Menü
Polaris Tours

Der neue Polaris Katalog stellte alle 2016 stattfindenden Expeditionsreisen des Unternehmens vor.© Polaris Tours

Auf Entdeckungstour

Mit Polaris Tours können Interessierte auch 2016 auf spannenden Expeditionsreisen Arktis und Antarktis erkunden.

Polaris Tours hat seinen Katalog für Expeditionskreuzfahrten in die Arktis und Antarktis 2016 veröffentlicht. Darin bietet der Anbieter für Schiffsreisen in die Arktis und Antarktis mit insgesamt 23 Reisen mit 60 Abfahrten in die Arktis und 14 Reisen mit 54 Abfahrten in die Antarktis das wohl größte Angebot im deutschsprachigen Raum an. Interessierte können dabei unter 14 Schiffen wählen.

In der Arktissaison 2016 sind wieder außergewöhnliche Reisen im Programm. So zum Beispiel  eine Expedition an Bord der Sea Spirit zu der zu Russland gehörenden Inselgruppe Franz-Josef-Land. Dieses Gebiet kann wegen der Eisverhältnisse nur selten angefahren werden, die Sea Spirit war in 2015 als eines von wenigen Schiffen bereits zwei Mal da und wird auch in 2016 wieder in diese Region aufbrechen.

Wer nicht ganz so weit in den hohen Norden reisen möchte, für den bietet Polaris Tours eine komplette Islandumrundung mit der MS Ocean Diamond ab/ bis Reykjavik an. Auf dieser Reise, die zu neun Häfen und den schönsten Orten der Vulkaninsel führt, zeigen Isländer ihre Heimat und führen die Passagiere zu Geheimtipps, die nur Einheimische kennen.   

Ein weiteres Highlight ist die Expeditionsreise entlang der gesamten Küste der Halbinsel Kamtschatka. Das nahezu unberührte Naturparadies mit zahlreichen Vulkanen verfügt über eine reichhaltige Fauna. Neben Walen, Delfinen, Walrossen und Seehunden sind zahlreiche Seevögel sowie Landtiere vom Polarfuchs bis zu den mächtigen Schwarzbären zu bewundern.

In der Antarktis bietet Polaris Tours insgesamt 14 Reisen mit 54 Abfahrten an. Ein Highlight ist dabei die 16-tägige Expeditionsreise an Bord der Ortelius, die ins Reich der Kaiserpinguine führt. Dabei kommt auch ein Helikopter zum Einsatz, um auf Tafeleisbergen sowie in der Nähe der Pinguinkolonien landen zu können.

Mehr Informationen zu allen verfügbaren Touren können Interessierte auf der Website von Polaris Tours entdecken. 

Ähnliche Artikel

Christian Fischbacher, cfmedia.at Reisen, Österreich,

Snow Space Salzburg räumt beim Internationalen Skigebietstest groß ab!

Mit den Auszeichnungen, Best of Alps, Bestes Pistenteam sowie der Sicherheits Trophy, holen sich die Snow Space Salzburg Bergbahnen den Sieg in gleich drei Kategorien. Der jährlich stattfindende Audi FIS Damen Nachtslalom Flachau wurde erneut mit dem Prädikat Bestes Event ausgezeichnet. mehr >

Star Clippers Reisen, Kreuzfahrt,

Star Clippers: Mehr Segel-Kreuzfahrten im Mittelmeer ab 2022

Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, verstärkt ab Sommer 2022 seine Präsenz im Mittelmeer. Neben dem Fünfmaster »Royal Clipper«, dem größten Vollschiff der Welt, setzen dann auch die Schwesterschiffe »Star Clipper« und »Star Flyer« im westlichen Mittelmeer und vor den Kykladen die Segel. mehr >

Baros Residence Hotels & Hideaways, Reisen,

Baros Residence

Seit 1. Oktober 2020 hat Baros, eines der beliebtesten Resorts auf den Malediven wieder für Gäste geöffnet. mehr >