Menü
Kimmo Syvari

Mit Dertour kann man dem Weihnachtsmann einen Besuch abstatten. © Kimmo Syvari

Besuch beim Weihnachtsmann

Dertour bietet eine Familienreise zum Polarkreis – mit Rentieren , Huskies und dem Weihnachtsmann.

Ein Besuch beim Weihnachtsmann! Dertour-Gäste können sich mit der viertägigen Winterreise "Hausbesuch beim Weihnachtsmann" diesen Wunsch erfüllen. Die romantische Reise führt direkt ins finnische Rovaniemi und zum Weihnachtsmanndorf Santa Claus Village. Hier am Polarkreis wohnt der Weihnachtsmann in einem gemütlichen Holzhaus. Vom weihnachtlichen Postamt können die Gäste Briefe an die Lieben zu Hause verschicken und Kinder dürfen ihren Wunschzettel beim Weihnachtsmann persönlich abgeben. Auch sonst ist diese Reise ein nordisches Erlebnis: Mit Huskies und Hundeschlitten geht es durch die weiße Winterlandschaft. Anschließend wärmen sich alle bei einem Beerensaft am Lagerfeuer. Auf der Rentierfarm erzählt ein Same vom Leben im Norden und dem Umgang mit den Tieren, bevor die Gäste auf den Rentierschlitten steigen und den Rentierführerschein erwerben können. Mit etwas Glück zeigen sich zu später Stunde auch die Nordlichter am Nachthimmel.

"Hausbesuch beim Weihnachtsmann"

  • Vier-tägiger Aktivurlaub ab/bis Rovaniemi
  • Transfers vor Ort
  • Drei Nächte im Doppelzimmer/Sokos
  • Frühstück
  • Englisch sprechende Guides bei den Aktivitäten
  • Ausflüge und Aktivitäten laut Programm
  • Wärmebekleidung

Preis pro Person ab 798,- Euro (Ein Kind bis 14 Jahre im Zusatzbett ab 539,- Euro).

Ähnliche Artikel

Kara-Tunga Arts and Tours Reisen,

Kulturelle Begegnungen in Ugandas hohem Norden

In der Region Karamoja und dem Kidepo Valley Nationalpark erwartet Reisende ein authentisches afrikanisches Erlebnis und Begegnungen mit den Völkern der Ik und der Karamojong mehr >

Interhome Reisen,

Mit Interhome in den Ferienhausurlaub!

Finden Sie Ihr Traumdomizil unter 34.000 Ferienobjekten in ganz Europa und den USA. mehr >

Wikinger Reisen Reisen,

Aktiv-, Kultur- oder Genussreise? Friaul geht immer …

Aktivurlaub oder Genussreise, Natur oder Kultur? Die Frage stellt sich in der Region Friaul-Julisch-Venetien nicht – hier gehört alles zusammen. Wanderer erobern zwei Naturparks, fünfzehn Schutzgebiete, und die Weinberge der Region. Kulturfans entdecken Triest, Udine, Cividale del Friuli und das Unesco-Weltkulturerbe Aquileia. Beim Prosciutto di San Daniele läuft Genießern das Wasser im Mund zusammen und Kaffeefans schauen den besten Baristas über die Schulter. mehr >