Menü
Austrian Airlines

Austrian Airlines geht mit Internet an Bord in den Echtbetrieb. Ab sofort sind 12 Flugzeuge an Bord auf Kurz- und Mittelstreckenflügen „online“. © Austrian Airlines

Anschluss über den Wolken - AUA

Austrian Airlines geht mit Internet an Bord in den Echtbetrieb. Ab sofort sind 12 Flugzeuge an Bord auf Kurz- und Mittelstreckenflügen „online“.

Alle 31 Airbusse der Austrian Airlines Flotte wurden technisch bereits umgerüstet und mit einer Softwareaktualisierung sukzessive "freigeschalten". Damit können Passagiere auch über den Wolken Internet nutzen und auf Kurz- und Mittelstreckenflügen aus drei unterschiedlichen Tarifen wählen: FlyNet Message für drei Euro, FlyNet Surf für sieben Euro und FlyNet Stream für zwölf Euro pro Flugstrecke. (...)