Menü
EVA Air

Amenity Kits von Rimowa und Ferragamo © EVA Air

EVA AIR stellt neue Bord-Annehmlichkeiten vor

EVA AIR präsentiert im neuen Jahr neue Serviceartikel und Speisen an Bord ihrer Royal Laurel und Premium Laurel Klassen. Die private taiwanesische Fluggesellschaft hat dabei mit Modedesigner Jason Wu, den Marken Rimowa und Ferragamo sowie renommierten internationalen Köchen zusammengearbeitet. Mit Eleganz und Kreativität bringt EVA AIR frischen Wind in ihre Luxus-Kabinen. Die neuen Annehmlichkeiten und Services sind ab sofort auf ausgewählten EVA AIR-Flügen verfügbar.

Bequeme Schlafanzüge mit Stil

Für die Kreation der neuen Schlafanzüge für Passagiere auf Langstreckenflügen in der Royal Laurel und Premium Laurel Class entschied sich EVA AIR für James Wu. Der gebürtige Taiwanese, der in Kanada aufgewachsen ist und in New York arbeitet, ist weltweit bekannt als Designer von Michelle Obamas Kleidern. Es ist das erste Mal, dass Wu Mode für eine Fluggesellschaft kreiert hat. Die angenehm bequemen Pyjamas in blau und grau fallen durch ihre Krägen besonders ins Auge.

Aristokratisches Abendessen, inspirierende Nachspeisen

Küchenchef Huang Ching-biao, ein Meister der sogenannten Tan-Küche, kreierte ein spezielles Menü für ausgewählte EVA AIR-Routen nach Nordamerika. Dabei verwendete er alte Rezepte der aristokratischen Küche, mit traditionellen Kochtechniken und besten Zutaten zubereitet, die schon an königlichen Höfen beliebt waren und seit langem von Premierministern und Regierungschefs geschätzt werden.

 „Sexy Lady“, „Bianca“, „Cocco Mango“ und „Nocciola“ – neue Dessertkreationen auch auf der Strecke von Taipeh nach Wien

Der italienische Konditor Andrea Bonaffini von der beliebten Patisserie „Yellow Lemon“ in Taipeh gestaltete vier neue saisonale Desserts. Ab diesem Monat können die Passagiere schon „Sexy
Lady“ genießen, ein unwiderstehliches Feingebäck mit Rosenblättern, erfrischenden Himbeeren, Litschi und Schokolade. Auf der Frühlingskarte bietet EVA AIR eine kleine Köstlichkeit mit dem Namen "Bianca", gefolgt von "Cocco Mango" im Sommer und "Nocciola" im Herbst. Diese Nachspeisen sind auf den Langstreckenflügen von Taipeh nach Brisbane, Paris und Wien je nach Saison auf den Menükarten zu finden.

Exklusive Amenity Kits für Langstrecken-Nächte

Neu in den Royal Laurel und Premium Laurel Klassen auf der Langstrecke von EVA AIR sind auch die schicken Overnight Kits von Rimowa und Ferragamo. Passagiere, die von Taipeh abfliegen, bekommen die roten RIMOWA Amenity Kits “Carmona Red” mit Schlafmaske, kuscheligen Socken, Kamm, Mikrofasertuch zum Reinigen von Brillen und Bildschirmen, Zahnbürste und Zahnpasta sowie Hautpflegeprodukte von CLARINS. Auf den Flügen nach Taipeh gibt es für Passagiere Overnight Kits des Modehauses Salvatore Ferragamo. Inspiriert von antiken taiwanesischen Majolika-Fliesen ist das Täschchen eine harmonische Mischung aus zeitgenössischer Mode und taiwanesischer Kultur, die mit Salvatore Ferragamo-Lotion, Handcreme und Lippenbalsam und mit dem neuen Duft der Marke Bianco di Carrara ausgestattet ist.

Erfrischend und köstlich

EVA AIR stellt für Passagiere der Royal Laurel, Premium Laurel und Business Class neue Erfrischungen vor. Während es sich die Fluggäste vor Abflug auf ihren Sitzen bequem machen, wird eine Fruchtsaftmischung aus Taiwans außergewöhnlich aromatischen Irwin-Mangos, angenehm säuerlichen Passionsfrüchten, spritzigen Orangen und gartenfrischen Karotten serviert.

Auf Langstreckenflügen gibt es Köstlichkeiten des französischen Boutique-Chocolatiers Eclat de Valrhona. Die reichhaltigen, dunklen handwerklichen Schokoladen, die aus Bohnen von den sorgfältig bewirtschafteten Plantagen des weltweit renommierten Chocolatiers angebaut werden, sind zu 61% aus Edelkakao.

Nach dem Abendessen bietet EVA AIR beim Kaffee- und Teeservice ab sofort Crème Caramel Tea aus Singapurs luxuriöser „TWG Tea“-Kollektion an. Zu zarten roten Teeblättern aus Südafrika fügt TWG verführerisch süße französische Gewürze hinzu – für ein wohlschmeckendes Getränk, das die Passagiere zum Nachtisch genießen können.

Ähnliche Artikel

Laudamotion Flug News,

Laudamotion startete erfolgreich Direktverbindungen nach Stuttgart und Kiew

Laudamotion Österreichs Low-Fare Airline Nr. 1 eröffnete diesen Freitag erfolgreich die neuen Verbindungen von Wien nach Stuttgart und Kiew. Im Zuge der beiden Erstflüge, begrüßte die Crew alle Passagiere mit einem herzhaften Frühstück und Getränken am Gate in Wien. mehr >

Vincent Bengold Flug News,

Neuer Direktflug nach Bordeaux mit Volotea!

Im kommenden Frühling startet Volotea eine neue Direktlinie zwischen Wien und Bordeaux. Die spanische Fluggesellschaft, die schon seit 2017 regelmäßige Flüge von Wien in die französischen Kulturmetropolen Nantes und Marseille sowie in die baskische Hauptstadt Bilbao anbietet, verbindet ab 12. April 2019 zweimal wöchentlich – jeweils Montags und Freitags – Wien mit der Hauptstadt der Großregion Neu-Aquitanien. Die Flüge sind sowohl im Reisebüro als auch direkt auf der Homepage von Volotea buchbar. mehr >

Laudamotion Flug News,

3-millionster Passagier bei Laudamotion

Laudamotion erweitert das Streckennetz und startet eine neue Verbindung von Düsseldorf nach Stockholm. Laudamotion präsentiert neue Highlights für das kommende Jahr 2019 – ab sofort ab 19,99€ auf laudamotion.com buchbar! mehr >