Menü
Opel

Der neue Top-Benziner leistet 180 PS. Die Schaltarbeit übernimmt eine 8-Gangautomatik.© Opel

Neuer Top-Benziner mit 180 PS

Mehr Leistung und Fahrspaß für den Opel Grandland X: Kraftvoller Turbobenzin-Direkteinspritzer mit 180 PS und Achtstufen-Automatik. Preis: ab 33.250,- Euro.

 

Starker Zuwachs für den Opel Grandland X: Opel erweitert das Antriebsportfolio für das kompakte SUV um einen neuen Turbobenzin-Direkteinspritzer. Das Top-of-the-Line- Triebwerk ist in Kombination mit einer besonders sanft schaltenden Achtstufen-Automatik erhältlich. Der Vollaluminium-PureTech-Motor steht nicht nur für souveräne Leistung, sondern dank hochmoderner Abgasnachbehandlung inklusive Benzinpartikelfilter auch für niedrige Emissionen. Auf diese Weise erfüllt der Grandland X 1.6 Turbo mit Start/Stop auch die Euro 6d-TEMP-Abgasnorm. 
Der Vierzylinder mit zwei obenliegenden Nockenwellen und vier Ventilen pro Zylinder leistet 180 PS bei 5.500 min-1 und generiert ein maximales Drehmoment von
250 Newtonmeter bei 1.750 min-1 Die variable Ventilsteuerung sorgt für einen niedrigeren Verbrauch und geringere Emissionen.

Das dynamische Aggregat beschleunigt den Grandland X in gerade einmal 8,0 Sekunden auf Tempo 100, liefert eine Höchstgeschwindigkeit von 222 km/h und glänzt mit seinem direkten Ansprechverhalten. 
Der neue Top-of-the-Line-Motor wird auch für die Premium-Ausstattungslinie „Ultimate“ erhältlich sein. Im „Ultimate“-Trim fährt der Opel Grandland X serienmäßig mit luxuriösen 
Features vor. Das stylishe SUV wird mit schwarzem Dach und schwarzen Außenspiegeln sowie 19-Zoll-BiColor-Leichtmetallrädern zum echten Eyecatcher. Wohlfühlgarantie versprechen die von der „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ (AGR) zertifizierten ergonomischen Aktiv-Sitze in Leder, das optionale Denon-Premium-Soundsystem sowie zahlreiche hochmoderne Assistenz- und Infotainment-Systeme.

 

 

Ähnliche Artikel

Hertz Top-News, Top,

Hertz Ride startet in Österreich

Der Mietwagenanbieter Rienhoff GmbH, Hertz International Franchisee, bringt im Frühjahr 2019 das einspurige Fahrvergnügen unter dem Markennamen "Hertz Ride" in Österreich und Slowenien auf die Straße. mehr >

Sportmediapics Motorsport, Top-News,

Gruber startet 2019 in der deutschen Formel 4

Der Oberösterreicher Nico Gruber wird kommende Saison mit Mücke Motorsport in der ADAC Formel 4 antreten. mehr >

Jaanus Ree/Red Bull Content Pool Motorsport, Top-News,

Tänak übernimmt Führung in der WRC

Der estnische Fahrer ließ sich seine Führung nicht nehmen und fixierte seinen ersten Sieg bei der Rallye Schweden. mehr >