In unserem aktuellen Newsletter haben wir für Sie Tipps für einen unvergesslichen Urlaub im Norden zusammengestellt.
Schweden und Finnland sind mit ihren langen Sommernächten selbstverständlich perfekte Reiseziele, aber auch Hamburg lässt keine Wünsche offen. Das Raphael Hotel Stella Maris sorgt für einen maritimen und modernen Aufenthalt, auch weil es direkt im Hafenviertel liegt und zu jeder Jahreszeit ein perfekter Ausgangspunkt für einen Hamburg-Besuch ist. Und wer noch weiter Richtung Nordpol strebt, kann mit der HANSEATIC nature auf Expeditionskreuzfahrt fahren.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen!

RAPHAEL HOTEL STELLA MARIS

MARITIM UND MODERN

Hapag-Lloyd

HANSEATIC nature sticht in See

Hapag-Lloyd Cruises stellte die HANSEATIC nature, das erste von insgesamt drei baugleichen Schiffen der neuen Expeditionsklasse, in Hamburg vor. Am 5. Mai 2019 trat es seine erste Reise ab Hamburg Richtung Norden an. Die Reise führt über die Hebriden Richtung Orkney- und Shetlandinseln nach Bergen. Im Sommer nimmt das Schiff erstmalig Kurs auf die Arktis. Die HANSEATIC nature ist ein kleines, wendiges und hochmodernes Expeditionsschiff auf 5-Sterne-Niveau. Echtes Expeditionserlebnis und...mehr >

Wikinger Reisen

Taste of Finland

Für Nordlandfans und Genießer hat Wikinger Reisen das kulinarisch-aktive Programm „Taste of Finland“ entwickelt. Die Idee zum 8-tägigen Gourmet-Wanderurlaub entstand aus der Zusammenarbeit mit Ankerkraut, der angesagten Hamburger Gewürzmanufaktur. Geschäftsführer Stefan Lemcke reiste mit dem Aktivspezialisten und dem Fremdenverkehrsamt Visit Finland auf der Suche nach neuen Aromen quer durchs Land.

Kulinarische Thementage

Wikinger Reisen meets Ankerkraut. Das Ergebnis der Kooperation sind zwei...mehr >

Visit Sweden

EINZIGARTIG IN SCHWEDEN

WOHNMOBILURLAUB ODER EINSAME INSEL? MIT DEM SEALANDER GEHT BEIDES!

Ausgerechnet eine deutsche Erfindung ist die neuste Attraktion der mittelschwedischen Region Dalarna: Der „Sealander“ ist ein kompakter Camping-Anhänger auf Rädern, der an jedes Auto passt und der auch als kleines Motorboot fungiert. In der Stadt Leksand können Paare seit diesem Frühling die innovative Amphibienkapsel tageweise mieten und darin – ganz ohne Bootsschein – über die Seen Molnbyggen, Styrsjön und den bekannten...mehr >

GEWINNSPIEL: Dinner für zwei Personen im japanischen Restaurant Okra in Wien

Das gemütliche japanische Lokal OKRA IZAKAYA im Karmeliterviertel in Wien serviert qualitativ-hochwertige japanische Kreationen. Die Produkte werden von Küchenchef Wolfgang Krivanec Tag für Tag frisch ausgewählt, was für die japanische Küche besonders wichtig ist und sie so gesund macht. Wohlschmeckende Lunch-Specials, wechselnde Tagesgerichte mit Sushi und eine kleine à-la-carte-Karte sorgen auch am Mittagstisch mit Kreativität für ein ausgeglichenes, gesundes und schmackhaftes Essen. Dazu serviert Krivanec ausgewählten Sake und lädt auch regelmäßig zu Sake-Events. Im OKRA legt man besonderen Wert auf beste Geschmackserlebnisse, perfekte handwerkliche Zubereitung und das Zusammenspiel von verschiedensten Aromen.
Geöffnet Dienstag-Samstag von 12:00 bis 22:00 Uhr mit durchgehendem Küchenbetrieb.

Wir verlosen zwei Dinner für je zwei Personen, bestehend aus Vorspeise, Hauptspeise und Sake-Begleitung!

Um ein Dinner für zwei Personen zu gewinnen, schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff "Okra" bis zum 22. Mai 2019 an online@cbverlag.at

Die detaillierten Teilnahmebedingungen finden Sie unter:

http://www.reiseaktuell.at/gewinnspiel

Diese Preise will die Konkurrenz nicht sehen – Tickets ab € 9,99!

Nur Heute: 100.000 Tickets ab € 9,99 one way zu den schönsten Strand- und Städtezielen!

Während der größte deutsche Mitbewerber Billigflüge als unverantwortlich ansieht, setzt Lauda weiterhin auf günstige Flüge zum besten Preis-Leistungsverhältnis und beweist das mit zusätzlichen 100.000 Tickets ab € 9,99 im gesamten Streckennetz. 

Nur heute sind bei Lauda 100.000 Tickets zum absoluten Bestpreis ab € 9,99 ab Düsseldorf, Palma de Mallorca, Stuttgart und Wien zu den schönsten Strand- und...mehr >

Du Lac et Du Parc Grand Resort

Purismus und Natur vereint

Du Lac et Du Parc Grand Resort setzt Renovierungspläne weiter um - Modernisierte Zimmer und Veranstaltungsraum für neue Saison.

Das renommierte Du Lac et Du Parc Grand Resort in Riva del Garda am Nordufer des Gardasee wartet auch zur Sommersaison 2019 mit Neuerungen für seine Gäste auf. Die fünfte Etage des Haupthauses Hotel Du Lac wurde komplett renoviert. Weitere 15 Zimmer gehören jetzt der Kategorie "Deluxe Lake View" an und überzeugen mit moderner Einrichtung in Weiß-, Grau- und Beigetönen....mehr >

Martin Fülöp

Euro-Toques-Auszeichnung für Puchegger-Wirt

In den Wiener Alpen wurde gestern Abend ein Landgasthaus mit der Euro-Toques-Urkunde ausgezeichnet. Der „hohe Kochhut“ steht international für gehobene Qualität aus der jeweiligen Region und wurde an Christoph Puchegger, Gourmetkoch beim „Puchegger-Wirt“ in Winzendorf verliehen. Bereits 2017 zum Top-Wirt der Niederösterreichischen Wirtshauskultur ernannt, findet er sich jetzt in bester Gesellschaft mit fünf anderen Euro-Toques-Betrieben in Niederösterreich und 4.000 weiteren Spitzenköchen in...mehr >

Hier abonnieren!

Auch als Geschenkabo zum Muttertag möglich

ALLES IM BLICK

Die Dashcams von Garmin behalten bei Unfällen den Überblick

Volkswagen

Start der elektrischen Modellfamilie

Noch vor seiner offiziellen Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) gibt Volkswagen für das erste Modell der neuen ID. Familie heute offiziell den Namen bekannt: Es wird ID.3 heißen.

Die Ziffer 3 hat gleich zwei Bedeutungen: Zum einen weist sie den ID. als Vertreter des Kompaktsegments aus, denn in der internen wie branchenweiten Klasseneinteilung ist es die dritte Größenordnung. Zum anderen beginnt mit dem ID.3 nach dem Käfer und dem ersten Golf das dritte große Kapitel...mehr >

Red Bull Content Pool

Neue Heimat für Red Bull und Toro Rosso

Die europäische Formel-1-Saison läutet die Rückkehr des F1-Fahrerlagers mit Transportern, Baumhäusern und Wohnmobilen in voller Pracht ein. Nach 14 Jahren Arbeit wird das Zuhause von Red Bull und Toro Rosso ersetzt und die neue Red Bull F1 Energy Station mit dem Namen "F1 Holzhaus" eingeweiht.

Das ursprüngliche Red Bull Holzhaus war das MotoGP-Reisemobil, welches im letzten Jahr zum Einsatz kam. Einen ersten F1-Auftritt hatte die Energy Station bereits beim Österreichischen Grand Prix 2018 in der...mehr >

Philip Platzer / Red Bull Content Pool

Spannung am Red Bull Ring

Nach dem Auftakt Ende April im norddeutschen Oschersleben und dem Saisonstopp im tschechischen Most Mitte Mai kommt das ADAC GT Masters über die Alpen von 7. bis 9. Juni an den Red Bull Ring.

Aus rot-weiß-roter Sicht traditionell stark besetzt, bietet das Starterfeld den heimischen Fans reichlich Grund zum Anfeuern am Spielberg. Wie man einen Doppel-Heimsieg in der Steiermark feiert, hat der Linzer Thomas Preining 2018 eindrucksvoll demonstriert. Mit den Lokalmatadoren vom Grasser Racing Team...mehr >

Auto-aktuell im Abo

Hier abonnieren!

Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Dann klicken Sie hier!

Ich möchte den REISE-Aktuell-Newsletter nicht mehr erhalten.

REISE-aktuell
Haydngasse 6, A-1060 Wien
office@reiseaktuell.at
Tel. +43-1-597 49 85
Fax +43-1-597 49 85-15
Facebook Twitter Instagram