Menü
SUR-RON

Das Elektro-Offroad-Moped wiegt nur 47 Kilogramm und kann somit auch per Fahrradträger transportiert werden - ideal für Camper.© SUR-RON

Elektro-Offroader

Mit der Elektro-Motorradmarke SUR-RON schließt die österreichische KSR-Group die letzte Lücke im Sortiment.

Speziell bei Jüngeren fehlt es bei Elektroroller an Coolness. Die Alternative heißt Firefly von SUR-RON und ist ein superleichtes Offroad-Bike mit 2,05 kW Leistung und kann mit „rotem Taferl“ gelenkt werden. Kurzzeitig liefert der Elektropower auch noch mehr Power – und so sind auch Offroad-Abenteuer kein Problem. Der Lithium-Ionen-Akku von Panasonic erlaubt eine Reichweite von 69 Kilometer und der superleichte Alurahmen wiegt nur 7,8 Kilo. Die fahrbereite Firefly wiegt nur 47 Kilogramm – leicht genug für viele Fahrradträger. Somit ist das Elektro-Offroadbike auch für Camper interessant. 

 

 

Ähnliche Artikel

Lifestyle, Top-News,

Der Jaguar fürs Wohnzimmer

Falls Sie schon immer einen Jaguar in Ihrem Wohnzimmer stehen haben wollten, bietet Ihnen jetzt CMC Modelcars die Gelegenheit. mehr >

Sandberg Lifestyle,

Speicher-Erweiterung

Festplattenkapazität erweitern und dabei günstige, „interne“ SATA-Platten ohne Gehäuse einfach nutzen? Die Sandberg USB 3.0 SATA Docking Station hilft dabei. mehr >

Autotest-Archiv, Lifestyle, Top-News,

Volle Energie

Der Hyundai Kona Electric und das Hotel Retter haben beide mit Energie zu tun. Das Auto verbraucht sie langsamer als vermutet, das Hotel lädt sie umso schneller wieder auf. mehr >