Menü
DERTOUR

Die Gäste der fünftägigen Dertour-Studienreise „Lissabon – weiße Stadt am Tejo“ lernen Portugals faszinierende Hauptstadt mit einem Studienreiseleiter intensiv und authentisch kennen. © DERTOUR

Lissabon – weiße Stadt am Tejo

Lissabon hat seinen ganz eigenen Charme und blickt mit Stolz auf eine große Vergangenheit: Verwinkelte Gassen und verträumte Plätze laden zum Bummeln ein, prächtige Paläste und Herrenhäuser zeugen vom Glanz vergangener Tage. Die Gäste der fünftägigen Dertour-Studienreise „Lissabon – weiße Stadt am Tejo“ lernen Portugals faszinierende Hauptstadt mit einem Studienreiseleiter intensiv und authentisch kennen. Sie erkunden die Stadt am Tejo zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

In der legendären Straßenbahn "Electrico 28" erleben die Gäste die Alfama, das älteste Viertel Lissabons - ein Labyrinth aus steilen Treppen und engen Gassen. Von Portugals Hauptstadt stachen berühmte Seefahrer wie Vasco da Gama in See, um die Welt zu entdecken. Im Hafenviertel Belém besichtigt die Gruppe den Torre de Belém, das bekannte Wahrzeichen der Stadt, sowie das mächtige Hieronymuskloster. Wie kein anderes Gebäude verkörpert es die Macht und den Reichtum im goldenen Zeitalter portugiesischer Seeherrschaft und ist heute UNESCO-Weltkulturerbe. In der Stadt Sintra, seit dem Mittelalter Sommerresidenz der portugiesischen Könige, erkunden die Gäste den über der Stadt thronenden Palácio National de Sintra. Den Reisenden bleibt während der Tour ausreichend Zeit für individuelle Entdeckungen oder eine Rast in einem der traditionsreichen Cafés, die oft mit den typisch portugiesischen blauen Kacheln, den Azulejos, ausgestattet sind. Eine Fahrt mit dem Elevador de Santa Justa in die Oberstadt und ein Bummel durch das Szene-Viertel Bairro Alto sollten nicht fehlen.

Preisbeispiel (Dertour-Katalog Studienreisen Europa 2017): "Lissabon - weiße Stadt am Tejo"

5-tägige Studienreise ab/bis Lissabon, 4 Übernachtungen/DZ/Frühstück, 1x Abendessen, Transfers in Lissabon, 72-Stunden Lisboa-Card, Eintrittsgelder lt. Programm, Deutsch sprechende Studienreiseleitung

Preis: Ab 625,- pro Person.

Ähnliche Artikel

Scott Markewitz Reisen,

Wintersport mit tropischen Zwischenstopps

Skifahren und Surfen im selben Urlaub? Das Stumböck-Anschlussprogramm macht es möglich. Die einzigartige Kombination aus Wintersportzielen und tropischen Paradiesen bietet das perfekte Urlaubspaket für Reisende, die sich nicht zwischen Ski- und Badeurlaub entscheiden möchten. mehr >

Yomiuri Land Reisen, Events,

Tokyo im winterlichen Lichterzauber

Leuchtreklamen und Neonlichter soweit das Auge reicht, ein pulsierendes Nachtleben und kulinarische Genüsse – das gesamte Jahr über lässt das nächtliche Tokyo keine Langeweile aufkommen. Besonders hell erstrahlt Japans Hauptstadt jedoch, wenn der Winter Einzug hält und das Jahr sich dem Ende neigt. mehr >

Getty Images Reisen,

Astrophotographie, Nordlichter und Eisfestivals

Polarlichter in klirrender Kälte bestaunen, mit dem Hundeschlitten durch den verschneiten Taigawald gleiten oder das berühmte Schneefestival von Sapporo erleben: Im aktuellen Kultimer-Katalog hat Studiosus drei außergewöhnliche Winterreisen nach Norwegen, an den Baikalsee und ins japanische Hokkaido aufgelegt. mehr >