Menü
NLK/Reinberger

Note 1,4 in der Kategorie „Zugfahrt insgesamt“: Verkehrslandesrat Karl Wilfing und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl präsentieren die Ergebnisse der Fahrgastbefragung.© NLK/Reinberger

Bahnbrechende Bewertung

Passend zum Ferienbeginn gab es auch dieses Jahr für die NÖVOG Bahnen wieder ein erfolgreiches Jahreszeugnis.

In einer umfassenden Bewertung haben die Gäste der NÖVAG Bahnen ihre Zufriedenheit in zahlreichen Kategorien bestätigt. „Die Fahrgäste haben uns die Gesamtnote 1,4 in der Kategorie ‚Zugfahrt insgesamt‘ ausgestellt. Das zeigt, dass unsere Investitionen in die Bahnen richtig waren und bereits Früchte tragen. Besonders stolz können wir zu Recht auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sein. Sie erreichen durch die Bank Bestnoten: 1,3 bei Auftreten und der Kompetenz des Teams im Zug. Damit sind sie die Visitenkarte der NÖVOG und leisten den aus meiner Sicht wichtigsten Beitrag zum Gesamterfolg unserer Bahnen“, so Verkehrslandesrat Karl Wilfing über die erfreulichen Ergebnisse der Fahrgastbefragung 2014.

„Ebenfalls ausgezeichnete Bewertungen erhält das Personal im NÖVOG Infocenter“, ergänzt NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl: „Das Team dort ist die erste Anlaufstelle für alle telefonischen und schriftlichen Anfragen. Die Bewertungen von 1,3 bei der Freundlichkeit und 1,5 bei der Kompetenz sind ein wahres Aushängeschild.“

2.748 Fahrgäste wurden im Rahmen der Erhebung vergangenes Jahr befragt. Die Ergebnisse zeichnen ein deutliches Bild. „90% der Befragten werden unsere Bahnen weiterempfehlen, 73% davon sogar sehr sicher. 91% unserer Fahrgäste wollen wieder einmal mit der jeweiligen Bahn fahren“, zeigt Wilfing auf: „Das Gesamtpaket auf den einzelnen Bahnen stimmt. “Die nachhaltige Verankerung der Angebote in den Destinationen sei ebenfalls abzulesen, so Stindl: „Wir wollten wissen, weshalb unsere Gäste mit uns fahren. Die Motive ‚Genießen‘, ‚Abschalten‘ und ‚Natur erleben‘ wurden dabei besonders häufig genannt.“ Aber auch zahlreiche Eisenbahnfans sind unter den Fahrgästen. Im Durchschnitt aller Bahnen gaben 45% als Motiv an, sie wollten eine Fahrt mit einem einzigartigen Zug erleben. 44% der Befragten stimmten der Aussage zu: „Mit der Bahn muss man einfach fahren!“

Generell stieg die Anzahl der Tagesausflügler im Vergleich zur Befragung im Jahr 2013 deutlich von 45 auf 62%. „Das Motto ‚Einsteigen und Freizeit genießen‘ lässt sich als großer Bogen über alle Angebote spannen, und das nehmen die Menschen auch so wahr. Immerhin verbringen die meisten Besucher Qualitätszeit mit anderen Menschen auf ihrer Fahrt mit den NÖVOG Bahnen“, gibt Wilfing zu bedenken. Stindl ergänzt: „Etwa ein Viertel ist mit dem Partner oder der Partnerin unterwegs, rund 20% kommen mit der Familie und etwa genauso viele machen einen Ausflug im Freundeskreis. “Für die Erhebung wurden die Fahrgäste von Mariazellerbahn, Waldviertelbahn, Wachaubahn, Reblaus Express, Citybahn Waidhofen und Schneebergbahn befragt. Der Erhebungszeitraum war von Juni 2014 bis Saisonschluss bzw. Jahresende. 

Bewertung der Zugfahrt insgesamt (im Schulnotenprinzip, nach Bahnen):        

Mariazellerbahn: 1,4        
Waldviertelbahn: 1,2
Wachaubahn: 1,4        
Reblaus Express: 1,1        
Schneebergbahn: 1,5

Ähnliche Artikel

NB/weinfranz.at Reisen, Österreich,

Auf Schiene und zu Wasser: Erleben Sie die schönsten Fleckerl der Wachau

Die Wachau ist besonders in den warmen Sommermonaten eine Reise wert. Das Weltkulturerbe ist weit über die Landesgrenzen hinaus als eine der schönsten Regionen Österreichs bekannt. Berühmt nicht nur für die einzigartige Landschaft, sondern auch für die mittelalterliche Architektur und die pittoresken Ortschaften. Ebenso für die edlen Tropfen von höchster Qualität, die die Herzen von Weinliebhabern höherschlagen lassen. Erleben auch Sie den Zauber der Wachau und ihre ganz spezielle Schönheit auf einem außergewöhnlichen Weg: Per Bahn und per Schiff. mehr >

NB/weinfranz.at Österreich, Reisen,

Mit dem Reblaus Express auf Weinerlebnistour

Seien Sie dabei, wenn eine unvergessliche Fahrt mit dem einzigen Heurigenzug Österreichs – dem Reblaus Express – startet! Während Sie die Aussicht auf die abwechslungsreiche ursprüngliche Landschaft des Wein- und Waldviertels zwischen Retz und Drosendorf genießen, verwöhnen wir Sie mit Spitzenweinen und Erfrischungen von regionalen Winzern und deftigen oder süßen Schmankerln in unserem Heurigenwaggon. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme dieser nostalgischen Zuggarnitur, mit der die Fahrt durch die wunderschöne Landschaft zum Erlebnis wird. mehr >

NB/Kerschbaummayr Österreich,

Familienauszeit mit den Niederösterreich Bahnen

Ferienzeit ist Ausflugszeit: Sommerausflüge mit den blau-gelben Niederösterreich Bahnen bieten unvergessliche Erlebnisse für die ganze Familie. „Ob Bären beobachten mit der Waldviertelbahn, ob Weinkellerlabyrinth entdecken mit dem Reblaus Express oder die Wachau auf Schiene und Wasser erleben: Bei einem ‚Urlaub daheim‘ in Niederösterreich warten die Überraschungen direkt vor der Haustür“, weiß Niederösterreichs Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko. mehr >