Menü
Turkish Airlines

Turkish Airlines erleichtert Passagieren mit eingeschränkter Sehstärke durch neue Tickets mit Blindenschrift das Flugerlebnis. © Turkish Airlines

Bordkarten mit Blindenschrift

Turkish Airlines bietet Passagieren mit eingeschränkter Sehstärke Bordkarten mit Blindenschrift an.

Turkish Airlines entwickelt seine Produkte und Dienstleistungen durch die fortlaufende Analyse der Bedürfnisse und Erwartungen seiner Passagiere immer weiter. Nun hat die Fluggesellschaft einen neuen Service vorgestellt, der das Leben von Fluggästen mit eingeschränkter Sehstärke erleichtern soll. Am Flughafen Istanbul-Atatürk sind am Terminal für internationale Flüge an speziellen Check-In-Schaltern Bordkarten in Brailleschrift erhältlich.

Bei der Entwicklung der Bordkarten hat Turkish Airlines seine blinden Mitarbeiter mit einbezogen, um so alle Bedürfnisse von Fluggästen mit Sehschwäche zu analysieren und bei der Entwicklung zu berücksichtigen. Auf der Bordkarte in Blindenschrift sind die wichtigsten Informationen für Reisende wie die Reservierungsnummer, die Flugnummer, Flugdatum und -uhrzeit, Abflugort und Reiseziel, das Gate und Sitznummer angegeben. Mit der Einführung des neuen Service, der in naher Zukunft auch auf andere Flughäfen ausgeweitet werden soll, gilt der Flughafen Istanbul-Atatürk als Pilotprojekt.

Die Dienstleistungen von Turkish Airlines für ein "barrierefreies Flugerlebnis" eingeschränkter Passagiere beschränken sich jedoch nicht nur auf dieses innovative Angebot. Beim Entertainment-Programm hat die Fluggesellschaft bereits Audio-Beschreibungen bei Filmen und Sicherheitsinformationen für Barrierefreiheit hinzugefügt. Zudem wurden bereits mehr als 100 Flugbegleiter und Bodenpersonal in Zeichensprache geschult, um hörgeschädigten Fluggästen das Reisen mit Turkish Airlines zu erleichtern.

Ähnliche Artikel

Daniel Egger für Austrian Airlines Flug News,

Austrian Airlines feiert heute ihren 60sten Geburtstag

CEO Kay Kratky erwartet rund 2.500 Gäste im Technik Hangar in Wien-Schwechat. Bundeskanzler Sebastian Kurz "tauft" das neue Langstreckenflugzeug. mehr >

Eurowings Press/www.fotografie-wiese.de Flug News,

Mit Eurowings nach Sylt

Mehr Meer für Schwaben: Eurowings startet zum 21. Juli dieses Jahres einen neuen Sylt-Shuttle ab Stuttgart und schließt damit eine im vergangenen Jahr entstandene Lücke im Flugplan der baden-württembergischen Landeshauptstadt. mehr >

City Airport Train/Hammerschmid Reisen, Flug News,

City Airport Train präsentiert Bilanz 2017

Das Geschäftsjahr 2017 ist für den City Airport Train (CAT) sehr positiv verlaufen. Sowohl wirtschaftlich als auch operativ konnten ausgezeichnete Ergebnisse erzielt werden: Insgesamt knapp 1,6 Mio. Fahrgäste nutzten den Wiener Flughafenzug – ein Plus von rund 4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr >