Menü
Bratislava Tourist Board

© Bratislava Tourist Board

Bratislava - Klein, fein und weltoffen

Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, liegt nur etwas mehr als eine Stunde von Wien entfernt. Elisabeth und Henry Jedelsky besuchten die Stadt an der Donau mit dem Twin City Liner.

Der Twin City Liner fährt gemächlich durch den Wiener Donaukanal und schon bald gleiten die Auwälder des Nationalparks Donauauen am rechten Flußufer vorbei. Links winken Deutsch Altenburg und Hainburg, ehe wieder rechts die Ruine von Devin auftaucht. Nun sind wir bereits in der Slowakei. Bald erscheint die Silhouette von Bratislava. Nach etwas mehr als einer Stunde neigt sich die Fahrt ihrem Ende zu und der komfortable Katameran steuert seine Anlegestelle vor der Altstadt an. Ein Taxi bringt uns zum neuen Falkensteiner Hotel Bratislava, das zentral am Fuße der Burg liegt – ein guter Ausgangspunkt zur Erkundung der Stadt.