Menü
Mercedes

Das Aosta-Tal ist eine bestens behütete Perle Italiens umgeben von majestätischen Bergmassiven.© Mercedes

Das Dach Europas

Berge, Burgen, Landschaft, Wein, feinster Wein und erlesene Kulinarik – das Aosta-Tal ist eine bestens behütete Perle Italiens umgeben von majestätischen Bergmassiven wie dem Mont Blanc oder dem Matterhorn. Johannes Böhm erkundete die Region mit dem neuen Mercedes GLC.

 

Mehr als ein Drittel der Region Aosta, die in etwa so groß wie Mallorca ist, liegt über 2.600 Metern. Und zwischen diesen gewaltigen Bergen und bunten Tälern findet sich der älteste Nationalpark Italiens, der 1922 gegründete Gran Paradiso, in dem man Steinböcke, Gämsen, Adler oder Murmeltiere in freier Wildbahn erspähen kann.

elegante SUV-Alternative

Ich erspähe auch etwas besonderes – den Mercedes GLC. Eine elegante SUV-Alternative mit Coupé-hafter Silhouette und sportlicherem Fahrgefühl. Es ist ein schmaler Grad zwischen Sportlichkeit und Komfort, den Mercedes traditionell mit Samthandschuhen betritt. Das SUV-Coupé geht willig ums Eck, wird jedoch vom ESP-System sicher im Zaum gehalten. Sportlichkeit wird sozusagen erhaben zelebriert. Das gilt auch der Motorenpalette mit leisen und kräftigen Diesel und drehfreudigen Benzinern.

Asphalt-Wedeln

Nicht nur landschaftlich ist das Aosta-Tal ein Genuss, denn die Asphaltbänder schlängeln sich schier endlos gen Himmel und schrauben sich anschließend wieder talwärts: auf und ab, links und rechts, Serpentine nach Serpentine. Der GLC wedelt durch die Landschaft und immer wieder säumen Burgen die Talpforten. Am Tal entlang, das von Point Saint Martin nach Courmayeur führt, sind nicht weniger als 82 historische Bauwerke zu bewundern – Wehranlagen, Festungen, Residenzen und Wachttürme, die von der langen Feudalgeschichte dieser Region zeugen. Sie erheben sich wie stille Wächter über das Tal und bilden eine malerische Kulisse.


Tradition trifft Moderne

Auch das Innere des GLC ist eine "malerische Kulisse" und besticht durch Eleganz und höchste Qualität und kann frei nach Geschmack und Geldbeutel ausstaffiert werden. Vom exklusiven Sound-System über Holz- oder Carbon-Applikationen bis zu einer Fülle an Sicherheits-Assistenten. Tradition trifft sozsagen auf die Moderne. Logischerweise kann auch das Smartphone gekoppelt werden und eine Rundumkamera erleichtert Rangier-Manöver erheblich.

„Savoir-vivre“ und „dolce vita“

Im Aoasta-Tal „koppelten“ sich über Jahrhunderte „Savoir-vivre“ und „dolce vita“. Zweisprachigkeit ist hier Normalität und die Dörfer klingen erstaunlich französisch wie „Saint Cristophe“ oder „Chatillon“. Ein bestechendes Beispiel für diese kulturelle Melange ist Saint-Vincent – die Riviera der Alpen. Diese historische Ehe lässt sich auch geschmacklich feiern wie beispielsweise mit dem Fontina Käse, den es nur im Aosta-Tal gibt. Oder dem Mocetta, einem getrockneten Ochsen- oder Steinbockfleisch mit Bergkräutern. Köstlich ist ebenso der aromatische Schweinespeck d’Arnad. Und Weinfans kommen mit exzellenten Bergweinen wie dem Arnad Montjovet, dem Enfer d’Arvier oder dem Blanc de Morgex et de la Salle voll auf ihre Kosten.



Ähnliche Artikel

Eryk Kepsky ON-Tour - Auto, Top-News,

Abenteuerland - Teil 2

Im ersten Teil durften wir uns vom Skoda schon auf der Straße und auf einem Flugfeld überzeugen. Auch im leichten Gelände waren wir unterwegs. Doch der Härtetest stand uns noch bevor. mehr >

Eryk Kepsky ON-Tour - Auto, Top-News,

Abenteuerland - Teil 1

Mit dem gleichnamigen Lied feierte die deutsche Band "Pur" ihren größten Hit. Mit dem Kodiaq hat die tschechische Marke ihren ultimativen Chartstürmer gefunden. Ob er auch im Gelände ein Hit ist, lesen Sie hier. mehr >

Archiv Tourismusverband Tux-Finkenberg On Tour,

10 Jahre Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher

Seit 10 Jahren verzaubern geheimnisvolle Eisgebilde und glitzernde Eiskristalle in einer sagenumwobenen Umgebung die Besucher im Natur Eis Palast am Hintertuxer Gletscher. Das Angebot der begehbaren Gletscherspalte wurde seitdem stetig erweitert. Die Entdeckung passierte damals aus reinem Zufall. mehr >