Menü
Haus der Region

Haus der Region Wolfsberg

© Haus der Region

Eine Bühne für regionales Kunsthandwerk und Kulinarik

Das Handwerk und die kulinarischen Spezialitäten der jeweiligen Region in den Mittelpunkt rücken das Mühlviertel Kreativ Haus im oberösterreichischen Freistadt und das Haus der Region in Wolfsberg in Kärnten.

Im Bamberghaus am Getreidemarkt 3 in Wolfsberg wurde unter dem Namen „Haus der Region“ eine Vermarktungsplattform für regionale Produzenten gestaltet. Ausgewählte Räumlichkeiten sind modern adaptiert worden und dienen heute als Vinothek mit integriertem Shop-Bereich.

Durch das Haus der Region erhalten regionale Direktvermarkter Raum, ihre hoch qualitativen Produkte zu präsentieren und zu vermarkten. Ausgewählt nach strengen Zertifizierungskriterien reicht die im Haus der Region präsentierte Produktpalette von Gütern aus dem Lebensmittelbereich und bäuerlichem Kunsthandwerk bis hin zu handgefertigten Souvenirs. In der Vinothek findet man die ausgezeichneten Weine der Lavanttaler Winzer, die dort zu Ab-Hof-Preisen erworben werden können. In diesem Kontext wird den Lieferanten aus der gesamten Region unabhängig von ihrer Betriebsgröße eine Präsentationsplattform geboten. Für Gruppen werden gegen Voranmeldung unterschiedliche Produktverkostungspakete angeboten, die gerne individuell nach Kundenwunsch zusammengestellt werden.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 19 und Samstag von 9 bis 17 Uhr.

www.hausderregion.at

Auch im oberösterreichischen Mühlviertel knapp vor der Grenze zu Südböhmen findet man ein ähnliches Projekt:

Das MÜK - Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt ist ein Altstadt-Haus in der Freistädter Stamtgasse und steckt voll Kunst, Handwerk und Kulinarik aus der Region.

Bilder, Fotos und andere Kunstobjekte, Mode, Schmuck, Wohnaccessoires, regionale Köstlichkeiten und vieles mehr, werden von Mittwoch bis Samstag von 10 bis 18 Uhr im MÜK ausgestellt und verkauft - im Dezember ist täglich geöffnet. Ausstellungen, Verkauf und Veranstaltungen erstrecken sich auf 350 Quadratmetern und drei Stockwerken. In dieser Größenordnung und Vielfalt des Angebotes ist das MÜK einzigartig in Oberösterreich.

Dahinter steht eine Kooperation von 120 kleinen Mühlviertler Werkstätten mit dem Ziel, ganzjährig geöffnete Schau- und Verkaufsräume für ihre qualitätsvollen Erzeugnisse zu bieten. Die Wertschöpfung bleibt in der Region und das historische Stadtzentrum von Freistadt wird durch die Attraktivität des Angebotes belebt.

Wechselnde Ausstellungen bei freiem Eintritt und diverse Workshops runden das Angebot ab. Bis Herbst ist beispielsweise noch die Verkaufsausstellung „Leinen los!“ zu sehen, die die Tradition der Leinenweberei in die Moderne holt.

www.muehlviertel-kreativ.at

Kleine Historische Städte

Die 17 Mitglieder der Kleinen Historischen Städte sind Städte mit Stadtrecht und max. 45.000 Einwohner. Sie weisen ein historisches und geschlossenes Stadtbild auf, liegen eingebettet in besondere Naturlandschaften und verfügen über zahlreiche denkmalgeschützte Sehenswürdigkeiten. Zertifizierte Stadtführer transformieren die Geschichte mit interessanten Geschichten und geben damit Einblick in das Leben vor Ort. Handwerksbetriebe, in denen die Besucher den Produzenten über die Schulter schauen können, sind ebenso Anziehungspunkte wie regelmäßiger stattfindenden Wochen-, Genuss oder Bauernmärkte. In der lokalen Gastronomie kommt man leicht ins Gespräch mit der örtlichen Bevölkerung und genießt die Lebensfreude als Einheimischer auf Zeit.

Ähnliche Artikel

NB/Kolonovits Österreich, Reisen,

Mit der Wachaubahn die farblich schillerndste Jahreszeit erfahren

Der Herbst zeigt sich von seiner sonnigsten Seite und weckt die Abenteuerlust. Erleben Sie wundervolle Herbstimpressionen in einer der schönsten Regionen Österreichs, der Wachau. Ein wahrer Geheimtipp ist die Fahrt mit der Wachaubahn. Sie führt abseits der Straßen durch die wundervollen Weingärten und Landstriche und ermöglicht fantastische Einblicke in die Schönheit des UNESCO-Weltkulturerbes mit seinen Weinterrassen, Festungen und geschichtsträchtigen Klöstern. mehr >

NB/weinfranz.at Reisen, Österreich,

Einmal Herbst, bitte!

Und darf's auch ein bisserl mehr sein? Sehr gerne! Denn wenn die farbenfrohste Jahreszeit einzieht, dann braucht es ein Freizeitangebot, das genauso leuchtend bunt ist wie die Blätter an den Bäumen. Eines der erlebenswerten Dinge, die man im wunderschönen österreichischen Herbst machen muss, ist eine Tour durch das Wein- und Waldviertel mit dem Reblaus Express. mehr >

Daniel Zangerl Österreich,

Kaunertaler Gletscher startet in die neue Wintersaison 2021/22

Am Samstag, den 25. September 2021 eröffnet der Kaunertaler Gletscher den Skibetrieb für die neue Wintersaison 2021/22. Der offizielle Saisonstart erfolgt von 08. Bis 10. Oktober 2021 mit der 36. Auflage des traditionellen Kaunertal Openings (KTO) für Snowboarder und Freestyler. mehr >