Menü
Emirates

Die Airline feiert ihr 15-jähriges Bestehen in Österreich. © Emirates

15 Jahre Emirates in Österreich

Gefeiert wird mit Sondertarifen zu ausgewählten Destinationen

Am ersten Mai feierte Emirates, die weltweit größte internationale Airline, ihr 15-jähriges Bestehen in Österreich. Der Erstflug von Emirates nach Wien fand am 1. Mai 2004 statt. Anlässlich dieses Jubiläums fand sich das Team von Emirates in Österreich mit zahlreichen Partnern zum Geburtstagsfoto vor dem A380, dem Flaggschiff in der Flotte von Emirates ein. Darüber hinaus gibt es von der Fluglinie eine Geburtstagsüberraschung für Urlaubssuchende. Ab 6. Mai gibt es 15 Tage lang besonders günstige Flugtickets für Flüge ab Wien zu ausgewählten Destinationen im globalen Netzwerk von Emirates. So kann man beispielsweise schon ab 399,- Euro nach Dubai fliegen. Auf dem Geburtstagsfoto formieren Mitarbeiter von Emirates, Vertreter des Flughafens und wichtige Partner der Fluglinie das Kürzel EK, den Code der Fluglinie, vor einem EXPO 2020 gebrandeten Airbus A380. Emirates ist für die im Oktober 2020 beginnende EXPO 2020 Dubai Premier Partner und präsentierte Anfang Mai das architektonische und inhaltliche Konzept für den geplanten Emirates Pavillon. Ihre Fluggäste ab Wien erfreut Emirates indessen anlässlich des 15-jährigen Jubiläums mit speziellen Geburtstagstarifen* zu ausgewählten Destinationen, die im 15-tägigen Zeitraum zwischen 6. und 20. Mai gebucht werden können. Die Jubiläums-Angebote für Tickets ab Wien gibt es für Flüge nach Dubai (Economy Class ab EUR 399, Business Class ab EUR 1.999), Bangkok (Economy Class ab EUR 469, Business Class ab EUR 2.019), Singapur (Economy Class ab EUR 699, Business Class ab EUR 3.129), auf die Seychellen (Economy Class ab EUR 699, Business Class ab EUR 3.239), die Malediven (Economy Class ab EUR 729, Business Class ab EUR 3.239) sowie nach Sydney (Economy Class ab EUR 1.199, Business Class ab EUR 5.579). Der Abflug ab Wien muss spätestens am 18. Dezember 2019 erfolgen. Doppelte Skywards-Bonusmeilen zum Jubiläum Bestehende Emirates Skywards-Mitglieder und alle, die sich jetzt für das kostenlose Vielfliegerprogramm von Emirates registrieren, profitieren zusätzlich von der Jubiläums-Aktion: Für Flüge, die zwischen 6. und 20. Mai 2019 gebucht werden, erhalten sie doppelte Skywards-Meilen und können so den nächsten Prämienflug oder ein Meilen-Upgrade noch schneller erreichen.** Den Gästen von Emirates steht auf allen Flügen und in allen Klassen das preisgekrönte Unterhaltungsprogramm ice mit mehr als 4.000 Kanälen zur Verfügung. Darüber hinaus genießen Passagiere in der First und Business Class sowie in der Economy Class eine Vielzahl an edlen Weinen und frisch zubereiteten, regional inspirierten Köstlichkeiten. Emirates bietet zudem ein großzügiges Freigepäck von bis zu 35kg in der Economy Class und 40kg in der Business Class an. Weitere Informationen zu Flügen oder Reservierungen sind in jedem Reisebüro, direkt bei Emirates (Tel.: 01 / 206 091 999) oder unter www.emirates.at möglich. * Die Sondertarife gelten pro Person für Hin- und Rückflüge ab Wien, inklusive aller Steuern und Gebühren. Das Angebot gilt für Buchungen zwischen 6. und 20. Mai 2019, der Abflug ab Wien muss bis 18. Dezember 2019 erfolgen. Die Tarife unterliegen eingeschränkter Verfügbarkeit und sind abhängig von Saison und Buchungszeitpunkt. Es gelten die Bedingungen für Sondertarife und die AGB von Emirates. ** Die "Doppelte Bonusmeilen zum 15-jährigen Jubiläum" Aktion gilt für Buchungen von Hin- & Rückflugtickets ab/bis Wien in Economy, Business und First Class. Der Abflug ab Wien muss zwischen 16. Mai und 18. Dezember 2019 erfolgen; Reisen in Economy Class zwischen 28. Juni und 5. September 2019 sind ausgenommen.

Ähnliche Artikel

Austrian Airlines Flug News,

Nach Athen in der Business Class

In unserer Instagram Story abgestimmt. Für das Business Class Special ausgewählt. Für Sie zum Spezial Preis buchbar: Athen! mehr >

GlobeAir Österreich, Flug News,

Travelcoup Deluxe: Exklusive Privatjet-Reisen mit Hotel und Transfer bequem online buchen

„Im Unterschied zu unseren bekannten in der Business-Class angesiedelten Jet&Stay-Paketen, bei denen sich die Passagiere ihren Privatjet-Fluge mit bis zu sieben weiteren Personen teilen, ist die Nutzung des Flugzeugs bei unserem neuen Jet&Exclusive-Angebot wirklich exklusiv, wie der Name schon sagt“, erläutert Niclas Seitz, CEO und Gründer von Travelcoup Deluxe. „Zusammen mit unserem renommierten Partner GlobeAir haben wir hier eine Weltneuheit entwickelt und nach Österreich gebracht, auf die ich wirklich stolz bin. Wir haben den gesamten Buchungsprozess komplett überarbeitet und ich scheue mich nicht zu sagen, dass wir hier wohl so etwas wie das ‚Booking.com für Privatjets‘ geschaffen haben.“ mehr >

Air France Flug News,

Air France erhält ersten Airbus A220-300

Air France setzt die Erneuerung ihrer Flotte fort und übernimmt den ersten der 60 bestellten A200-300, welche die A318 und A319 sowie mehrere A320 ersetzen werden. mehr >