Menü
Faber-Castell

Auch in Österreich erfreut sich das Urban Sketching immer größerer Beliebtheit. © Faber-Castell

Urban Sketching

Die Urban Sketchers sind eine Gemeinschaft von Künstlern jeden Alters, die an den unterschiedlichsten Orten gemeinsam kreativ sind.

Ob in Städten, Museen oder Kaffeehäusern, an versteckten Plätzen oder Flussufern, das gemeinsame Zeichnen stellt eine Art visuellen Journalismus dar, der das Erlebte so zeigt, wie es vom Künstler oder der Künstlerin gesehen wird. Urban Sketching hat seinen Ursprung in Seattle (USA), wo es 2007 von Gabriel Campanario und einer Gruppe Kreativer ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile erfreut sich der Trend weltweit großer Beliebtheit.

Auch in Österreich ist das Urban Sketching längst nicht mehr unbekannt. Sandra Biskup (Sandfarbe)ist eine selbständige Grafikerin und österreichische Urban Sketcherin, die es regelmäßig mit Freunden in die Natur zieht, wo sie Schauplätze, Menschen, Tiere und sonstige Geschehnisse sketch-artig festhält. Seit 2015 ist sie auch Mitorganisatorin der wöchentlichen Zeichengruppe "Urban Sketchers Vienna" - immer mit Stiften, Farben und Skizzenbuch ausgerüstet, denn jeder Moment könnte perfekt zum Sketchen sein.

Goldfaber und Goldfaber Aqua heißen die neuen Farb- und Aquarellstifte von Faber-Castell. Dank einer innovativen Technologie zeichnen sie sich besonders durch ihre weiche Mine und die intensiv leuchtenden Farben aus. Außerdem sind sie sehr lichtbeständig und verfügen über eine hohe Wischfestigkeit bzw. Wasservermalbarkeit.

Der Pitt Artist Pen ist ein perfekter Helfer, weil er Pinsel und Tusche in einem Gerät vereint und facettenreiches Zeichnen, Malen und Schönschreiben erlaubt. Durch di Variation in der Strichführung gelingen selbst ungeübten Kreativen feine Linien und punktuelle Details. Der Pitt Artist Pen ist mit hoch pigmentierter und lichtbeständiger Zeichentusche auf schnell trocknender Wasserbasis befüllt.

Ein guter Pinsel kann mehr als nur malen. Der Art & Graphic Wassertankpinsel mit hochwertigen Nylonfäden, ist ein multifunktionaler Helfer: Er wird aufgeschraubt, mit Wasser befüllt, und schon kann es losgehen. So empfiehlt er sich als perfekter Begleiter für alle Urban Sketchers, die für unterwegs eine handliche Alternative zu Echthaarpinsel und Wasserbecher benötigen.

Ähnliche Artikel

Hapag-Lloyd Cruises Reisen, Lifestyle, Kreuzfahrt, Service,

"Ja, ich will" auf hoher See

Eine Ehe so fest wie ein Seemannsknoten. Auf ausgewählten Reisen des Kreuzfahrtschiffes EUROPA 2 können sich Paare an Bord durch den Kapitän trauen lassen: Befindet sich das Luxusschiff mindestens zwölf Seemeilen vor der Küste, so ist eine rechtskräftige Trauung möglich. mehr >

Le Bristol Paris Lifestyle,

Neu im Spa Le Bristol by La Prairie

Paris, Januar 2019. Um dem zunehmenden Bedürfnis der Gäste nach Ruhe entgegenzukommen stehen im Spa des Le Bristol Paris ab sofort drei neue achtsamkeitsbasierte Behandlungen auf dem Programm. Diese sind, wie alles in dem Palasthotel der Oetker Collection, auf jene Momente der völligen Freude und Behaglichkeit ausgelegt: Mit Reiki, Sophrologie und Meditationssitzungen werden drei Wege zu mehr innerem Frieden aufgezeigt. mehr >

saalbach.com, Peter Lintner Lifestyle,

Freeride á la Lässig

Saalbach-Hinterglemm/Leogang/Fieberbrunn (OTS) - Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn macht seinem Claim "Home of Lässig" alle Ehre. 70 moderne Lifte versprechen Schneefreuden vom Feinsten. Nicht nur auf, sondern auch abseits der bestens präparierten Pisten. Geschmeidige Powder-Hänge in Pistennähe, Offpiste-Routen aller Schwierigkeitsgrade und ein Freeride Park, bis hin zu den exponierten Flanken des 2.119 Meter hohen Wildseeloders warten im Freeride Mekka Österreichs auf Tiefschnee-Fans. Durch den Zusammenschluss mit Fieberbrunn wurde ein absolutes Freeride-Mekka geschaffen, das keinen Vollblut-Skifahrer kalt lässt. mehr >