Menü
Tourism Malaysia

© Tourism Malaysia

Malaysia bringt sich in Position

Frankfurt ist im Malaysia-Fieber: Ab November 2018 verbindet Condor Deutschland erstmals wieder direkt mit Malaysia. Eine Kampagne zur Förderung der neuen Flugroute zwischen Frankfurt und Kuala Lumpur ist bereits erfolgreich gestartet – in ganz Frankfurt und Umgebung wird die neue Flugverbindung angekündigt.

Der Jungfernflug mit Condor Airlines nach Kuala Lumpur startet am 1. November 2018 vom Frankfurter Flughafen aus mit einer Boeing 767-300 mit einer Kapazität von 245 Sitzen (30 Business, 35 Premium und 180 Economy). Ursprünglich als dreimal wöchentlicher Winterflugdienst 2018/19 angekündigt, wurde von Condor bestätigt, dass der Dienst bis in den Sommer 2019 mit zwei Flügen pro Woche - montags und donnerstags - fortgesetzt werden soll.

Ralf Teckentrup, CEO der Airline ist von dem neuen Service sehr angetan und erklärte auf der Launch-Pressekonferenz: "Wir starten normalerweise mit zwei Flügen pro Woche eine neue Route, aber Malaysia ist ein so starkes Ziel, dass wir gleich mit drei starten". In den vergangenen Wochen begann die Außenwerbung in Frankfurt und um Frankfurt herum gut sichtbar auf sogenannten City Light Postern sowie auch auf Straßenbahnen und Bussen, die die neue Flugverbindung in die Metropole ankündigen. Die Kampagne unterstützt die Partnerschaften zwischen Tourism Malaysia und Condor mit den bedeutendsten deutschen Reiseveranstaltern wie DerTouristik, FIT, STA Travel, Lufthansa City Center, Thomas Cook, Reisefieber und Explorer Fernreisen, um Malaysia-Pakete einschließlich des Fluges mit Condor zu bewerben (gemischte Kampagnen über OTA's, Printmaterial, Social Media und Direktmailing an die Kunden).

Die neuen Flüge bringen Südostasien wieder auf die Landkarte von Condor und machen Kuala Lumpur zu einem Drehkreuz mit einem Inter-Airline-Abkommen und einer lokalen Fluggesellschaft in Malaysia, das den deutschen Touristen eine gute Erreichbarkeit in ganz Malaysia sichert. Da Tourism Malaysia offizielles Partnerland der ITB Berlin 2019 sein wird, ist die neue Zusammenarbeit mit Condor auf eine sehr hohe Nachfrage seitens der deutschen Reisebüros und des Publikums ausgerichtet.

Ähnliche Artikel

FMK Reisen, Service,

Die FMK-Notruf-App bietet Hilfe im Notfall

Das Skiwandern in unberührter Winterlandschaft erfreut sich großer Beliebtheit. Zur Sicherheit sollte bei Skitouren in den Bergen die FMK-Notruf-App auf dem Smartphone installiert sein. mehr >

www.visitbrighton.com Reisen, Events,

Vorweihnachtliche Ideen für Brighton

Das südenglische Brighton gilt als Englands beliebtestes Seebad und ist ohne Frage ein ideales Sommerreiseziel. In der „Badewanne Londons“ ist jedoch auch zum Ende des Jahres eine ganze Menge los: gratis Künstlerfestivals, skurrile (Vor-) Weihnachtsbräuche und magische Winter Walks. Wir zeigen, warum ein Besuch an Südenglands Küste auch in den kommenden Monaten lohnt und geben Tipps für ein fabelhaftes Winterwochenende in Brighton & Hove. mehr >

Austrian Airlines Flug News,

Erster Austrian Airlines Airbus mit neuer Livery in der Luft

Der erste von 36 Airbus Flugzeugen ist heute mit neuem Austrian Logo abgehoben. Beide Kernelemente des Markenbildes, der Pfeil und die Wortmarke Austrian, wurden modernisiert. Das Logo wurde ist nun, durch kleine Anpassungen, de gemacht wurden, auf mobilen Endgeräten leichter und deutlich erkennbar. mehr >