Menü
Attika Reisen

Der Reisespezialist Attika Reisen präsentiert 2018 wieder zahlreiche Hotel-Highlights in Griechenland und auf Zypern, wie z.B. das Vier-Sterne-Elea Resort auf Santorin. © Attika Reisen

Hotel-Highlights in Griechenland und Zypern

Der Münchner Spezialveranstalter Attika Reisen bietet in seinem Sommerprogramm 2018 passende Hotels für jeden Geschmack und jeden Urlaubertyp, vom All-inclusive-Familienresort auf Zypern bis hin zum verträumten, familiengeführten Haus auf Kreta.

Jede Menge Spaß und Erholung verspricht das Vier-Sterne-Malama Beach Holiday Village in Paralimni auf Zypern. Die familienfreundliche Ferienanlage hält für den Nachwuchs neben einem Kinderclub mit deutschsprachiger Betreuung einen Spielplatz sowie zwei Süßwasserpools mit Kinderbecken bereit. Ein außergewöhnliches, im Stil einer Tropfsteinhöhle gestaltetes Hallenbad sorgt für zusätzlich Freude beim Planschen. Unterhalb der gepflegten Anlage befindet sich eine besonders schöne und leicht zugängliche Badebucht, die zum gemütlichen Sonnen und Schwimmen einlädt. Für Aktive wird ein umfangreiches Animationsprogramm bestehend aus Shows, Tanz, Disko und Spieleabenden geboten. Das All-Inclusive-Konzept verspricht abwechslungsreiches Speisen am Hauptbuffet und in den Themen-Buffet-Restaurants. Das Promo Appartement mit Blick zur Landseite sowie Balkon oder Terrasse ist beispielsweise für eine Woche ab 1.106,- Euro mit All-Inclusive-Verpflegung für zwei Erwachsene und zwei Kinder buchbar.

Für die entspannte Auszeit alleine oder zu zweit ist das Vier-Sterne-Elea Resort auf Santorin die perfekte Wahl. Hoch über den Dächern von Oia gelegen, bieten die nur 17 Zimmer und Suiten des komfortablen Resorts einen traumhaften Blick übers Mittelmeer. Eine Sonnenterrasse mit Süßwasserpool vervollständigt das im typischen Kykladenstil erbaute Anwesen. Begrüßt werden die ausschließlich erwachsenen Gäste mit einer Flasche Wein, welche Gäste der Junior Jacuzzi Suiten im eigenen beheizten Whirlpool auf der Privatterrasse genießen können - Meerblick inklusive. Wer morgens gerne gemütlich im Bett frühstückt, für den hält das Resort ein besonderes Extra bereit: Das erweiterte Frühstück wird auf Wunsch direkt aufs Zimmer serviert. Für einen kleinen Bummel bietet sich das nur 600 Meter entfernte Ortszentrum von Oia mit seinen zahlreichen Tavernen an. Eine Woche in einer Jacuzzi-Suite kann ab 619,- Euro pro Person inklusive Frühstück genossen werden.

Mit viel Herz und Leidenschaft zur Natur wird das kleine Zwei-Sterne-Hotel Aris in Paleochóra auf Kreta vom sympathischen Besitzer Aris samt Familie geführt. Die persönliche Note des Hauses wird bei einem Rundgang durch den mit handgefertigten Kunstgegenständen geschmückten, üppigen Garten, in den stilvoll eingerichteten Zimmern oder am erweiterten Frühstücksbuffet mit regionalen, kretischen Produkten und Köstlichkeiten schnell spürbar. Außerdem erwartet Gäste in nächster Nähe ein feinkörniger, flach abfallender Sandstrand sowie unzählige einsame Buchten, die mit der blauen Flagge, einem Indikator für Wasserqualität und Sauberkeit, ausgezeichnet sind. Das beschauliche Paleochóra gilt zudem als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in den Südwesten der Insel. Gebucht werden kann ein Zimmer mit Balkon oder Gemeinschaftsterrasse in diesem wunderschönen, authentischen Hotel ab einem Preis von 245,- Euro pro Person für eine Woche inklusive Frühstück.

All jene, für die gutes Essen und Entspannung ganz oben auf der Urlaubswunschliste stehen, werden ab Mai 2018 im Fünf-Sterne-Resort Ikos Dassia auf Korfu nach allen Regeln der Kunst verwöhnt, beispielsweise im "Fusco", wo der mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Andrea Fusco gehobene italienische Küche kredenzt. Ergänzt wird es durch sechs À-la-Carte-Restaurants, die heimische und internationale Spezialitäten auftischen, sowie durch ein Hauptrestaurant mit mediterranem Buffet. Die zu den Ikos Resorts gehörende Hotelanlage zeichnet sich zudem durch zeitlose, mediterrane Eleganz, gepaart mit typisch griechischer Gastfreundschaft, aus. Die herrliche Lage in einer abgeschiedenen Bucht mit Weitblick über das Ionische Meer wird abgerundet durch einen 400 Meter langen Sandstrand samt Beachbar. Hinzu kommen ein hübsch angelegter Süßwasserpool sowie das Ikos-Spa-Center mit beheiztem Indoor- und Outdoor-Pool, Whirlpool sowie Dampfbad und Sauna. Diesen mediterranen Luxus können Gäste eine Woche lang ab 817,- Euro pro Person im Promo-Zimmer auf All-inclusive-Basis genießen.

Ähnliche Artikel

Sunwave Reisen Reisen,

Hotspots für Alleinreisende

Wer allein reist, trifft gern Gleichgesinnte. Keine Paare und Familien, sondern andere Solourlauber. Ein neuer Hotspot für „Singles und Friends“ bei Sunwave Reisen ist die Algarve, beliebtester Dauerbrenner ist Mallorca. Weitere Treffpunkte für Alleinreisende warten unter anderem auf Madeira und Sardinien sowie in Andalusien. mehr >

Andy Mabbett -PigsOnTheWing Reisen,

Unbekanntes Mallorca

Tatsächlich gibt es auf Mallorca noch Unentdecktes. Wer den Küstenstreifen mit den Bettenburgen hinter sich lässt, kann auf der Baleareninsel so manch verborgene Kostbarkeit entdecken. Der Mallorca-Experte Fincallorca stellt reizvolle Orte abseits ausgetretener Touristenpfade vor. mehr >

Orascom Hotel Management Hotels & Hideaways,

Stilvolles Fünf-Sterne-Resort für Montenegro

The Chedi Luštica Bay eröffnet im Juli 2018 als Highlight des neuen Wohn- und Ferienorts . mehr >