Menü
Castello Del Nero

Der Sternekoch gibt Kochkurse. © Castello Del Nero

Küchengeheimnisse vom Sternekoch zum Mitnehmen

Wer das Castello del Nero Hotel & Spa inmitten des schönen Chianti in der Toskana aufsucht, hat nicht nur Erholung im Sinn.

Es sind vor allem die irdischen Genüsse der Region: fantastischer Wein und die raffinierten Gerichte aus der Sterneküche von Chefkoch Giovanni Luca Di Pirro. Einen exklusiven und deliziösen Einblick in die Kochkunst Di Pirros gibt ab sofort der neue Bildband "La Cucina del Castello del Nero". Das Buch ist eine Hommage an die authentische Küche der Toskana mit ihren frischen lokalen Produkten und Zutaten, die in ansprechenden Großaufnahmen stilvoll präsentiert werden. Küchenvirtuose Di Pirro lebt seine Leidenschaft der regionalen Küche sowie ihre besonderen Traditionen und Zubereitungstechniken seit sechs Jahren im Hotel und verführt seine Gäste in den beiden Restaurants La Torre (ein Michelin Stern) und La Taverna zu lukullischen Genüssen. Angefangen von Blue Lobster mit Caesar Salad über Taube mit Vino Santo und roter Beete bis hin zu ausgefallenen Desserts wie dem außergewöhnlichen Torta di mele a modo mio (Apfelkuchen nach meiner Art). Sein Buch ist ab sofort im Castello Del Nero für 25,- Euro erhältlich.

Gäste des Castello Del Nero haben ganzjährig die Möglichkeit, dem Sternekoch vor Ort über die Schulter zu schauen und sich im Rahmen verschiedener Cooking Classes selbst zu trainieren. So wird beispielsweise für Familien oder auch nur Erwachsene der Kurs "All about Pasta" angeboten, der die Zubereitung frischer und echter italienischer Pasta inklusive typischer Fleischsoße und Dessert lehrt. Natürlich werden die Eigenkreationen im Anschluss zusammen verköstigt. Der Kurs dauert circa einen halben Tag und ist für 240,- Euro pro Erwachsener und 110,- Euro pro Kind (zwischen 9-15 Jahre) buchbar. Wer sich lieber verwöhnen lässt als selbst mit anzupacken, ist mit dem Gourmet Package gut beraten. Das Arrangement beinhaltet unter anderem zwei Übernachtungen, Frühstück, eine Weinprobe im hauseigenen Weinkeller und ein Vier-Gang-Menü im Sternerestaurant. Die Weinkarte des Castello Del Nero beinhaltet die besten Weine der Toskana sowie Italiens und wurde bereits mehrfach vom Wine Spectator ausgezeichnet. Je nach Jahreszeit und Zimmerkategorie beginnt das Angebot bei 1.620,- Euro für zwei Personen. 

Ähnliche Artikel

shutterstock Reisen, Hotels & Hideaways,

Städtetrips für Kurzentschlossene

Städtereisen sind diesen Herbst stark angesagt. Vor allem Familien schätzen zunehmend urbane Destinationen für kurze Trips. Sie wollen in Amsterdam das bunte Treiben in den Grachten beobachten, in Barcelona die gotische Altstadt bewundern, einmal die venezianischen Wasserstraßen erlebt haben. Wollten 2017 noch 49 Prozent der Österreicher im Urlaub eine Stadt besuchen, sind es heuer bereits 58 Prozent. mehr >

Waldburg PR Communications Hotels & Hideaways, Gourmet,

5 o´clock – Tea Time! 5 edle Alternativen zum Afternoon Tea

Oktober 2018. In den besten Häusern dieser Welt wird häufig die Tradition des High Tea gepflegt; stilecht von einem livrierten Butler auf dem Silbertablett serviert. Doch längst besteht dieses Nachmittagshighlight nicht mehr nur aus Tee, French Toast und frischgebackenen Scones mit Clotted Cream: Fünf edle Alternativen zum Five O’Clock Tea. mehr >

www.jahnreisen.de Gourmet,

E-BOOK FÜR GENIESSER: DIE WEINWELT VON MALLORCA

Erleben Sie spannendes Hintergrundwissen zu mallorquinischen Weinen und deren lange Tradition, Einblicke in Anbau, Produktion und Qualität als E-Book zum kostenlosen Download. mehr >