhause und haben Raum und Zeit, um die Partnerschaft neu aufleben zu lassen“, freut sich Karl J. Reiter über den anstehenden Tag der Liebe. Eine Lesung des Romans „Gut gegen Nordwind“ rundet das Programm für Verliebte ab. mehr >

Linsberg Asia Österreich,

Linsberg Asia begrüßt 2.500.000 Gast in der Therme

Am Mittwoch, den 30. Jänner 2019, nach 3775 Betriebstagen, konnte im Asia Resort Linsberg der 2.500.000 Gast seit Eröffnung der Freizeit- und Wellnessanlage im August 2008 begrüßt werden. mehr >