Menü
Junghans

Mit der Meister Driver Automatic können Vintage-Fans stilvoll in die 50er reisen. © Junghans

Frühlingshafte Zeitreise

Die neue Meister Driver Automatic der Uhrenfabrik Junghans spiegelt eine Zeit wider, in der die Freiheit und die Freude am Reisen aufkommen. Der Traum vom Reisen, einem Urlaub am Meer sowie dem eigenen Automobil hat sich für viele in den 1950er Jahren erfüllt.

Himmelblau und Mintgrün - frische Frühlingsfarben, die absolute Freude und Leichtigkeit zum Ausdruck bringen und die neuen Modelle der Meister Driver Automatic charakterisieren. Instrumententafeln historischer Automobile dienten als Inspiration für die Gestaltung der Meister Driver: Die gewölbten Zifferblätter mit effektvollem Polierlack und markanten Stunden- oder Minutenzahlen sind typisch für automobiles Design, ebenso das Kalbslederband mit der Perforierung im Unterleder. Der Motor der Uhr, das Automatikwerk, vermittelt genau jenes Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, das in den 1950er Jahren aufkam. Junghans präsentiert mit der Meister Driver Automatic einen Zeitmesser, der wahre Emotionen ans Handgelenk bringt.

Ähnliche Artikel

Savoy Resort & Spa, Seychellen Lifestyle,

Traumhochzeit im Paradies

Die Seychellen als perfekte Kulisse für den schönsten Tag im Leben. mehr >

STEINADLER Lifestyle, Österreich,

Outdoor-Action mit Steinadler

Ab in die Wildnis! Naturburschen suchen im Sommer und Herbst Action im Freien. Steinadler - der österreichische Ausstatter für Soldaten und Abenteurer - bietet alles für den perfekten Outdoor-Urlaub und das Survival-Training. mehr >

olezzo/Fotolia Lifestyle,

Entspannt und gesund im Urlaub

Der Sommer ist eine beliebte Reisezeit. In diesen Wochen sind Erholung, Entspannung und gutes Essen sehr gefragt. Allerdings bedeutet ausgedehntes Brunchen mit exotischen und oft schwer verdaulichen Speisen oder Alkohol Schwerstarbeit für den Körper. Häufig führt der ungewohnte Speiseplan zu einem ermüdenden Gefühl im Bauchbereich. Nach der Tibetischen Konstitutionslehre liegt dies an einem zu geringen Verdauungsfeuer. Man fühlt sich dadurch oft unwohl und träge. Um die schönste Zeit des Jahres genießen zu können, unterstützen Tibetische Tipps und spezielle Kräutermischungen das Verdauungsfeuer auf natürliche Weise. mehr >