Menü
Saalfelden Leogang Touristik

© Saalfelden Leogang Touristik

Paradies für Biker

Saalfelden Leogang zählt zu den schönsten und aufregendsten Bikeregionen in Österreich. Wo sonst lässt sich zwischen MTB-Weltmeisterstrecken in atemberaubender Bergkulisse und gemächlichen Radwegen im Tal mit Rast in der Stadt wählen?

Die volle Bikesport-Dröhnung für Downhiller, Freerider und Mountainbiker: Bike nehmen, ab in die 8er-Kabinenbahn am Leoganger Asitz und direkt in eine von neun unterschiedlichen Strecken des Bikeparks Leogang einsteigen. Wenn nötig, davor noch an der Talstation ein Bike ausleihen oder einen Guide engagieren, der die passenden Tipps zum Shredden gibt. Der Bikepark Leogang ist einer der ersten und größten Bikeparks Europas, und wird im Jahr 2020 bereits zum zweiten Mal Austragungsort der UCI Mountain Bike Downhill WM sein. Also, wer anspruchsvolle WM-Strecken fahren will, ist hier richtig.

Zum ersten Mal findet zudem diesen Sommer eine Premiere in Saalfelden Leogang statt. Nach Riva del Garda und Willingen steigt vom 31. August bis 2. September Bike-Festival Nummer drei mitten in den Leoganger Steinbergen und bietet von ausführlichen Testmöglichkeiten der 2019-er Modelle, bis hin zu zahlreichen sportlichen Highlights, die breite Palette.

Der Termin im Spätsommer ist dabei nahezu ideal für alle, die auf der großen Bike-Expo-Area die ersten Modelle des nächsten Jahres sozusagen "frisch" von der Messe und gleich auf den Trails des Bikeparks testen wollen. Neben zahlreichen Testmöglichkeiten gibt es natürlich auch die Gelegenheit, sich mit anderen Bikern zu messen. Bei der dritten Station der Rocky-Mountain-Marathon-Serie werden in Saalfelden Leogang die Gesamtsieger ermittelt. Die Marathon-Teilnehmer können zwischen drei Distanzen wählen. Die Königsdisziplin wartet mit 3.600 Höhenmetern verteilt auf 97 Kilometern von Leogang über Saalfelden, Maria Alm und retour - zahlreiche Anstiege und Abfahrten über Biberg, Asitz und Co. natürlich inklusive.

 

 

Ähnliche Artikel

Rudolf Schmied Österreich,

arte Hotel Linz eröffnet

Linz, 08.02.2019 – Gestern Abend fand die feierliche Eröffnung des neuen arte Hotel Linz statt. Das ehemalige Spitz Hotel wurde von der privaten österreichischen IPP HOTELS-Gruppe übernommen, an deren modernes Lifestyle-Konzept angepasst und als arte Hotel neu positioniert. Damit geht die Expansion von IPP HOTELS in eine neue Runde. mehr >

Jenni Koller for Reiters Reserve Österreich, Reisen,

Romantische Stunden am Valentinstag im Reiters Reserve Supreme 5*

Bad Tatzmannsdorf, 31.01.2019 – Ob verliebt, verlobt oder verheiratet: Vom 13. bis 15. Februar 2019 steht in Bad Tatzmannsdorf alles im Zeichen der Romantik. Das Team des Reiters Reserve Supreme 5* versüßt Paaren den Tag der Liebe mit einem romantischem Candle Light Dinner oder einer verführerischen Partnerbehandlung. „Mit dem umfangreichen Paarangebot lassen Verliebte den Alltag für einen Moment Zuhause und haben Raum und Zeit, um die Partnerschaft neu aufleben zu lassen“, freut sich Karl J. Reiter über den anstehenden Tag der Liebe. Eine Lesung des Romans „Gut gegen Nordwind“ rundet das Programm für Verliebte ab. mehr >

Linsberg Asia Österreich,

Linsberg Asia begrüßt 2.500.000 Gast in der Therme

Am Mittwoch, den 30. Jänner 2019, nach 3775 Betriebstagen, konnte im Asia Resort Linsberg der 2.500.000 Gast seit Eröffnung der Freizeit- und Wellnessanlage im August 2008 begrüßt werden. mehr >