Menü
Josef Mallaun

© Josef Mallaun

Sicheres Skivergnügen in Ischgl

Ischgl tut alles, um seinen Ruf als schneesicheres Paradies für Wintersportler aus aller Welt zurückzugewinnen.

Über den mondänen Skiort Ischgl wurde zu Beginn der Corona-Pandemie in den internationalen Medien in erster Linie als viraler Hot Spot berichtet. Diesem zweifelhaften Ruf treten nunmehr die Verantwortlichen der Wintersportregion Paznaun im Westen Tirols, zu der neben Ischgl die Nachbargemeinden Galtür, Kappl und See gehören, mit ausgeklügelten Sicherheitskonzepten für die kommende Wintersaison entgegen. Ziel: Für sichere Ferienfreuden die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen und so für die 1.677 Seelen-Gemeinde ihren über viele Jahre erworbenen Ruf als schneesicheres, sonniges Winterparadies, in dem Ferienträume wahr werden, zurückzuerobern.