Menü
Tiroler Zugspitzbahn/FroZenLights

Seinen Anfang nimmt das Erlebnis bereits mit der bildgewaltigen Gondelfahrt vom österreichischen Ehrwald hoch auf den höchsten Berg Deutschlands. © Tiroler Zugspitzbahn/FroZenLights

Auf den Gipfel der Genüsse

In der Sommersaison 2016 erwartet Gäste der Tiroler Zugspitzbahn ein sinnliches Gesamterlebnis: Unter dem Motto „Gipfel der Genüsse“ präsentiert sich der mächtige Berg jeweils mittwochs und freitags bei einem feinen Fondue-Abend im Panorama-Gipfelrestaurant.

In gerade einmal zehn Minuten geht es mit den rundum verglasten Panorama-Kabinen der Tiroler Zugspitzbahn auf die Zugspitze. Dort angekommen, betreten die Gäste im Licht der untergehenden Abendsonne das Panorama-Gipfelrestaurant zum Fondue-Abend. Den Auftakt für das Drei-Gänge-Menü bildet eine feine Vorspeise und während vor den breiten Fenstern des Restaurants die Sonne die unzähligen umliegenden Gipfel in rotes Licht taucht, folgt drinnen der Höhepunkt des Abends: Bei Tiroler Live-Musik werden für das Fondue Bourguignonne dreierlei Fleischsorten, Pommes frites und Wedges serviert. Zusätzlich stehen zahlreiche Salate am großen Salatbuffet zur Auswahl. Vegetarier genießen je nach Wahl ein Käsefondue oder Gemüse im Tempura-Teig. Nach einem himmlischen Dessert zum krönenden Abschluss geht es schließlich viel zu rasch mit Blick auf das funkelnde Tal zurück zur Talstation.

Die Fondue-Abende der Tiroler Zugspitzbahn finden in der Sommersaison 2016 jeweils mittwochs und freitags von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr statt. Die Seilbahn fährt an diesen Terminen von 8.40 Uhr bis 19.00 Uhr durchgehend im 20-Minuten-Takt. Wer mag, kann den Fondue-Abend auch mit einem Ausflug verbinden und die Faszination Zugspitze schon tagsüber erkunden –die beim Fondue-Abend inkludierte Bergfahrt ist ganztägig gültig. Die Talfahrt ist für alle Gäste der Bahn bis 21.30 Uhr zu jeder halben Stunde möglich.

Der Fondue-Abend inklusive Berg- und Talfahrt mit der Tiroler Zugspitzbahn, Fondue Bourguignonne oder vegetarischer Alternative mit Pommes frites und Wedges, Salatbuffet und Dessert im Panorama-Gipfelrestaurant, musikalischer Unterhaltung und freiem Eintritt in die "Faszination Zugspitze" ist für 65,- Euro für Erwachsene und 43,50 Euro für Kinder von sechs bis 15 Jahren buchbar.

Ähnliche Artikel

marktamt Gourmet,

Austern, Champagner und Dekadenz

Ein Klischee mit dem der Badener Gastronom Markus Trocki aufräumen will. Er zeigt in seinem Restaurant „Marktamt“ in Baden, wie nachhaltig, bodenständig und gesund die Meeresfrucht ist. mehr >

NB/Prokop Reisen, Österreich,

Mit dem Reblaus Express und dem Fahrrad den Herbst genießen

Jetzt sind stramme Wadeln gefragt: Der Reblaus Express ist auch im goldenen Herbst wieder das Ausflugsziel für alle Freizeitradler - Bietet er doch mit dem Reblaus-Radl-Weg die perfekte Kombination aus Radfahren und Bahnfahren. mehr >

Foto AchimMeurer.com Hotels & Hideaways, Österreich,

haldensee – Naturerlebnis und Wellnesshotel im Tannheimer Tal

Naturnah logieren am See: Seit April 2019 bereichert das haldensee im Tannheimer Tal die Tiroler Ferienregion als adults only Hotel. Unter dem Motto „Bühne frei für die Natur“ begeistert das Haus inmitten der idyllischen Berglandschaft direkt am Haldensee. Breite Fensterfronten im Inneren sowie in den 60 Zimmern und Suiten geben den Blick auf das Wasser frei. Geführt wird das neue Haus von Michaela Gleirscher, deren Familie bereits das Traditionshaus Hotel Tyrol am Haldensee erfolgreich führt. mehr >