Menü
MSC Cruises

Die neue Route der MSC Lirica führt in der Wintersaison 2018/19 von den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Indien. © MSC Cruises

Dem Winterblues entfliehen

MSC Cruises präsentiert die neue Route der MSC Lirica von den Vereinigten Arabischen Emirate nach Indien und zurück im Winter 2018/19.

MSC Cruises, die weltweit größte Kreuzfahrtreederei in privater Hand, erweitert ihr Kreuzfahrt-Angebot zur Wintersaison 2018/19 in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Neben der MSC Splendida wird die MSC Lirica als zweites MSC Schiff die Region bereisen. Mit neuen längeren Routen (elf und 14 Nächte) zu exotischen Zielen feiert die MSC Lirica ihre Premiere auf der arabischen Halbinsel. Dabei werden erstmals zwei Aufenthalte über Nacht in Dubai und Routen nach Indien angeboten.

Indien entdecken

Zum ersten Mal bietet MSC seinen Gästen in der Wintersaison 2018/19 Kreuzfahrten von Dubai nach Indien. Auf der Route erwartet Reisende das futuristische Abu Dhabi gefolgt vom malerischen Muscat bevor es über das Arabische Meer nach Mumbai geht, dem Tor nach Indien. Mumbai, wo Kulturen aufeinandertreffen, strotzt vor Energie und Lebensfreude. Großartige Kolonialarchitektur, versteckte Tempel und unzählige Märkte warten hinter jeder Ecke der Metropole. Die neue Route hält jedoch noch weitere Highlights bereit: Traumstrände mit romantischen Sonnenuntergängen in Goa und die Highlights von Mangalore. Vom ausgelassenen Großstadtleben über abgeschiedene Paradiese - die Gäste erleben ein vielseitiges Land und eine unvergessliche Reise mit der MSC Lirica.

Wer dem kalten Winter entfliehen und Sonne tanken möchte, für den ist die zwölf Tage/elf Nächte Kreuzfahrt ab Dubai und Abu Dhabi ideal. Die Insel Sir Bani Yas, die am Anlegetag exklusiv für MSC Gäste zur Verfügung steht, bietet unberührte Strände, Wasseraktivitäten und das größte Naturreservat der Region. Die Pearl Qatar - Dohas atemberaubende, künstlich angelegte Insel - erstreckt sich über eine Fläche von einer Million Quadratmetern und hat neben zahlreichen Stränden eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, Bars und Restaurants. Die Stadt Khasab im Oman ist einer der eindrucksvollsten Stopps auf der Arabischen Halbinsel - türkisfarbenes Wasser umspült die Küste an der historischen Festung und sorgt für etwas Abkühlung. Manama, die charmante Hauptstadt Bahrains, beeindruckt mit dem Mix aus modernen Wolkenkratzern und historischen Gebäuden.

Eine orientalische Reise an Land

Für ein noch intensiveres Urlaubserlebnis gibt es eine große Auswahl an Landausflügen in jeder Destination. Bei einer Buchung vor Abreise erhalten die Passagiere einen Rabatt von 20 Prozent. Zu den Highlights der Landausflüge mit der MSC Lirica zählen:

Dubai - Dubai exklusiv: Burj Khalifa & Mittagessen im Burj al Arab Dieser Ausflug führt Gäste zu den berühmtesten Wahrzeichen Dubais: von der Dubai Mall, über den Burj Khalifa - dem höchsten Gebäude der Welt - und dem weltberühmten Sieben Sterne Luxushotel Burj al Arab bis hin zu den in Palmenform angelegten Inseln "The Palm Jumeirah". Bei einem Abstecher auf den traditionellen Goldbasar erhalten Reisende auch einen Einblick in das Leben im Golfstaat.

Abu Dhabi - Louvre Museum & Abu Dhabi Entdeckungstour: Die Sightseeing-Tour durch das "arabische Manhattan" endet im neuen Louvre Abu Dhabi, dem größten Kunstmuseum auf der Arabischen Halbinsel.

Bahrain - Mit Allrad-Antrieb durch den Bahrain International Circuit: Im Herzen der Sakhir Wüste liegt der Bahrain International Circuit. Mit einem Allrad-Wagen können sich Abenteurer auf den Parcours mit natürlichen und künstlichen Hindernissen wagen.

Goa - Krokodile, Mangroven und Flussrundfahrt: Reisende genießen auf der Flussrundfahrt durch die Mangroven des Cumbarjua Kanals die grüne Landschaft Goas. Die beeindruckende Flora und Fauna und das eine oder andere Süßwasserkrokodil sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

Mumbai - Überlandfahrt zum Taj Mahal: Mumbai, Neu-Delhi, Fatehpur Sikri, Agra - Heimat des atemberaubenden Taj Mahal - und Cochin: Auf der dreitägigen Tour mit zwei Übernachtungen in luxuriösen Hotels entdecken MSC Gäste einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Indiens.

New Mangalore - Die Tempelanlagen von Jain & Udupi: Diese Tour führt zu den berühmten Jain Tempelanlagen von Mangalore: der Moodabidri Tempel aus dem 15. Jahrhundert und der Krishna Tempel von Udupi.

Auf große Tour mit der MSC Grand Voyages

Reisende, die auf der Suche nach einem größeren Abenteuer sind, durchqueren auf der Grand Voyages den Suezkanal. Die MSC Lirica sticht am 2. November 2018 in Venedig in See, erreicht am 18. November 2018 Dubai und kehrt am 15. März 2019 von dort zurück ins Mittelmeer.

Die MSC Lirica bietet insgesamt zehn Kreuzfahrten ab Dubai oder Abu Dhabi mit Fly & Cruise. Das Schiff wurde im Rahmen des 200 Millionen Euro umfassenden Renaissance-Programms vollständig modernisiert und steht für Stil und Komfort auf See. Ausgezeichnete Restaurants mit mediterraner und internationaler Küche, Weltklasse-Entertainment, einzigartige Familienangebote, Schönheits- und Wellnessbehandlungen und eine Auswahl unterschiedlicher Kabinentypen zeichnen die MSC Lirica aus.

Die MSC Splendida wird ebenfalls in der Wintersaison 2018/19 in den Vereinigten Arabischen Emiraten stationiert sein und siebentägige Kreuzfahrten mit zwei Einschiffungshäfen anbieten - Dubai am Samstag und Abu Dhabi am Sonntag.

Ähnliche Artikel

Star Clippers Kreuzfahrt,

Star Clippers: Frühbucher-Vorteil für Segel-Kreuzfahrten und siebter Titel als Green Cruise Line

Star Clippers, weltgrößter Anbieter von Segel-Kreuzfahrten, verlängert nicht nur die Frist für Frühbucher-Vorteile bis zum 31. März 2021, sondern freut sich auch über gleich zwei Auszeichnungen bei den „World Travel Awards“: Als die weltweit führende Green Cruise Line 2020 und die weltweit führende Luxus-Segelkreuzfahrtgesellschaft 2020. Den Titel als „Green Cruise Line“ erhielt Star Clippers bereits zum siebten Mal. mehr >

 Corsica Sardinia Ferries Kreuzfahrt,

Corsica Sardinia Ferries öffnet sein Buchungsportal für Elba

Bis zu fünf Abfahrten je Richtung täglich / In der Hochsaison auch Abfahrten vom italienischen Piombino nach Bastia/Korsika / Kostenloser Flextarif inklusive Umbuchungen bis 31.12.2021 und bis zu 90 % Erstattung bei Storno mehr >

Swan Hellenic Kreuzfahrt,

Swan Hellenic: Neue Expeditions-Kreuzfahrten starten im Dezember

Für die Kultmarke SWAN HELLENIC werden in Helsinki aktuell drei neue Expeditions- Kreuzfahrtschiffe gebaut. Pünktlich zur Sonnenfinsternis in der Antarktis startet im Dezember 2021 die Premieren-Kreuzfahrt. Für diese drei neuen 5-Sterne-Schiffe gewährt SWAN HELLENIC bis Ende März einen Frühbucher-Vorteil von 20 Prozent. Zudem können die Reisen noch bis 30 Tage vor Reisebeginn kostenfrei storniert werden. mehr >