Menü
Austrian Airlines

© Austrian Airlines

Austrian Airlines mit zusätzlichen Urlaubsflügen zu Fronleichnam

Die gelockerten Einreiseregeln für Österreich und diverse europäische Länder bringen einen spürbaren Anstieg der Nachfrage für Urlaubsflüge. Austrian Airlines wird daher über das Fronleichnam-Wochenende Anfang Juni zusätzliche Verbindungen zu folgenden Destinationen anbieten: Catania, Heraklion, Olbia, Palma de Mallorca, Rhodos und Skiathos. Insgesamt kommen 12 zusätzliche Flüge ins Programm. Tickets sind ab sofort buchbar.

Keine Quarantäne für Vielzahl an Ländern

Seit Mittwoch, dem 19. Mai, entfällt bei vielen Ländern bei der Einreise nach Österreich die Quarantänepflicht. Sie wird durch einen verpflichtenden Nachweis einer Impfung, Testung oder Genesung ersetzt. Das gilt u.a. Griechenland, Italien und Spanien. Auch die Einreise in diese Länder ist ohne verpflichtende Quarantäne möglich. In Griechenland müssen sich Einreisende beispielsweise nur noch registrieren sowie ein Impf- oder Genesungszertifikat bzw. einen negativen PCR-Testnachweis mit sich führen.

Auf der Austrian Airlines Website finden Passagiere weitere Informationen zu den Themen Reisen in Zeiten von Corona, FFP2-Maskentragepflicht, länderspezifische Einreisebestimmungen oder die flexiblen Umbuchungsregelungen. Die Angaben werden laufend ergänzt.

 

Ähnliche Artikel

TUI Flug News, Reisen,

TUI startet mit 15 Direktflügen ab Graz in den Sommer

NEU: Wöchentlich nach Zakynthos, Karpathos und ab August wöchentlich nach Zypern / Vor allem Griechenland bereits stark gebucht / Sicherheit und Flexibilität bei der Reiseplanung besonders wichtig mehr >

Eurowings Flug News,

Flüge in den Sommerurlaub 2021 nehmen Fahrt auf

Eurowings startet am Salzburg Airport durch / Urlaubslaune bei Passagieren / Endlich wieder Urlaub ab Salzburg / nach den Sommerstrecken kommen auch Linienverbindungen zurück / Mit der Kutsche zum Flieger / Flughafen und Crews freuen sich auf Passagiere mehr >

Wizz Air Flug News,

Wien: Wizz Air startet Kroatienoffensive ab Anfang Juli

Wizz Air, Europas am schnellsten wachsende Fluggesellschaft, kündigte heute ihre Kroatienoffensive an und stellte dabei zwei neue Verbindung vor: Ab Anfang Juli, fliegt Wizz Air nun auch von Wien die Flughäfen der Küstenstädte Split und Dubrovnik an. Die ersten Flüge finden bereits am 02.07 nach Split und am 04.07. nach Dubrovnik statt, wodurch die neuen Destinationen nicht nur rechtzeitig zu Beginn der Sommerferien angeflogen werden, sondern dabei auch mit ihrer perfekten Lage am Meer überzeugen können. Der Ticket-Verkauf startet ab sofort, die Ticketpreise starten ab 24,99 Euro. mehr >