Menü
Austrian Airlines Michele Pauty

Austrian Airlines CCO Andreas Otto© Austrian Airlines Michele Pauty

Austrian Airlines reagiert mit Tiefstpreisen auf Low-Coster

Austrian Airlines sagt ihren neuen Mitbewerbern am Wiener Flughafen den Kampf an: Ab April verdichtet der rot-weiß-rote Qualitätscarrier sein Europanetz und stockt Flüge nach Deutschland, in Städte wie Berlin, Düsseldorf und Hamburg, auf. Ab Mai folgen Paris und Kopenhagen.

Paris wird zum Beispiel um 12 Flüge auf 39 Flüge pro Woche aufgestockt. Und nach Kopenhagen fliegt Austrian Airlines zukünftig vier Mal häufiger und damit insgesamt 31mal pro Woche. Hamburg erhält elf zusätzliche Flüge in der Woche (nun 39 Flüge pro Woche), Berlin und Düsseldorf werden um jeweils zwei Flüge auf 56 bzw. auf 40 Flüge pro Woche aufgestockt.

Auf die Frequenzaufstockung folgt nun auch noch eine kräftige Preisreduktion: Oneway-Flüge zu diesen und anderen Europa-Zielen sind zwischen 11. und 24. März 2019 ab 39,- Euro zu haben. Üblicherweise kosten Oneway-Tickets etwa doppelt so viel. 

„Kunden können sich freuen, unsere Mitbewerber wahrscheinlich weniger“, sagt Andreas Otto, CCO und Vorstandsmitglied von Austrian Airlines, „wir bieten tiefen Preis und Zuverlässigkeit, statt tiefer Preis und programmierten Ärger“, womit der AUA-Vertriebschef auf die häufigen Flugplanänderungen der neuen Konkurrenz hinweist. „Wir erhalten zunehmend Hinweise von Kunden, die lieber mit uns fliegen“, so Otto. Alleine im Jänner konnte Austrian 60.000 Gäste gewinnen, ein Plus von sieben Prozent. Im Gesamtjahr 2018 waren es insgesamt um eine Million mehr Passagiere, ein Plus von acht Prozent.

Die Aktion im Überblick: 

Zwischen 11. März 2019 – 24. März 2019 werden auf folgenden acht europäischen Destination Flüge ab € 39,- angeboten (Oneway): Berlin, Mailand, Paris, Kopenhagen, Hamburg, Kiew, Nizza, Lyon + Italien ab € 59,-. In diesem Zeitraum können Flüge bis zum 16. Dezember 2019 gebucht werden. Zu diesen Preisen steht nur ein begrenztes Tickets-Kontingent zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

pepper-collection Hotels & Hideaways, Reisen, Österreich,

Aurelio Hotel & Chalet erhält World Ski Award: Auszeichnung in der Kategorie „World’s Best Ski Boutique Hotel 2021“

München/Lech, Januar 2022: Das Aurelio Hotel & Chalet gilt als echter Geheimtipp für einen einzigartigen Genussurlaub in Lech mit traumhaftem Alpenpanorama und Ski-In Ski-Out im Winter. Der außerordentliche Service, gepaart mit einer ausgezeichneten Kulinarik sowie stilvollen und großzügigen Zimmern in Kombination mit einer einzigartigen Lage wurden auch dieses Jahr wieder mit dem World Ski Award in der Kategorie „World’s Best Ski Boutique Hotel 2021“ honoriert. Somit wurde das Haus nun bereits zum vierten Mal mit dem World Ski Award ausgezeichnet, welcher zu den renommiertesten Auszeichnungen in der Branche zählt. mehr >

ÖWM Robert Herbst Gourmet, Österreich,

Kulinarische Highlights in Lech Zürs

Im alpinen Gourmetdorf ist die Motivation groß: Nachdem das Programm des kulinarisch-vinophilen Reigens „Arlberg Weinberg“ bereits zweimal (2020 und 2021) abgesagt werden musste, stehen die Zeichen nun mehr als gut. Die Betriebe gehen mit Optimismus in die nächsten Wochen und präsentieren ihre köstlichen Events mit neuen Terminen. mehr >

WEIN & CO Gourmet, Lifestyle, Österreich, Gastro-News,

LOVE IS IN THE GLASS bei WEIN & CO

Am 14. Februar ist Valentinstag und es stellt sich wieder die Frage „Was soll ich dem/der Liebsten schenken?" Wenn es nicht der traditionelle Blumenstrauß sein soll, dann hat WEIN & CO genussvolle Geschenkideen parat die bestimmt jeden Lieblingsmenschen erfreuen werden. mehr >