Menü
Borko Vukosav

© Borko Vukosav

Hafen der Vielfalt

Mit rund 130.000 Einwohnern ist Rijeka die drittgrößte Stadt Kroatiens und das Zentrum der Kvarner-Region. Hier treffen historische Altstadt und Industrie-Hafen aufeinander.

Hochhäuser, Hafenanlagen, Strände und ein lebendi­ges Stadtzentrum machen den Charme der Stadt an der Adria aus. Rijeka eröffnete sein Kulturhauptstadt-Jahr mit einer "Opera Industriale" im Hafena­real. Mehr als 100 Mitwirkende stellten mit Musikinstrumenten, Maschinen und Chorgesängen enormen den Wandel der Stadt von Industrie- zu Kulturhaupt­stadt dar.