Menü
Junghans

Mit der Meister Driver Automatic können Vintage-Fans stilvoll in die 50er reisen. © Junghans

Frühlingshafte Zeitreise

Die neue Meister Driver Automatic der Uhrenfabrik Junghans spiegelt eine Zeit wider, in der die Freiheit und die Freude am Reisen aufkommen. Der Traum vom Reisen, einem Urlaub am Meer sowie dem eigenen Automobil hat sich für viele in den 1950er Jahren erfüllt.

Himmelblau und Mintgrün - frische Frühlingsfarben, die absolute Freude und Leichtigkeit zum Ausdruck bringen und die neuen Modelle der Meister Driver Automatic charakterisieren. Instrumententafeln historischer Automobile dienten als Inspiration für die Gestaltung der Meister Driver: Die gewölbten Zifferblätter mit effektvollem Polierlack und markanten Stunden- oder Minutenzahlen sind typisch für automobiles Design, ebenso das Kalbslederband mit der Perforierung im Unterleder. Der Motor der Uhr, das Automatikwerk, vermittelt genau jenes Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, das in den 1950er Jahren aufkam. Junghans präsentiert mit der Meister Driver Automatic einen Zeitmesser, der wahre Emotionen ans Handgelenk bringt.

Ähnliche Artikel

t: by tetesept Lifestyle,

Winterpflege & Badetraum

Mit den neuen Produkten von t: by tetesept ist man im Winter perfekt gepflegt. mehr >

Villeroy & Boch Lifestyle,

Berghüttenromantik fürs Wohnzimmer

Chalet oder Chalet Chic – so heißt der Einrichtungstrend, mit dem Hüttenfeeling Einzug ins heimische Wohn- und Esszimmer hält. Mit Artesano Montagne präsentiert Villeroy & Boch eine neue Geschirrkollektion, die zum aktuellen Chalet-Style passt. mehr >

Lena Hoschek Lifestyle,

Shine On!

Lena Hoscheks neue Dollhouse-Kollektion entführt in die schillernde Disco-Ära der 70er Jahre. mehr >