Menü
Junghans

Mit der Meister Driver Automatic können Vintage-Fans stilvoll in die 50er reisen. © Junghans

Frühlingshafte Zeitreise

Die neue Meister Driver Automatic der Uhrenfabrik Junghans spiegelt eine Zeit wider, in der die Freiheit und die Freude am Reisen aufkommen. Der Traum vom Reisen, einem Urlaub am Meer sowie dem eigenen Automobil hat sich für viele in den 1950er Jahren erfüllt.

Himmelblau und Mintgrün - frische Frühlingsfarben, die absolute Freude und Leichtigkeit zum Ausdruck bringen und die neuen Modelle der Meister Driver Automatic charakterisieren. Instrumententafeln historischer Automobile dienten als Inspiration für die Gestaltung der Meister Driver: Die gewölbten Zifferblätter mit effektvollem Polierlack und markanten Stunden- oder Minutenzahlen sind typisch für automobiles Design, ebenso das Kalbslederband mit der Perforierung im Unterleder. Der Motor der Uhr, das Automatikwerk, vermittelt genau jenes Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit, das in den 1950er Jahren aufkam. Junghans präsentiert mit der Meister Driver Automatic einen Zeitmesser, der wahre Emotionen ans Handgelenk bringt.

Ähnliche Artikel

Hotel Arlberg Lech Lifestyle,

Hoch hinaus am Arlberg

Die Winter am Arlberg sind legendär. Doch stehen ihnen die Sommermonate in nichts nach. Neben kulturellen Veranstaltungen ist es vor allem die grüne Natur der Berglandschaft, die zu sportlichen Aktivitäten einlädt. mehr >

Revier Hotels Lifestyle,

Berge, Bike, Begeisterung

Ab durch die unberührte Trail-Welt der Lenzerheide! Von gemütlicher Genusstour bis sportlichem Downhill-Biken: Die neuen Angebote der Revier Mountain Lodge versprechen actionreiche Fahrrad-Abenteuer in der Radregion Lenzerheide. mehr >

COINTREAU Lifestyle, Gourmet,

Margarita loves Cointreau

„Margarita liebt Cointreau“ – Eine Hommage an den legendären Cocktail und seine Erfinderin. Die Margarita - von einer Diva kreiert und von der Bar-Szene seit nunmehr 70 Jahren kultiviert - genießt wie kaum ein anderer Drink Kultstatus und gilt als Ikone der internationalen mondänen Partywelt der Nachkriegsjahre. mehr >