Menü
Taxify

Das innovative Taxi-Unternehmen Taxify agiert ab sofort auch in Paris und bietet sowohl Fahrern wie auch Fahrgästen mit fairem Umgang und praktischer App moderne Unternehmenskultur. © Taxify

Taxify jetzt auch in Paris

Taxify, die am schnellsten wachsende Ride-Sharing-Plattform Europas, startete am 5. Oktober mit 5.000 Fahrern in der französischen Hauptstadt.

Taxify startete am 5. Oktober um Punkt 10.00 Uhr morgens auch auf dem französischen Markt. Nach erfolgreichem Start in zahlreichen europäischen Metropolen, nimmt sich der App-Anbieter ab sofort mit etwa 5.000 angemeldeten Fahrern den hoch kompetitiven Pariser Markt vor.

Taxify als faire und transparente Alternative für Fahrer und Fahrgäste

Mit dem Anspruch, die Kosten für Fahrgäste zu senken, setzt Taxify gleichzeitig auf bessere Konditionen für die Fahrer, um mit einem fairen Geschäftsmodell eine hohe Qualität und Zufriedenheit anzubieten. Die Provision auf Fahrten liegt bei Taxify bei nur 15 Prozent und beträgt somit nur rund die Hälfte von anderen Ride-Sharing-Plattformen. Die niedrige Provision ermöglicht ein höheres Einkommen für die Fahrer und trägt maßgeblich zur Produktqualität bei.

"Fahrer können bei uns im Vergleich zum Mitbewerb pro Fahrt etwa 15 Prozent mehr verdienen. Zufriedene Fahrer bedeuten zufriedene Fahrgäste und somit nachhaltiges Wachstum", so Henri Capul, Taxify Operations Manager in Frankreich.

Taxify ist überzeugt davon, dass ein respektvoller Umgang mit den Fahrern und die höheren Verdienstmöglichkeiten zu einem wesentlich besseren Fahrterlebnis für Fahrer und Fahrgäste beitragen. Zudem unterstützt Taxify die Fahrer mit umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen und Features, die es ihnen ermöglichen, die Arbeit optimal an ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Auch für die Fahrgäste bietet Taxify besondere Services an wie beispielsweise eine 24-Stunden Customer-Service-Hotline, die Akzeptanz von Bargeld und günstige sowie transparent nachvollziehbare Preise. Taxify ist weltweit bereits in 20 Ländern tätig und verbucht mit seinem fairen und transparenten System große Erfolge.

Ähnliche Artikel

Thailand Tourismus Reisen, Business News, Service,

Thailand ist wieder da

Das Thailändische Fremdenverkehrsamt (Tourism Authority of Thailand) wird wieder in Österreich vertreten sein. mehr >

checkfelix.com Service, Reisen,

Verliebt, verlobt, verheiratet...verreist!

Mit Beginn der warmen Jahreszeit beginnt für den Großteil der Österreicher nicht nur die wohlverdiente Urlaubsplanung, sondern auch die Hochzeits-Hochsaison. So wissen auch Verliebte und Verlobte die sonnigen Sommermonate zu schätzen und planen besonders gerne ihre Flitterwochen zwischen Mai und Oktober. Paare, die ihrer Hochzeit noch einmal zusätzlich die Krone aufsetzen möchten, heiraten im Ausland. checkfelix.com, Österreichs beliebteste Reisesuchmaschine, hat sich mit dem Thema befasst und einen Wedding Guide dazu erstellt. Die Infografik zeigt, was bei Hochzeiten im Ausland beachtet werden muss. Die Reiseexperten haben traumhafte Urlaubsdestination für jedes Budget zusammengestellt. mehr >

CB Verlag Service,

Schöne Erinnerungen

Wir haben sieben Fotobuchanbieter getestet und verraten, wo Urlaubsfotos am besten aufgehoben sind – obwohl es bei den hervorragenden Qualitätsstandards kaum noch große Unterschiede gibt. mehr >