Menü
A-ROSA

Vertriebsleiter Marius Griego (l.) und Geschäftsführer Jörg Eichler (r.) sind stolz, stellvertretend für alle Mitarbeiter von A-ROSA den Fairplay Award erhalten zu haben. © A-ROSA

Kreuzfahrtinitiative zeichnet A-ROSA mit „Fairplay Award“ aus

Ehrung für Verlässlichkeit in Zusammenarbeit mit Vertriebspartnern

Rostock, 31. Januar 2019 – Die A-ROSA Flussschiff GmbH konnte sich im Wettbewerb um den „Fairplay Award“ durchsetzen und belegte den ersten Platz in der Kategorie „Groups“. Die Kreuzfahrt Initiative e.V. würdigte damit die Reederei für ihr Engagement in der fairen Zusammenarbeit mit den Vertriebspartnern.
Seit 2015 verleiht die Interessensvereinigung führender Kreuzfahrt-Vertriebsstellen in Deutschland den „Fairplay Award“. Die Kriterien für die Vergabe des Awards reichen von transparenten Vergütungsmodellen über fairen Wettbewerb zwischen den Vertriebswegen bis hin zu einfachen Buchungskanälen. Unter Berücksichtigung dieser Kriterien hat die Interessenvereinigung alle in Deutschland ansässigen Kreuzfahrt-Anbieter unter die Lupe genommen und bewertet.Verliehen wurde der Fairplay Award am Abend des 29. Januar in Hamburg. Entgegen nahmen ihn Geschäftsführer Jörg Eichler und Vertriebsleiter Marius Griego. „Es ist uns wichtig, dass wir für unsere Vertriebspartner ein verlässlicher Begleiter ihrer Bewerbungsaktionen sind, denn nur mit ihnen zusammen können wir auch weiterhin erfolgreich sein“, betont Griego. „Den Ausbau des Gruppensegments haben wir dabei kontinuierlich vorangetrieben, um zum einen eine reibungslose Buchungsabwicklung zu gewährleisten und zum anderen möglichst flexibel auf die individuellen Bedürfnisse unserer Gruppenpartner reagieren zu können.“

Ähnliche Artikel

Hapag-Lloyd Cruises Reisen, Lifestyle, Kreuzfahrt, Service,

"Ja, ich will" auf hoher See

Eine Ehe so fest wie ein Seemannsknoten. Auf ausgewählten Reisen des Kreuzfahrtschiffes EUROPA 2 können sich Paare an Bord durch den Kapitän trauen lassen: Befindet sich das Luxusschiff mindestens zwölf Seemeilen vor der Küste, so ist eine rechtskräftige Trauung möglich. mehr >

Hapag Lloyd Cruises Kreuzfahrt,

Hapag-Lloyd Cruises schickt Luxusschiff auf neuen Kurs

Die EUROPA wird deutlich moderner und legerer. Hapag-Lloyd Cruises erneuert das Konzept der EUROPA und setzt dafür während des zweiwöchigen Werftaufenthaltes im Oktober 2019 umfangreiche bauliche Maßnahmen um. Die Gäste der EUROPA werden das Luxusschiff durch diese Modernisierungen und konzeptionellen Veränderungen anschließend völlig neu erleben: Die freie Tischplatzwahl im EUROPA Restaurant ermöglicht ihnen in Zukunft größere Flexibilität und Individualität. Ein modernerer Dresscode folgt dem Lebensgefühl an Bord. Mit „The Globe by Kevin Fehling“ gewinnt die EUROPA einen herausragenden und innovativen Hamburger Drei-Sterne-Koch. Das „Pearls“ als neues, zusätzliches Restaurant serviert künftig Variationen von Seafood und Tapas. Ein neues, ganzheitliches Fitness- und Wellbeing-Programm kommt dem Wunsch nach einem bewussten und gesunden Lebensstil nach. mehr >

Kreuzfahrt,

TUI Cruises

Jüngste und umweltfreundlichste Flotte wächst weiter - Neue Mein Schiff 2 früher als geplant übernommen. mehr >