Menü
Coco Resort

© Coco Resort

Coco Collection vergibt Praktikum als Korallengärtner im maledivischen Naturparadies

Die maledivische Coco Collection gilt bereits seit der Eröffnung des ersten Resorts Coco Palm Dhuni Kolhu im Jahr 1998 als Pionier der Nachhaltigkeit. Von Anfang an wurde das Bewusstsein für Umweltprobleme in der Region gefördert und aktiv nach Lösungsansätzen gesucht, wie die Resorts zum Schutz der Umwelt und ihrer Bewohner beitragen können. Aktuell vergibt die Coco Collection ein dreiwöchiges Praktikum als Korallengärtner – die perfekte Gelegenheit spannende Einblicke zu bekommen, was vor Ort tagtäglich getan wird, um das einzigartige Ökosystem der Meere zu schützen und dabei selbst mit anpacken und lernen zu können.

Die Coco Collection ist auf der Suche nach einem Korallengärtner

Die Malediven beherbergen einige der bezauberndsten und vielfältigsten Korallenriffe der Welt. Diese Meeresökosysteme leiden jedoch unter dem Klimawandel, wie z. B. den steigenden Meerestemperaturen und der daraus resultierenden Korallenbleiche, der Versauerung der Ozeane, dem Anstieg des Meeresspiegels und den sich ändernden Niederschlagsmustern. Der Schutz und die Regeneration dieser Riffe ist von größter Wichtigkeit, da sie eine grundlegende Rolle bei der Bereitstellung von aquatischen Lebensräumen, Nahrungsmitteln und dem Schutz der Küsten spielen - etwas, für dessen Erhalt sich die Coco Collection seit einigen Jahren einsetzt. 

Der glückliche Gewinner des Wettbewerbs fliegt nach Coco Palm Dhuni Kolhu, wo er im September ein dreiwöchiges Praktikum antreten und die Meerespädagogen bei der Pflege und Förderung des Korallenwachstums in den umliegenden Hausriffen unterstützen wird. Der Erhalt und die Wiederherstellung von Korallen ist für den Meeresschutz und das Leben im Wasser insgesamt von entscheidender Bedeutung. Der Praktikant wird die Meerespädagogen bei den Neubepflanzungsplänen zur Stärkung dieser wichtigen Ökosysteme unterstützen. Von der Entwicklung von Korallen rund um künstliche Rahmen und der Anpflanzung bis hin zur Identifizierung von Fischen in den Riffen und der Zusammenarbeit mit benachbarten lokalen Inseln bei deren Korallenriff-Regenerierungsprogrammen - die vielfältigen Aufgaben sind ideal für Umwelt- und Meeresliebhaber.

Der Gewinner erhält:

  • Hin- und Rückflug auf die Malediven
  • Hin- und Rückflug mit dem Wasserflugzeug nach Coco Palm Dhuni Kolhu
  • 3 Wochen Unterkunft in einer Deluxe Beach Villa inklusive Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • Eine Kreuzfahrt bei Sonnenuntergang
  • Eine Spa-Behandlung

Um teilnehmen zu können, muss ein Formular ausgefüllt sowie ein Anschreiben mit 500 Wörtern und ein 2-3-minütiges Video verfasst werden, die erklären, warum man sich als bester Korallengärtner qualifiziert. Das Video soll als Link geteilt werden - dies kann ein Dateifreigabelink sein oder auf einem öffentlichen Social-Media-Konto wie TikTok, Instagram oder Facebook gepostet werden.

Teilnahmeschluss ist am 12. Mai 2022 um 9 Uhr.

Ausführliche Infos gibt es hier: https://cococollection.com/en/coco/coral_reef_gardener

Über die Coco Collection
Die Resorts der Coco Collection befinden sich auf traumhaften, authentisch maledivischen Inseln und stehen nicht nur für paradiesische Natur und Exklusivität, sondern vor allem auch für ökologisch durchdachten Luxus. Coco Collection umfasst hierbei die stylische Gourmet-Insel Coco Bodu Hithi sowie das Eco-Barfuß-Resort Coco Palm Dhuni Kolhu. Die Coco Collection arbeitet regelmäßig mit namhaften Persönlichkeiten zusammen und kreiert so einzigartige Nachhaltigkeits-Projekte und unvergessliche Angebote für Gäste.

Ähnliche Artikel

DER Touristik Reisen,

Nachhaltiger Reisen: Neuer DERTOUR-Magalog mit zertifizierten Hotels in 18 Ländern

Der DERTOUR-Magalog „Bewusst Reisen“ mit nachhaltigeren Reiseangeboten geht in die dritte Runde. Auf mehr als 100 Seiten präsentiert der Reiseveranstalter besondere Projekte und nachhaltig zertifizierte Hotels weltweit. Das Angebot an Ausflügen, welche die Kriterien eines verantwortungsvollen Tourismus erfüllen und Urlauber:innen authentische Erlebnisse ermöglichen, wurde mit der neuen Ausgabe weiter ausgebaut. mehr >

APT Garda Dolomiti Reisen,

Wellbeing - aktive Entschleunigung am nördlichen Gardasee

So wie im Frühling die Natur wieder zum Leben erwacht, so tankt der Körper beim „Wellbeing“ Kraft. Dabei wird das ganzheitliche Wohlbefinden mental, physisch und bei neuen Begegnungen gestärkt. Die Region Garda Trentino eignet sich mit ihrer reinen Dolomiten-Bergluft, den grünen Almwiesen und glitzernden Seen perfekt, um zur Ruhe zu kommen und neue Energie zu schöpfen. mehr >

Frederick Sams Reisen,

WESTALLGÄU: aussichtsreich – neues Premiumwandererlebnis im Westallgäu

Über 65 Wanderkilometer mit insgesamt 19 Stunden Wanderzeit und 1.300 Höhenmetern, drei Premium-Wanderwegen sowie vier Premium-Spazierwanderwegen zählt das Wegenetz „aussichtsreich – Premiumwandern“. Ziel dieses neuen, LEADER-geförderten Projektes ist es, dem modernen Wandergast die höchste Erlebnisqualität in der bereits beliebten Wanderdestination Westallgäu gewährleisten zu können. Im malerischen Westallgäu darf die Natur eben noch Natur sein und wartet nur darauf, durchwandert und erkundet zu werden. So öffnet sich hinter jeder Kurve der zertifizierten Wander- und Spazierwanderwege ein neuer Blick und lässt den Alltag schnell in weite Ferne schweifen. Eine Besonderheit, die auch das Deutsche Wanderinstitut davon überzeugt hat, die sieben Wandertouren für ihre hohe Erlebnisqualität auszuzeichnen. Diese werden heute feierlich von dem zweiten Vereinsvorsitzenden Jochen Becker gemeinsam mit den entsprechenden politischen und touristischen Vertretern eröffnet. Teilnehmende Orte sind die beiden Marktgemeinden Scheidegg und Weiler-Simmerberg, die Gemeinde Oberreute sowie die Stadt Lindenberg im Allgäu. Projektträger ist der Westallgäu Tourismus e.V. mehr >