Menü
Wikinger Reisen

Anstoßen auf 2019 im winterlichen Chiemgau© Wikinger Reisen

Gemeinsam ins neue Jahr feiern

Stadt, Land oder Fluss – wo ist Silvester am schönsten? In den Großstädten Neapel, Stockholm oder Breslau? In der idyllischen Landschaft rund um den Chiemsee? Oder auf einem Hausboot in den indischen Backwaters? Egal, wo es hingeht – in den kleinen Wikinger-Gruppen feiern Urlauber gemeinsam ins neue Jahr.

Ein neues Fernreiseziel für Silvester sind die stillen Backwaters im indischen Kerala. Zu dem weitverzweigten Wasserwegenetz gehören 44 Flüsse und knapp 30 Seen und Lagunen. Hier schaukeln Asienfans auf einem Hausboot im Mondschein ins neue Jahr. Weitere Highlights der 12-tägigen Tour sind unter anderem der Gewürzmarkt in Cochin, der Besuch einer Teefabrik und Wanderungen durch Rhododendron-Täler. Eine Stippvisite in der Hauptstadt Trivandrum und Strandtage in Kovalam runden den Trip ab.

Neu im Städtereigen ist Neapel - Bella Napoli erlebt die Wikinger-Gruppe eine Woche lang intensiv und aktiv. Inklusive Pompeji, Sorrento, dem Vesuv und "urbanem Trekking". Am 31. Dezember ist Genuss pur angesagt: beim traditionellen Silvestermenü in einem einheimischen Restaurant.

Rund um Stockholm tauchen Silvesterurlauber in die nordische Natur und Kultur ein. Sie erobern die Stadt zu Fuß, erkunden die idyllische Altstadt Gamla Stan, wandern im Königlichen Nationalpark Ekoparke und besuchen das Vasa-Museum. Alte Handwerkskunst erwartet Nordlandfans im Freilichtmuseum Skansen. Außerdem geht es zum Mälarsee und zum Königsschloss Drottningholm. Das festliche Menü zum Jahresausklang wird natürlich typisch schwedisch.

Breslau ist Mittelpunkt eines 5-tägigen Kurztrips. Auf dem Programm stehen eine Stadtführung und die Besichtigung der Friedenskirche in Schweidnitz, außerdem zwei lockere Wanderungen: im Hirschberger Tal und entlang der Oder. Den Silvesterschmaus gibt es in einem traditionellen Breslauer Altstadt-Restaurant.

Die winterliche Chiemgau-Region serviert einen Mix aus Natur und Kultur auf den Spuren König Ludwigs. Gemeinsam besuchen die Wikinger-Gruppen Herren- und Fraueninsel. Dazu kommt eine Wanderung auf dem SalzAlpenSteig durch das „Harrasser Moos“. Am Silvesterabend zaubert die Küche des Priener Bayerischen Hofs ein Galamenü.

Ähnliche Artikel

Hapag-Lloyd Cruises Reisen, Lifestyle, Kreuzfahrt, Service,

"Ja, ich will" auf hoher See

Eine Ehe so fest wie ein Seemannsknoten. Auf ausgewählten Reisen des Kreuzfahrtschiffes EUROPA 2 können sich Paare an Bord durch den Kapitän trauen lassen: Befindet sich das Luxusschiff mindestens zwölf Seemeilen vor der Küste, so ist eine rechtskräftige Trauung möglich. mehr >

The Mark Reisen, Hotels & Hideaways,

Exklusives Sightseeing in New York City

Das glamouröse Hotel "The Mark", an der Upper East Side New Yorks gelegen, bietet seinen Gästen das ultimative Luxuserlebnis: einen Segelturn auf dem Hudson River mit einem eigens für das Hotel entworfenen Schiff – das 21 Meter lange "The Mark Sailboat". mehr >

Le Bristol Paris Lifestyle,

Neu im Spa Le Bristol by La Prairie

Paris, Januar 2019. Um dem zunehmenden Bedürfnis der Gäste nach Ruhe entgegenzukommen stehen im Spa des Le Bristol Paris ab sofort drei neue achtsamkeitsbasierte Behandlungen auf dem Programm. Diese sind, wie alles in dem Palasthotel der Oetker Collection, auf jene Momente der völligen Freude und Behaglichkeit ausgelegt: Mit Reiki, Sophrologie und Meditationssitzungen werden drei Wege zu mehr innerem Frieden aufgezeigt. mehr >