Menü
Jerzy Bin/Tourismusverband Mörbisch am See

© Jerzy Bin/Tourismusverband Mörbisch am See

Frühsommerliche Burgenland-Tipps

Im Weingebirge bei Neckenmarkt gibt es viele Aussichtspunkte zum gemütlichen Verweilen. Wir nehmen Sie mit zum traditionellen Heurigen und zeigen Ihnen, wo es sich ganz genussvoll frühstücken lässt. Wärmere Temperaturen bedeuten ein umfangreiches Sportprogramm. Neben den Burgenland-Trails, die am 14. Mai am Geschriebenstein öffnen, verwandeln sich auch die Badeseen und Strandbäder wieder in Oasen der Erholung. Und natürlich ist auch für Action am, unter und im Wasser gesorgt. Zum Durchschnaufen ist in der Unterkunft Zeit. Im liebevollen Kellerstöckl können Sie entspannt die Füße hochlegen. Urlaub kann so vielfältig sein!

Der perfekte Start in den Park
Der Duft nach frisch gemahlenem Kaffee liegt in der Luft. Selbst gebackenes Brot kommt aus dem Ofen. Regionale Köstlichkeiten werden liebevoll angerichtet. Sie haben sich mal wieder ein ausgedehntes Frühstück verdient! Wir haben die besten Adressen für Sie gesammelt. 
Lokale entdecken

Gründe für einen Besuch im Heurigen
Vieles wird bekanntlich schöner, wenn man es teilt. Das gilt auch für einen Besuch beim Heurigen. Ein traditionelles Ambiente, gutes Essen und Weine aus der Region machen die Einkehr zu einem kulinarischen Erlebnis. Da kommen die lauen Frühsommer-Abende gerade recht.
Besuch planen

Als wäre die Zeit stehen geblieben
So scheint es zumindest in den burgenländischen Freilichtmuseen. Geschichte und Tradition, altes Brauchtum und gut gehütete Geheimnisse werden hier auf spannendste Weise erlebbar gemacht. Fast so, als hätte man die Uhr ein paar Jahrzehnte zurückgedreht.
Zu den Museen 

Eine Welterbe-Region feiert Geburtstag
Mit 20 Jahren ist die UNESCO Welterbe-Region Neusiedler See noch relativ jung. Aber die Geschichten reichen bis weit in die Vergangenheit zurück. Es gibt wohl keinen besseren Anlass, um den einzigartigen Kultur- und Naturlebensraum zu besuchen.
Kultur & Natur im Einklang

Eröffnung der Burgenland-Trails
Rund um den Geschriebenstein erstreckt sich ein weitläufiges Naturparadies. Darin eingebettet findet sich ab dem 14. Mai offiziell ein wahrer Abenteuerpark für Mountainbiker. Die Burgenland-Trails umfassen 40 naturbelassene Kilometer voller Fahrspaß. Vier Haupttrails mit Variationen für alle Ansprüche zeigen, was das Burgenland auf- und abfahrtstechnisch in sich hat. 
Rauf aufs Mountain Bike

Wassertemperatur: Erfrischung pur!
Langsam klettern die Temperaturen in Richtung Sommer. Für viele kann die Badesaison nicht schnell genug kommen. Wie gut, dass die Strandbäder rund um den Neusiedler See und viele Badeseen bereits jetzt wieder zu Stunden am Wasser einladen.
Ab an den See!

Weitere Tipps und Events finden Sie auf www.burgenland.info

Ähnliche Artikel

Leander Khil Österreich,

BirdRace 2022: St. Martins Trockenschnepfen sichten 107 Vogelarten

Ein mehr als ehrgeiziges Ziel hat sich das Team „St. Martins Trockenschnepfen“ beim diesjährigen BirdRace gesetzt: mehr als 100 Vogelarten wollten die drei Ornithologen innerhalb von 24 Stunden am Gelände der St. Martins Therme & Lodge entdecken. „Es ist unfassbar, welche Artenvielfalt wir hier am Gelände haben – unser Expert:innen haben ihr Ziel nicht nur erreicht – sondern mit 107 Vogelarten sogar mehr als übererfüllt“, erklärt Geschäftsführer Klaus Hofmann, St. Martins Therme & Lodge. „Insgesamt konnten nur auf unserem Gelände bereits unglaubliche 205 Vogelarten gezählt werden. Das ist eine Artenvielfalt im direkten Umfeld einer Therme, die ihresgleichen sucht.“ mehr >

Flughafen Wien Österreich, Business News, Gourmet,

Grand Opening auf dem Flughafen Wien: Wolfgang Puck eröffnet sein österreichweit erstes Restaurant persönlich im Beisein von über 100 Gästen

Der internationale Spitzenkoch Wolfgang Puck hat persönlich sein erstes Restaurant in seiner österreichischen Heimat eröffnet: Im Rahmen eines Grand Openings begrüßte Wolfgang Puck gestern Abend, Dienstag 17.5.2022, gemeinsam mit seinem Bruder Klaus Puck, Jeremy Fennell, CEO von SSP Continental Europe und den Flughafen Wien- Vorständen Mag. Julian Jäger und Dr. Günther Ofner über 120 geladene Gäste in seinem Lokal „Wolfgang Puck Kitchen + Bar“ am Flughafen Wien. Die Wolfgang Puck Kitchen + Bar ist seit Mitte April geöffnet und in der Ankunftshalle im Terminal 3 für alle Interessierten zugänglich. Auf über 700m2 werden im Restaurant mit offener Küche, Bar und To-Go-Bereich hochwertige Speisen wie internationale Klassiker, Wolfgang Puck Signature Dishes, Gourmet Pizzen und natürlich österreichische Küche serviert. Betrieben wird die Gastronomieeinrichtung von SSP – The Food Travel Experts, einem langjährigen Gastronomiepartner am Flughafen Wien. mehr >

Robert Pupeter Österreich,

Volles Programm für Familien in der Silberregion Karwendel

Die Natur ist ein einziges großes Abenteuer in der Silberregion Karwendel: Vom Naturpark Karwendel bis zum Silberbergwerk in Schwaz und von der Hängebrückenrunde über die Ritter-Waldauf-Runde bis zum bunten Familiennest-Programm spielt es sich für Familien ab. mehr >