Menü
Henry Jedelsky

© Henry Jedelsky

Indien - Vielfalt der Impressionen

Die Vielfalt Indiens mit prächtigen Palästen, quirligen Metropolen, duftenden Gewürzbasaren, beeindru-ckenden Landschaften und paradiesischen Sandstränden zieht Millionen von Touristen in den Bann.

Superreich und mondän. Bettel-arm und schmutzig. Laut und schrill. Mystisch und geheim-nisvoll. Eine Reise durch das riesige Land ist eine Achterbahn-fahrt der Impressionen. Es ist un-möglich, das siebent größte Land der Erde in nur wenigen Wochen auch nur halbwegs kennen zu ler-nen. Wer sich auf das Abenteuer In-dien einlässt, sollte entweder aus-reichend Zeit einplanen, oder sich auf eine Region beschränken. Mit 35 UNESCO Weltkulturerbe-Plät-zen zählt Indien zu den sehenswer-testen Ländern der Welt.

Im Norden sind es die landschaft-lichen Schönheiten des überwäl-tigenden Himalaya-Massivs. Hier finden Sie nicht nur die höchsten Gipfel der Erde, sondern auch das berühmte Valley of Flowers, üppige Hügel und Wasserfälle: Ein Paradies für Trekker, Skifahrer, Drachenflieger und Rafting-Lieb-haber. Zu Füßen des Gebirges lie-gen fruchtbare Ebenen, in denen der heilige Ganges durch die zeit-losen Städte fließt. Im Süden ent-deckt der Besucher eine ganz ande-re Welt: friedvoll, idyllisch und ent-spannend. Gönnen Sie sich eine Ayurvedakur oder Yogastunden mit einem Hauch von Luxus...