Menü
Dan Copeland

© Dan Copeland

Arktische Premiere

Das Expeditionsschiff "Sea Spirit" erreichte am 8.Juli 2015 auf direktem Weg von Spitzbergen das Archipel Franz Josef Land.

Poseidon Expeditions gelingt ein historischer Anlauf in der Arktis - Als erstes Schiff überhaupt, dass nicht unter russischer Flagge fährt, hat das Expeditionsschiff "Sea Spirit" am 08. Juli 2015 auf direktem Nord-Ost-Kurs von Spitzbergen das Archipel von Franz Josef Land erreicht. Eine Premiere in der Geschichte der Expeditions-Kreuzfahrt: Denn Genehmigungen für die Fahrt durch die Territorialgewässer von Franz Josef Land werden gemeinhin erst erteilt, wenn zuvor ein großer russischer Hafen wie Murmansk oder Arkhangelsk angelaufen wird. Für die aktuelle Expedition sind jetzt – abhängig der Eissituation in diesen polaren Gewässern – Anlandungen mit den bordeigenen Zodiacs auf Alexandraland, Northbrookinsel, Hookerinsel, Rudolphinsel, Champinsel (bekannt durch meterdicke Steinkugeln) und weiteren unbewohnten Orten voller Naturschauspiele und Gletscherlandschaften geplant. Rund 200 Inseln umfasst das Franz Josef Land Archipel, das als Basisstation für Nordpol-Expeditionen im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert diente. Die "Sea Spirit", die erst vor wenigen Wochen ihre Premiere für Poseidon Expeditions in Hamburg feierte, ist das kleinste, stets auch deutschsprachig geführte Expeditionsschiff der Welt. Zum Auftakt der Saison in der Arktis standen neben den Shetland Inseln auch entlegene Inseln der Orkneys und Faroer auf dem Fahrplan. Die Eisklasse für Fahrten durch polare Regionen, qualifizierte deutschsprachige Lektoren und Wissenschaftler sowie ausschließlich Suiten sorgen für gehobene 4-Sterne Qualität. Im kommenden Herbst steuert die "Sea Spirit" an der Ostküste Grönlands in den größten Fjord der Welt. Im Winterhalbjahr stehen verschiedene Expeditionen durch die Antarktis auf den Fahrplänen.

Ähnliche Artikel

Boyanoo - Boyan Casper Orste Reisen,

ARTE würdigt maltesische Küche: Sieben Rezepte zum Nachkochen für zu Hause

Köstlichkeiten vom Mittelmeer in „Geschmackssache“ ab 14. Oktober im TV: Der deutsch-französische TV-Sender ARTE bringt in den Kurzdokus „Geschmackssache“ verschiedene kulinarische Spezialitäten der maltesischen Küche auf die Bildschirme. mehr >

Studiosus Reisen,

Neuer kultimer von Studiosus bündelt mehr als 60 Reisen

Sizilien zur Mandelblüte entdecken oder zur Polarlichtjagd nach Island? Eine Aufführung in der Mailänder Scala genießen oder orthodoxe Ostern auf Zypern erleben? Im neuen kultimer bietet Studiosus jede Menge Naturerlebnisse, musikalische Highlights, Oster- und Reisespecials für 2022. mehr >

Gian Raggetli Reisen,

Vier Winterhideaways für jeden Geschmack

Kuschelig, kulinarisch, musikalisch oder actionreich: Die Tage werden kürzer, die dicken Jacken werden aus dem Schrank geholt und in den Bergen rieselt der erste Schnee. Nachdem Winterurlaub in der letzten Saison so gut wie unmöglich war, ist die Nachfrage dieses Jahr besonders groß. Egal wonach einem der Sinn im Schnee steht – die folgenden vier Hotels versüßen jedem die kalte Jahreszeit. mehr >