Menü
 Corsica Sardinia Ferries

© Corsica Sardinia Ferries

Corsica Sardinia Ferries öffnet sein Buchungsportal für Elba

Bis zu fünf Abfahrten je Richtung täglich / In der Hochsaison auch Abfahrten vom italienischen Piombino nach Bastia/Korsika / Kostenloser Flextarif inklusive Umbuchungen bis 31.12.2021 und bis zu 90 % Erstattung bei Storno

Die korsische Reederei Corsica Sardinia Ferries nimmt die Sommersaison in den Blick und ermöglicht ab sofort Buchungen für Überfahrten zwischen dem italienischen Festland und Elba. Angeboten werden bis zu fünf Abfahrten je Richtung zwischen Piombino und Elba, darüber hinaus in der Hochsaison direkte Überfahrten von Piombino zur korsischen Hauptstadt Bastia.

Die Schiffe auf beiden Linien verkehren in der Zeit vom 20. Mai bis 27. September 2021.

Auf die durch Covid-19 bedingten Unwägbarkeiten im internationalen Reiseverkehr bietet die Reederei ihren Flextarif ohne Mehrkosten, der unter anderem kostenlose Umbuchungen bis zum 31.12.2021 und bis zu 90 % Kostenerstattung bei Storno einschließt.

Fahrpläne und weitere Informationen auf www.corsica-ferries.de.

Fakten zu Corsica Sardinia Ferries

Die Reederei wurde 1968 unter dem Namen „Corsica Line“ gegründet und 1977 in „Corsica Ferries“ umbenannt. Hauptsitz des Unternehmens ist Bastia, die gesamte Flotte fährt jedoch unter italienischer Flagge. Aktuell betreibt die Reederei unter dem Namen Corsica Sardinia Ferries insgesamt 13 Schiffe, die Frankreich und Italien neben Korsika auch mit Sardinien und Elba verbinden. Mit rund 3 Millionen Passagieren jährlich ist Corsica Sardinia Ferries die größte private Fährgesellschaft im Korsika-Verkehr.

Ähnliche Artikel

Star Clippers Kreuzfahrt,

Star Clippers: Frühbucher-Vorteil für Segel-Kreuzfahrten und siebter Titel als Green Cruise Line

Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, verlängert nicht nur die Frist für Frühbucher-Vorteile bis zum 31. März 2021, sondern freut sich auch über gleich zwei Auszeichnungen bei den „World Travel Awards“: Als die weltweit führende Green Cruise Line 2020 und die weltweit führende Luxus-Segelkreuzfahrtgesellschaft 2020. Den Titel als „Green Cruise Line“ erhielt Star Clippers bereits zum siebten Mal. mehr >

Swan Hellenic Kreuzfahrt,

Swan Hellenic: Neue Expeditions-Kreuzfahrten starten im Dezember

Für die Kultmarke SWAN HELLENIC werden in Helsinki aktuell drei neue Expeditions- Kreuzfahrtschiffe gebaut. Pünktlich zur Sonnenfinsternis in der Antarktis startet im Dezember 2021 die Premieren-Kreuzfahrt. Für diese drei neuen 5-Sterne-Schiffe gewährt SWAN HELLENIC bis Ende März einen Frühbucher-Vorteil von 20 Prozent. Zudem können die Reisen noch bis 30 Tage vor Reisebeginn kostenfrei storniert werden. mehr >

Hapag-Lloyd Cruises Kreuzfahrt,

Hapag-Lloyd Cruises veröffentlicht neue Routen für 2022/2023

Neues Jahr, neue Vorfreude: Hapag-Lloyd Cruises präsentiert erstmalig auf www.hl-cruises.de/vorschau die neuen Routen der gesamten Flotte mit fünf Schiffen für die Saison von Oktober 2022 bis September 2023. Ab sofort können sich Reisehungrige mit Vormerkungen für die Reisen der zwei Luxus- und drei neuen Expeditionsschiffe Vorfreude verschaffen. Beliebte Klassiker, exotische Premierenrouten und abwechslungsreiche Formatreisen mit Anläufen in Metropolen und unberührten Regionen stehen auf dem Programm. Ausführliche Informationen und Preise werden in den Katalogen veröffentlicht, die für die Expeditionsreisen im März und für die beiden Luxusschiffe im April erscheinen. Der Buchungsstart erfolgt mit Katalog-Erscheinung. mehr >