Menü
Krämer, Hamburg

In seinem Reiseführer der anderen Art präsentiert Reinhold Krämer Geheimtipps und Alltagsgeschichten der Seychellen. © Krämer, Hamburg

BUCH-TIPP: Seychellen – Sehnsucht nach dem Paradies

Traumziel Seychellen: In dem neuen Buch "Seychellen – Sehnsucht nach dem Paradies" zeigt der Autor Reinhold Krämer neben der Schönheit der Seychellen auch den Alltag des Insellebens.

"Seychellen - Sehnsucht nach dem Paradies" ist Titel und Leitmotiv dieses etwas anderen Reiseführers.

In kurzen Etappen führt der Autor durch diese zauberhafte Inselwelt und lässt reflektierend hinter den kleinen Erlebnissen ihren tieferen Charakter sichtbar werden. Dabei kontrastiert er den an vielen Orten noch aufscheinenden paradiesischen Urzustand mit den Widersprüchen der Realität, dem Alltagsleben und dem Kampf um die Bewahrung der einzigartigen Natur.

Abgerundet und bereichert durch viele wertvolle Anregungen und praktische Tipps, lassen diese Reiseimpressionen - nachdenklich und humorvoll, unterhaltsam und informativ - auch Kennern noch neue Aspekte entdecken und stimmen Einsteiger auf ihren ersten Besuch der Seychellen ein.

Reinhold Krämer

Seychellen - Sehnsucht nach dem Paradies

2017 / 104 Seiten / mit 13 Farbabbildungen

Preis: 17,80 Euro

ISBN 978-3-89622-125-4

Ähnliche Artikel

Stefan Loiperdinge Bücher,

Mallorca macht auf! Und das Wetter macht mit.

Seit 2. Märze dürfen die Lokale wieder die Terrassen öffnen, bis 17:00. Und wer will bei angenehmen 18 Grad schon drinnen sitzen? Golfplätze können schon die ganze Zeit bespielt werden und mehrere Hotels haben angekündigt, bereits Ende März in die kommende Saison zu starten. mehr >

Goldegg Verlag Bücher,

Wer sein Gehirn trainiert, geht als Sieger hervor

„Covid-19 führt uns vor Augen, wie wichtig ein flexibler Geist und innere Stärke sind“, meint der Hirnforscher und Bestsellerautor Dr. Marcus Täuber zum Erscheinen seines neuesten Buchs „Falsch gedacht!“. mehr >

Bücher,

Naturwunder Bayerische Alpen von Bernd Römmelt

Das neue Jahr wirft seine bildgewaltigen Schatten voraus. Und mit ihm eine Ode an unsere heimischen Berge, die immer noch überraschen können. Da muss man gar nicht in die Ferne, bei diesem Naturschauspiel vor der Haustür. Sicherlich auch ein Aspekt, der 2021 wieder viele Besucher:innen in die bayerischen Alpen ziehen wird. mehr >