Menü
Hotel Bristol Vienna

Opernball in der Wiener Staatsoper© Hotel Bristol Vienna

Alles tanzt im Dreivierteltakt:

Eine unvergessliche Ballsaison mit dem Bristol Wien: In der „fünften Jahreszeit“, Januar und Februar tanzt die Stadt des Walzers wieder im Dreivierteltakt. Überall in Wien lebt zur Ballsaison bei zahlreichen rauschenden Festen die Tradition neu auf – ganz nach dem Motto: „Alles Walzer!“ Das Hotel Bristol, das direkt gegenüber der Wiener Staatsoper gelegen ist, lädt Gäste aus Wien und der ganzen Welt dazu ein, diese besondere Zeit im Jahr schwungvoll und ausgelassen zu zelebrieren. Ein unvergessliches Rahmenprogramm mit einem eigens für die Ballsaison kreierten Menü, auf Wunsch einem Walzer-Tanzkurs und allem, was sonst noch dazugehört, sorgt für den perfekten Ball-Tag. Zum Höhepunkt der Ballsaison, dem weltberühmten Wiener Opernball am 20. Februar 2020, sorgt das Hotel Bristol als offizieller Partner für erstklassigen Service und exklusive Genüsse.

Höhepunkt der Ballsaison: Der Wiener Opernball mit dem Hotel Bristol 

Normalerweise sind es Opern und Ballett-Aufführungen, die Besucher in die Wiener Staatsoper locken. Am 20. Februar 2020 bietet sich beim legendären Wiener Opernball jedoch die einzigartige Gelegenheit, das berühmte Opernhaus an der Ringstraße nicht nur von den Zuschauerrängen aus zu sehen, sondern es inmitten vieler Künstler aus der Musikwelt sozusagen „backstage“ zu erleben, wenn es sich in den wohl berühmtesten Ballsaal der Welt verwandelt. Als gesellschaftliches Ereignis des Jahres lockt der Wiener Opernball über 5.000 Gäste aus Kultur, Wissenschaft, Sport, Wirtschaftund Politik auf‘s Parkett.


Herrenspende und DebütantInnenangebot

Das Hotel Bristol, das aufgrund seiner einzigartigen Lage direkt neben der Wiener Staatsoper durch langjährige Tradition mit dem Opernball verbunden ist, fungiert als offizieller Partner des glamourösen Events. Zudem erhält es prächtigen Blumenschmuck, der an den der Oper angelehnt ist. Das Hotel liefert außerdem die Herrenspende, den Foto-Bildband „Backstage“, ein einzigartiger Bildband über Theater am Fallbeispiel der Wiener Staatsoper. Bei der Reservierung eines Zimmers mit dem Stichwort "Debütantenangebot“ bekommen DebütantInnen des bevorstehenden Balls eine Vergünstigung von 20 Prozent auf den aktuellen Zimmerpreis (Zeitraum 18.2. bis 3.3.2020).

Couture Salon am 10. Februar 2020 (18-20 Uhr)

Für den Couture Salon, einen der größten Medientermine im Vorfeld des Opernballs, stellt das Hotel als offizeller Partner des Wiener Opernballs die Räumlichkeiten zur Verfügung. Während des Couture Salons dürfen die Künstlerinnen, circa zehn (Erste) Solotänzerinnen, ihre Opernballkleider unter verschiedenen Designern, Schmuck von Swarovski und Ballschuhe von Humanic auswählen. Während der Veranstaltung wird der Opernballdrink 2020 - in dieser Saison der Chambord Royal, eine Cocktailkreation aus Chambord und Champagner - präsentiert und die Künstlerinnen werden von ExpertInnen von Guerlain und dem Privatsalon Steinmetz Bundy gestylt.

Traditionen müssen gepflegt werden 

Vor dem Aufbruch zur Opernballeröffnung wird allen Herren ohne Orden beim Verlassen des Bristol eine weiße Nelke an das Revers gesteckt. Diese Tradition zelebriert das Haus jedes Jahr in Anlehnung an eine besondere Anekdote. Der Erzählung nach ließ sich Prinz Edward VIII., seiner Zeit Prince of Wales und gern gesehener Gast des Hauses, immer eine frische Nelke für das Revers auf seine Suite bringen.

Vorbereitung auf den Ball

Für seine Gäste bietet das Fünfsternehaus die ideale Vorbereitung für einen atemberaubenden Tanzabend und die Concierges organisieren auf Anfrage alles, was dafür nötig ist. Wer seine Walzerkenntnisse auffrischen oder die Grundschritte für die Quadrillen, jeweils Höhepunkte der Ballnacht, erlernen möchte, bekommt einen privaten Tanzlehrer einer renommierten Wiener Tanzschule für einen Schnellkurs im Hotel zur Seite gestellt. Wem noch das passendes Outfit fehlt, fragt ebenfalls den Concierge: Damen erwartet eine große Auswahl an Ballkleidern in nahegelegenen Boutiquen und für das Abend-Make-Up sowie die passende Frisur zum Kleid kommt auf Wunsch ein Stylist ins Haus, der für einen ganz besonders glanzvollen Auftritt am Abend sorgt. Für die Herren bietet das Hotel die Möglichkeit einen Frack auszuleihen, inklusive Weste, Kummerbund und schwarzer Lackschuhe.

Die Ballnacht

Die rauschende Ballnacht kann im Hotel Bristol mit einem Champagner-Aperitif in Wiens erster American Bar eingeläutet werden, bevor es in die festlich geschmückte Bristol Lounge nebenan geht: das beeindruckende Restaurant im Art Déco-Stil mit originaler Holzvertäfelung, hoher Stuckdecke und Kristalllustern. Am Tag des Opernballs, dem 20. Februar, wird den Gästen dort ab 18 Uhr ein speziell für diesen Abend kreiertes Opernballmenü serviert. An allen anderen Abenden der Ballsaison, 10. Januar bis 07. März 2020 kredenzt das Küchenteam des Bristols ein 4-Gang-Ballmenü, täglich ab 18 Uhr. 

Krönender Abschluss einer durchtanzten Nacht

Der krönende Abschluss nach einer durchtanzten Nacht ist das Frühstück. Die Bristol Bar ist die ganze Nacht geöffnet und bittet bereits ab 0:30 Uhr zum Katerfrühstück, bei dem Klassiker wie Kalbsrahmbeuscherl, Gulasch, Heringssalat, Sacherwürstl und andere Köstlichkeiten gereicht werden. Weiter geht es ab 5 Uhr morgens bis 11 Uhr mit einem Brunch in der Bristol Lounge; ein üppiges Frühstücksbuffet mit Eierspeisen, „Bristol Cuvée“ und vielen weiteren Köstlichkeiten. Wer die Privatsphäre bevorzugt und die durchtanzten Füße hochlegen möchte, lässt sich sein Frühstück ans Bett servieren und genießt in einer der Suiten den wundervollen Blick auf die Oper und über Wien.

OPERNBALL MENÜ

4-GANG MENÜ 18 UHR 

HEIMISCHE GÄNSELEBER Drei Texturen – Blutpfirsich Spekulatius – Kürbis 

BRETONISCHER HUMMER Kürbis – Süßholz Angelotti Hummer-Bisque – Quitte – Maisbrot 

RIB EYE VOM JAPANISCHEN WAGYU BEEF Ponzu – Karotte – Mandel Petersilie – Mandarine

WEISSE VALRHONA SCHOKOLADE Zitrone / Thymian / Feige 

PREIS PRO PERSON INKL. GEDECK 4-GANG MENÜ € 258

BALL MENÜ

4-GANG MENÜ 18 UHR 

BUTTERFISCH Pfirsich – Kerbel griechischer Joghurt 

CONSOMMÉ DOUBLE VOM BIO RIND Flusskrebse – Sherry 

ROSA GEBRATENER KALBSTAFELSPITZ Texturen von der Pastinake 

NOUGAT & HIMBEERE Nougatmousse – Himbeere Joghurt - Praline 

PREIS PRO PERSON INKL. GEDECK 4-GANG MENÜ € 129  

Reservierung unter:+43 (1) 515 16 553 und restaurant.bristol@luxurycollection.com 

Mehr Informationen: www.bristolvienna.com

Ähnliche Artikel

Vulcano Gourmet, Österreich,

Vulcano Schinkenmanufaktur: 20 Jahre Schinkenphilosophie - Dank an viele, die Gutes tun

Seit 20 Jahren produziert die Vulcano Schinkenmanufaktur Schinken und ande­re Spezialitäten sowie ausgesuchte Schmankerl aus dem Fleisch „glücklicher Schweine“. Ein Zeichen setzten und auf wichtige Werte aufmerksam machen, war bei der Gründung ein zentrales Anliegen des Unternehmens und das ist bis heute so geblieben. Dazu gehört es auch, "Danke zu sagen", wie schon einmal, 2018 für Licht ins Dunkel, so auch heuer für den aufopfernden Einsatz der Mit­arbeiter von Caritas und Diakonie. mehr >

Freiluft – Grand Rooftop Wien Hotels & Hideaways, Gourmet,

Das Comeback über den Dächern Wiens – Freiluft Grand-Rooftop

„Ein Sommer wie damals“ ist eines der Motto´s des neuen FREILUFT Grand-Rooftop im First-Class-Ambiente des Grand Hotel Wien. Von 02. Juli 2020 bis 31. August 2020 ist die neue Dinner & Cocktail-Rooftop-Bar im Herzen Wiens, Zentrum für Genießer. mehr >

Ornellaia Gourmet,

Mediterrane Eleganz

Der Poggio alle Gazze dell‘Ornellaia 2018, der traditionelle Weißwein des Guts, hat gerade sein Reifejahr auf der Flasche beendet und ist nun bereit dafür, verwöhnte Gaumen zu begeistern. Als Blend aus überwiegend Sauvignon Blanc und einem Hauch Vermentino und Viognier interpretiert dieser Weißwein elegant und ungezwungen den typischen Stil des Hauses Ornellaia. mehr >