Menü
JuveCamps

Juve Camps© JuveCamps

Prickelnde Festtage

Rechtzeitig vor den kommenden Festtagen haben wir für sie prickelnde Speisenbegleiter verkostet, die man aber auch als Aperitif oder ganz einfach so trinken kann.

Rosé de Saignée Brut - Champagne Fleury, Champagne, Frankreich

1895 gegründet ist Fleury heute mit nur 15 Hektar Rebfläche ein unabhängiges, kleines und feines Champagnerhaus. Bereits seit 1989 arbeitet die Familie - als eine von ganz wenigen in der Region - biodynamisch. Fleury-Champagner sind bekannt für ihre hohe Qualität und ihren eigenständigen Charakter. Die hauptsächlich aus Pinot Noir, aber auch Chardonnay und Pinot Blanc produzierten Schaumweine zeichnen sich durch viel Individualität, Terroir und Frische aus, tragen die deutliche Handschrift der Winzerfamilie und sind dabei erstaunlich preiswert. Rosé de Saignée Brut: kräftige, dunkle Rosé-Farbe, feine Perlage. Zarter Duft nach roten Beeren und Kirschen, elegante Würze und ein Hauch von Karamel. Am Gaumen eine weiche, weinige fast cremige Struktur, das Mousseaux ist wunderbar in den Wein eingebunden, im Abgang wirkt der Champagner wiederum sehr erfrischend. 

48 Euro bei Getränke Wagner 

Reserva de la Familia Brut Nature - Juvé y Camps, Catalunya, Spanien

Cava - benannt nach dem katalanischen Wort für Keller und Höhle - ist die spanische Spielart des Champagners. Juvé y Camps gilt als eine der besten Cava-Kellereien im Penedés, jener Region nahe Barcelona, in der 90 % dieses spanischen Schaumweines produziert werden. Traditionell werden drei Traubensorten für den Cava verwendet: Macabeo, Xarello, Parellada. Reserva de la Familia Brut Nature: ansprechendes, leuchtendes Hellgold. Am Gaumen intensiv und elegant, Noten von reifen, weißen Früchten. Sehr komplex, Aromen, die von langer Reifung zeugen. Anklänge an Toast und ein zitroniger Hintergrund komplettieren das herausragende Aroma. Im langen Abgang vereint sich noch einmal die ganze Fülle der im Glas versammelten Aromen. 

18,50 Euro bei Getränke Wagner

Crémant de Bourgogne Blanc Brut - Vitteaut Alberti, Bourgogne, Frankreich

Crémant de Bourgogne ist ein Schaumwein aus Burgund, der - wie Champagner - durch Flaschengärung erzeugt wird. Vitteaut-Alberti, ein 1951 gegründeter Familienbetrieb, produziert aus Pinot Noir, Chardonnay und der regionstypischen Aligoté einen weißen und einen Rosé-Crémant. Die zartfruchtigen, blumig-duftigen Weine sind jedem hochwertigen Schaumwein qualitativ absolut ebenbürtig. Crémant de Bourgogne Blanc Brut: Cuvée aus 40 % Chardonnay, 40 % Pinot Noir und 20 % Aligoté, traditionelle Flaschengärung. Helles Goldgelb, zarter Blumenduft unterlegt von einer feinen hefigen Note, am Gaumen elegante Perlage mit einem langen Abgang. Der perfekte Aperitif!

14,20 Euro bei Getränke Wagner

Ähnliche Artikel

Gerry Frank Moon Vision Gourmet, Service,

MoonVision digitalisiert den Verkauf der Original Sacher-Torte

Wer dieser Tage eine Original Sacher-Torte kauft, muss dafür nicht mehr in der Schlange stehen. Sacher-Kunden haben ab sofort die Möglichkeit ihr gewünschtes Produkt selbst aus dem Regal zu nehmen und direkt zu bezahlen. Möglich macht das eine intelligente IT-Lösung von MoonVision: Die ausgeklügelte Toolbox erkennt alle 60 verfügbaren Produkte aus dem Sacher-Sortiment automatisch. Anschließend ermittelt das System den Preis und setzt direkt den Bezahlprozess in Gang. Dieses neuartige Einkaufserlebnis verkürzt die Wartezeit für die Gäste, hält den Lagerstand à jour und entlastet die Mitarbeiter, denen so mehr Zeit für Beratung und Service von speziellen Kundenanliegen bleibt. mehr >

Rinderwahn Gourmet,

Der Rinderwahn(sinn) geht weiter

Neues Edelburger-Restaurant eröffnet im 2. Bezirk in der Praterstraße. mehr >

Andreas Jakwerth Gourmet,

Gut ehrlich essen am Wagram

Der Winzer Josef Fritz erfüllt sich den Traum vom eigenen Restaurant in einem alten Bauernhaus in Zaußenberg. Gekocht wird ab März, Pächter ist ein junger talentierter Koch mit seiner Partnerin. mehr >