Menü
Canon

Die Canon Eos M50 ist eine vielseitige, spiegellose Systemkamera mit 4K-Video, dreh- und schwenkbarem Touchscreen, 24,1 Megapixel CMOS-Sensor und Digic 8 und eignet sich ideal für unvergessliche Erinnerungen in den schönsten Farben und Details. © Canon

Kleines Kraftpaket

Kompakt und beeindruckend leicht in der Hand – die Canon Eos M50 ist randvoll mit der modernsten Technologie für die besten Bilder und Videos.

Die Canon Eos M50 ist die neueste Ergänzung der EOS M Serie und die erste spiegellose Canon Systemkamera für den Dreh von Videos in 4K. Sie bietet darüber hinaus einen dreh- und schwenkbaren Touchscreen und den neuesten Digic 8 Bildprozessor von Canon. Die Canon Eos M50 ist mit der neuesten Technologie ausgestattet und bietet DSLR-Qualität im kompakten Gehäuse. Für einen superschnellen und reaktionsfreudigen Autofokus sorgt der Dual Pixel CMOS AF. Das Ergebnis sind gestochen scharfe Bilder mit hohem Detailreichtum und Full-HD-Videos mit präziser Schärfentiefe für akzentuierte Motive und angenehme Hintergrundunschärfe. Der Sensor im APS-C-Format mit 24,1 Megapixeln setzt durch die Aufzeichnung von 4K-Videos neue Akzente und bietet mit der vierfachen Auflösung von Full-HD wesentlich mehr Detailfülle.

Die Eos M50 ist mit dem neuesten Canon Digic 8 Bildprozessor ausgestattet. Der neue Prozessor ist für viele Kamerafunktionen verantwortlich, darunter: 4K-Videoaufnahmen, 4K-Zeitraffer, das Extrahieren von Einzelbildern aus 4K-Videos, schnelle Reihenaufnahmen und eine ISO-Empfindlichkeit von bis zu ISO 25600, die auf ISO 51200 erweitert werden kann. Der DIGIC 8 Bildprozessor unterstützt außerdem eine Vielzahl von Verbesserungen beim Autofokus, bei der automatischen Belichtungsoptimierung (Auto Lighting Optimizer), beim Digital Lens Optimizer und bei der Kamerafunktion "Tonwert Priorität" für Detailvielfalt in besonders hellen Bildbereichen.

Die moderne Eos M50 ist mit einem großen, zentral angeordneten elektronischen Sucher ausgestattet. Die Anwender können mit dieser Kamera auch kreative Aufnahmewinkel erkunden, Selfies machen und Vlogs drehen. Hilfreich ist dabei der dreh- und schwenkbare 7,5 cm Touchscreen, weil er die unterschiedlichsten Perspektiven für eine bessere Umsetzung der jeweiligen Story ermöglicht. Die weiterentwickelten Touchscreen-Funktionen bieten nun auch einen Touch&Drag AF, der eine intuitive und direkte Positionierung des Fokuspunkts ermöglicht, ohne dabei den Blick vom Sucher nehmen zu müssen.

Clevere Verbindungsoptionen und Steuerung per WLAN und Bluetooth

Die Canon Eos M50 lässt sich mühelos mit der kostenlosen Canon Camera Connect App für iOS und Android Mobilgeräte kombinieren. Eine Bluetooth-Verbindung mit konstant niedrigem Energieverbrauch ermöglicht die Bereitschaft der Kamera, eine Fernauslösung durchzuführen und einen einfachen Wechsel zur WLAN-Verbindung für Live-View-Aufnahmen und für die Übertragung von Bildern.

Fotos und Videos können automatisch von der Kamera auf Mobilgeräte übertragen werden, um sie über die sozialen Medien einfach und nahtlos zu teilen. Darüber hinaus können Inhalte in der Canon Irista Cloud gespeichert oder automatisch und kabellos mit dem Image Transfer Utility 2 von Canon mit PCs und Macs synchronisiert werden.

Für Gruppenaufnahmen, Vlogs und interessante kreative Perspektiven können die Anwender die Eos M50 per Canon Camera Connect App fernsteuern und Live-View-Aufnahmen sowie Einstellungen auf einem Mobilgerät kontrollieren.

Inspirierende Technologien

Fotos und Videos voller Details und Farben lassen sich ganz automatisch aufnehmen. Dafür sorgen zahlreiche kamerainterne Optimierungsfunktionen, die der Digic 8 Bildprozessor ermöglicht.

HD-Videoaufnahmen mit bis zu 120 B/s ermöglichen flüssige Action-Aufnahmen und erweitern die Optionen für eine Zeitlupenwiedergabe. Action-Aufnahmen lassen sich auch mit schnellen Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunden machen. Es sind sogar bis zu 7,1 Bilder pro Sekunde mit kontinuierlichem AF möglich.

Mehr Bilder für noch mehr Geschichten

Die Eos M50 ist die erste Kamera, bei der das neue CR3 RAW-Dateiformat mit 14 Bit Farbtiefe sowie eine neue C-RAW-Option verfügbar sind. Die RAW-Dateien werden mit voller Auflösung erstellt, trotzdem werden dabei 30 bis 40 Prozent der Dateigröße gegenüber dem Standard-RAW-Format eingespart. Das bedeutet: Es haben noch mehr Bilder auf einer Speicherkarte Platz - und die Flexibilität von Raw-Bildern bleibt erhalten.

Für jede Situation das richtige ObjektivDie Kamera ist mit allen EF-M Objektiven kompatibel. Dazu gehören verschiedene Festbrennweiten und Zoomobjektive. Größtmögliche Flexibilität bietet die Eos M50 mit dem optionalen EF-Eos M Adapter, der die Kompatibilität mit den über 80 Canon EF- und EF-S-Wechselobjektiven ermöglicht. Dank eines Blitzschuhs wird auch kreative Blitzfotografie ermöglicht. Ton lässt sich über die 3,5-mm-Eingangsbuchse für den Anschluss eines Mikrofons aufzeichnen - etwa mit dem Canon Richtmikrofon DM-E1.

Die Canon EOS M50 ist in Schwarz und in Weiss um 589,99 Euro (Body) erhältlich. Sie ist ab sofort im Canon Online-Shop und bei offiziellen Canon Händlern verfügbar.

  • Eos M50 (Body): 589,99 Euro
  • Eos M50 EF-M 15-45 Kit: 709,99 Euro
  • Eos M50 EF-M 18-150 Kit: 959,99 Euro 

Ähnliche Artikel

http://www.hollmann-turrach.at/ Hotels & Hideaways, Reisen, Lifestyle,

Die sanften Riesen vom Berge

Am 19. Oktober wird der renommierte Österreichische Bauherrenpreis verliehen: Seit 1967 honoriert die Auszeichnung Persönlichkeiten, die sich als Bauherren oder Auftraggeber für die Baukultur in besonderer Weise verdient gemacht haben. Da gilt das Herzensprojekt „Hollmann am Berg“ des Burgschauspielers und Hofzuckerbäckers Robert Hollmann mit seinen neu interpretierten Troadkästen natürlich als einer der Favoriten. Die Chalets mitten im Zirbenwald der Turracher Höhe vereinen nicht nur architektonisch die Tradition mit der Zukunft – auch sonst ist das visionäre Konzept von Robert Hollmann aufgegangen: Alte und neue Materialien zu vereinen, sich der Turrach anzunähern und nicht einfach ein modernes Architektenhaus zu erschaffen, sich in das Gegebene einzufügen, die Vergangenheit zwar nachzuahmen aber gleichzeitig neu zu interpretieren. mehr >

Citronenrot Lifestyle, Gourmet,

Das neue Waldbier ist da!

Die Österreichischen Bundesforste und Braumeister Axel Kiesbye präsentieren das neue Waldbier Jahrgang 2018 - heuer mit Ingredienzien von der Holzbirne aus der Steiermark. mehr >

www.ebners-waldhof.at Hotels & Hideaways, Lifestyle,

Ein Urlaub im Zeichen des Genusses

Aktiv in den Herbst starten? Entspannung, Wellness und ein bisschen Vorfreude auf den Winter genießen? Wenn die Sonne über dem Fuschlsee den Nebel des übrigen Salzkammerguts verdrängt, ist man am idealen Urlaubsort angekommen. Dann heißt es: Endlich daheim – im ****Superior Hotel Ebner's Waldhof am See. mehr >