Menü
Bernhard Pichler-Koban

© Bernhard Pichler-Koban

Österreichs schönste Seen – Strandurlaub einmal anders

„Wenn ich den See seh’, brauch ich kein Meer mehr” könnte das Motto für den diesjährigen Sommerurlaub lauten, denn Österreichs Seen haben mehr zu bieten, als man glaubt.

Bekannt für sein reichhaltiges Freizeitangebot wird der Neusiedlersee vor allem bei Wienern auch dieses Jahr beliebt für den ein oder anderen Tagesausflug sein. Kinder freuen sich über zahlreiche Badeplätze, während Sportler vor allem die Windsurf- Möglichkeiten freuen dürften. Wer mehr als einen Tagesausflug plant, ist am Altausseer See im steirischen Salzkammergut, mitten im Naturschutzgebiet gut aufgehoben. Hier urlaubt man am besten direkt im am Westufer gelegenen Luftkurort Altaussee. Das Ufer ist fast zur Gänze unverbaut, ein Spazierweg mit Blick ins Tote Gebirge und zum Dachsteinmassiv führt um den See.