Menü
Kempinski Presse

© Kempinski Presse

Leichtigkeit und Lebensfreude

Wer sich eine Auszeit wünscht, fernab von Hektik, Stress und stockendem Verkehr, findet auf Dominica sein Paradies. Soweit das Auge reicht strahlt es grün während im Hintergrung das Meer rauscht.

Dominica ist nicht zu ver­wechseln mit der Dominika­nischen Republik, welche sich noch etwas westlicher Rich­tung Kuba befindet. Knapp 46 Ki­lometer lang und 25 Kilometern breit liegt die Insel genau zwischen Guadeloupe und Martinique und ist von einem dieser Flughäfen er­reichbar. Neben der Amtssprache Englisch wird auch die immer sel­tener werdende Umgangssprache Antillen-Kreolisch gesprochen, ei­ne auf Französisch basierende Kre­olsprache.