Menü
Tissot

© Tissot

Für eine Top-Leistung über und unter Wasser

Die Familie der Tissot Taucheruhren wird 2021 um eine Neuheit bereichert: die Seastar 2000 Professional. Wasserdicht bis 600 Meter, Heliumventil, Zertifizierung nach ISO 6425, Automatikwerk mit bis zu 80 Stunden Gangreserve, Keramiklünette – das Profil dieser Taucheruhr verfügt über alles, was es für eine Top-Leistung unter wie über Wasser braucht. Dank ihres Zifferblatts mit blauem Farbverlauf und Wellenmotiv begeistert sie Liebhaber des Marinestils auch zu Lande.

Taucheruhr nach ISO-Norm 6425

Der Name der Uhr leitet sich von einer ihrer Funktionen ab: Die Tissot Seastar 2000 Professional ist in der Lage, in einer Tiefe von bis zu 2000 Fuß, also 60 bar bzw. bis zu 600 Metern zu bestehen. Diese professionelle Taucheruhr entspricht zudem allen Kriterien der Norm ISO 6425 für Zeitmessgeräte für das Tauchen. Ihre Dimensionen helfen ihr dabei: Mit einem Durchmesser von 46 mm und einer Höhe von 16,25 mm ist der Zeitmesser äußerst belastbar.

Geschützt vor Magnetfeldern dank Nivachron™-Spiralfeder

Das Kaliber Powermatic 80, mit dem die Seastar 2000 Professional ausgerüstet ist, besticht mit einer Gangreserve von 80 Stunden. Des Weiteren verfügt das Werk über eine Spiralfeder aus innovativem Nivachron™, einer Legierung auf Titanbasis, das die Uhr zuverlässig vor den negativen Auswirkungen von Magnetfeldern schützt.

Taucherlünette nur gegen den Uhrzeigersinn drehbar

Den Gehäuseboden ziert ein Aufdruck eines Seepferdchens, dem Symbol dieser Tissot Kollektion. Über das Ensemble setzte Tissot die unverzichtbare Taucherlünette. Diese lässt sich nur gegen den Uhrzeigersinn drehen. So können ungewollte Einstellungen nur zu einer Verkürzung der Tauchzeit führen, nicht zu einer Verlängerung, die für den Taucher gefährlich werden könnte.

Heliumventil zum Schutz vor Überdruck nach Tauchgängen

Die Seastar 2000 Professional wurde für Tauchprofis konzipiert, die in der Tiefe arbeiten und auch unter extremen Bedingungen dort bleiben müssen. Deshalb wurde ihr Gehäuse mit einem Heliumventil auf 9 Uhr versehen. Es ist für Sättigungstaucher vorgesehen, die tiefer als 100 Meter gehen. Bei solchen Tauchgängen dehnt sich das Helium in der Luft, das sich im Gehäuse befindet, stark aus und kann es von innen zum Bersten bringen. Das Ventil ermöglicht, dass die Moleküle dieses Gases entweichen und somit die Unversehrtheit der Seastar 2000 Professional gewahrt bleibt.

In Österreich wird das Modell voraussichtlich ab Juli 2021 im ausgewählten Fachhandel zu einem unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis ab € 1.000,- erhältlich sein.

 

Ähnliche Artikel

TAG Heuer Lifestyle,

Kühn und doch elegant

Die Aquaracer ist zurück. TAG Heuer präsentiert seine Luxus-Einsatzuhr für alle Lebenslagen in einem innovativen, erfrischenden Look – und mit neuen Materialien. Die Aquaracer wird von aktiven, stilbewussten Uhrenliebhabern geschätzt, welche die Meere erforschen und über ihre Grenzen hinausgehen aber gleichzeitig die Eleganz dieser Uhr lieben. mehr >

Louis Widmer Lifestyle,

Frisch, Fröhlich, Frei - Ein Sommer zum Wohlfühlen mit Louis Widmer

Die Temperaturen steigen, der Himmel ist blau, jeden zieht es nach draußen… der Sommer ist da! Es wird heiß, manchmal auch sehr heiß und nichts scheint begehrenswerter als eine Erfrischung! Ein Sprung ins Wasser, eine kühle Dusche oder ein erfrischendes Getränk bieten die wohltuende Abkühlung in der schönsten Jahreszeit. mehr >

Moët & Chandon Lifestyle, Gourmet,

MOËT & CHANDON PRÄSENTIERT DEN GRAND VINTAGE 2013

Moët & Chandon stellt den 75. Jahrgang des Hauses vor: den Grand Vintage 2013. Ein bislang einzigartiger Jahrgang mit der spätesten Lese der vergangenen 30 Jahre. Gemeinsam mit dem Grand Vintage Rosé 2013, dem 44. Rosé-Jahrgang des Hauses, sind diese Jahrgangschampagner der Inbegriff eines goldenen Herbstes. Sieben Jahre im Keller gereift, verkörpern sie besondere Reife, feingliedrige Strukturen und eine energiegeladene Balance. mehr >