Menü
DEDON

© DEDON

Frei wie der Wind

Mit KIDA hat Stephen Burks einen Hängesessel entworfen, der sowohl in der Nutzung als auch optisch reizvoll ist.

Als erste Kollektion, die nicht in DEDON Faser geflochten, sondern gewickelt wurde, weist der KIDA Hängesessel eine wiegenartige, organische Form auf, die offen, leicht und einladend ist. Einmal im Sessel sitzend, bietet KIDAs Kissen, das die gesamte Sitzfläche bedeckt, einen unvergleichlichen Komfort. Und beim Schwingen entsteht nach Burks eigenen Worten das Gefühl „so frei wie der Wind“ zu sein.

Mit seinem organisch geformten Rahmen aus pulverbeschichtetem Aluminium ist KIDA leicht und dennoch außergewöhnlich stabil. Umhüllt von der innovativen DEDON Fiber ‚touch‘, die eine besonders weiche Haptik aufweist, wird die Kollektion in drei gestreiften Farbvarianten angeboten, neben easy touch und dusk touch auch das lebhafte, mehrfarbige ‚glow touch‘.

www.dedon.de

Ähnliche Artikel

Faber-Castell Lifestyle,

Zum Tag des Bleistifts am 30. März: Grip 2001: Bleistift-Klassiker nachhaltig auf Erfolgskurs

Mit einem Bleistift fängt vieles an: Mit ihm schreiben Schüler die ersten Buchstaben, bringen Schriftsteller, Architekten und Designer Skizzen zu Papier, nehmen Ideen Gestalt an, von denen viele die Zeitgeschichte überdauern, wie z.B. Werke von Johann Wolfgang von Goethe, Vincent van Gogh oder Karl Lagerfeld. mehr >

Casio Lifestyle,

Zwei Allroundtalente

Classic Blue und Racing Green sind die neuen Farbhighlights der sportlichen Slim Connected Chronographen Serie EQB-1100. mehr >

Casio Lifestyle,

Zwei Allroundtalente

Classic Blue und Racing Green sind die neuen Farbhighlights der sportlichen Slim Connected Chronographen Serie EQB-1100. mehr >