Menü
ET

© ET

Ethiopian Airlines erhöht Flugfrequenz ab Wien

Ethiopian Airlines, die größte afrikanische Fluggesellschaft, fliegt ab November 2022 fünf Mal pro Woche von Wien (VIE) nach Addis Abeba (ADD).

Aufgrund der großen Nachfrage hat Ethiopian Airlines eine weitere Verbindung von Wien (VIE) nach Addis Abeba (ADD) in den Flugplan aufgenommen. „Ab November bedienen wir diese Strecke auch donnerstags – und damit fünfmal pro Woche“, freut sich Saba G. Kassaye, General Manager von Ethiopian Airlines für Österreich und Osteuropa. Die größte afrikanische Fluggesellschaft leistet damit einen weiteren Beitrag zur positiven Entwicklung des Flughafens Wien.

Für Touristen und Geschäftsreisende

Nicht nur für Touristen, auch für Geschäftsreisende sind die Nonstop-Flüge attraktiv. „Startzeit in Wien ist um 22.05 Uhr, die Landung erfolgt am nächsten Morgen um 6.25 Uhr Ortszeit in Addis Abeba – also ideal, um von dort weiterzufliegen oder die Gelegenheit zu nutzen, einen Ausflug in die äthiopische Hauptstadt zu unternehmen und die vielen Sehenswürdigkeiten zu besuchen“, so Saba G. Kassaye. Für den Rückflug sind die Flugzeiten ebenso vorteilhaft: Durch die Landung frühmorgens können zum Beispiel Termine in der Wiener City bereits vormittags stattfinden.

 Drehkreuz Addis Abeba

Seit Jahren ist Ethiopian Airlines, die größte afrikanische Fluggesellschaft, auf Wachstumskurs und baut ihre Verbindungen zu Zielen im globalen Netzwerk stetig aus. Eine besondere Rolle kommt dabei dem Drehkreuz Addis Abeba als „Tor zu Afrika“ zu: „Von dort erreichen die Passagiere über 130 Destinationen mit nur einem Stopp, unter anderem Sansibar, Kapstadt, Johannesburg, Mombasa, Nairobi, Entebbe, Lagos, Accra und die Seychellen“, erklärt Saba G. Kassaye. Zudem hat Ethiopian Airlines die Verbindungen nach Windhoek und Victoria Falls erweitert.

 Kontinent der Vielfalt

„Es gibt so viel zu entdecken, so viel schöne, authentische und einzigartige Kultur, Natur und Menschen“, schwärmt Saba Gebremedhin Kassaye von ihrem Heimatland. Nicht nur Äthiopien, sondern auch viele andere afrikanische Länder haben in den letzten Jahren ihr Angebot für Touristen erweitert und sind zu beliebten Urlaubszielen geworden. Mit Ethiopian Airlines erreicht man diese sicher und zuverlässig.

 Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines (Ethiopian) ist die am schnellsten wachsende Fluggesellschaft in Afrika. In den 75 Jahren ihres Bestehens hat sich Ethiopian zu einer der führenden Fluggesellschaften des Kontinents entwickelt, die in Sachen Effizienz und operativem Erfolg immer wieder neue Maßstäbe setzt. Ethiopian verfügt über den größten Anteil am afrikanischen Passagier- und Frachtnetz und betreibt die jüngste und modernste Flotte zu mehr als 130 internationalen Passagier- und Frachtzielen auf fünf Kontinenten. Die Flotte von Ethiopian umfasst hochmoderne und umweltfreundliche Flugzeuge wie den Airbus A350 sowie die Boeing 787-8, Boeing 787-9, Boeing 777-300ER, Boeing 777-200LR, Boeing 777-200 Freighter und Bombardier Q-400 Doppelkabine mit einem durchschnittlichen Flottenalter von sieben Jahren. Ethiopian ist die erste Fluggesellschaft in Afrika, die diese Flugzeuge besitzt und betreibt Das Unternehmen verfolgt derzeit den 15-Jahres-Strategieplan „Vision 2025“, der dem Unternehmen den Spitzenplatz als führende Luftfahrtgruppe in Afrika sichern soll. Die Gruppe umfasst sieben Geschäftsbereiche:

Ethiopian International Services; Ethiopian Cargo & Logistics Services; Ethiopian MRO Services; Ethiopian Aviation Academy; Ethiopian ADD Hub Ground Services, Ethiopian Airports Services und Ethiopian Expressdienste (Inland). Ethiopian ist eine mehrfach preisgekrönte Fluggesellschaft, die in den sieben Jahren vor Covid ein durchschnittliches Wachstum von 25 % verzeichnen konnte.

 

Mehr Infos zu Flügen und ET:
https://www.ethiopianairlines.com/AT/DE/

 

Social Media:

Facebook: https://www.facebook.com/EthiopianAirlines
Twitter: https://twitter.com/flyethiopian
Instagram: https://www.instagram.com/fly.ethiopian/
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/48846/admin/
Telegram: https://t.me/ethiopian_airlines
YouTube: https://www.youtube.com/c/Ethiopianairlinescom

 

Ähnliche Artikel

EVA Air Flug News,

EVA Air: Neue, besondere Auswahl an Mahlzeiten für Premium Economy- und Economy Class-Passagiere

Bis Ende des Jahres spezielle Menüs der Royal Laurel und Business Class – EVA Air bietet vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember 2022 auf Flügen von Taipeh nach Europa, in die USA sowie nach Kanada und Australien eine neue Auswahl an Mahlzeiten an, insbesondere für Passagiere der Premium Economy und Economy Class. Passagiere mit Flugticket können diese speziellen Menüs ab sofort über die EVA Air-Website oder die EVA Mobile APP unter „Meine Reise verwalten“ buchen - frühestens 21 Tage bis spätestens 24 Stunden vor dem geplanten Abflug. mehr >

KLM Flug News,

KLM erhöht die Flugfrequenz nach Graz in der Wintersaison 2022-2023

Mit Beginn der Wintersaison 2022 erhöht KLM auf der Flugverbindung Graz-Amsterdam die Frequenz auf 10 wöchentliche Flüge. Seit dem Winter 2019 (vor Covid-Zeit) fliegt KLM sechs Mal pro Woche von Graz nach Amsterdam und stockt ab diesem Winter auf 10 Flüge pro Woche auf. mehr >

Austrian Airlines Flug News,

Erster Austrian Airlines A320neo in Wien gelandet

Ein Austrian-Überstellungsteam hat den ersten Airbus A320neo mit der Kennung OE-LZN im Airbus-Werk abgeholt und per Überstellungsflug in die neue Heimat gebracht. Die Maschine startete heute, am 13. September 2022 unter der Flugnummer OS1472 um 16.12 Uhr in Toulouse und landete um 18.19 Uhr Lokalzeit am Flughafen Wien. Das jüngste Flottenmitglied wurde nach der Landung in die Hände der Austrian Technik übergeben. Das Technik-Team wird sich in den nächsten Wochen um die Kabinenaufrüstung sowie um das Painting des Flugzeuges kümmern. Der erste kommerzielle Flug mit Passagieren ist für Mitte Oktober geplant. mehr >