Menü
Rosenburg

© Rosenburg

Gruselspaß im Geisterschloss

Vom 31. Oktober bis einschließlich 2. November verwandelt sich das Schloss Rosenburg erstmals in eine geheimnisvolle und erschreckende Welt voller unvorhersehbarer Überraschungen.

Zum diesjährigen Halloweenfest hat sich das burgenländische Renaissanceschloss Rosenburg etwas ganz Besonderes überlegt: Drei Tage lang dreht sich bei den "Horror Days" alles um Geister, Vampire und andere schaurige Gestalten.

Das verwunschene Schloss wartet auf Familien mit Kindern (ab 8 Jahren). Erleben Sie drei verschiedenegruselige Entdeckungstouren und unheimliche Gestalten, die schreckliche Schauergeschichten erzählen. Neben einer aufregenden Greifvogel-Show, einer Kinderschmink- und Fotostation, gibt es schaurig gute Speisen und Getränke.

FREAKS DER NACHT – ab 16 Jahre / Einlass um 18 Uhr

Am gesamten Burggelände lauern grauenhafte Untote, entsetzliche Zombies undverlorene Seelen. Nur die Mutigen schaffen es durch die drei furchteinflößenden Walk-Through-Attraktionen – nicht nur die fulminante Feuer-Show wird Ihnen den Atem rauben! Stärken Sie sich beischaurig gute Speisen und Getränke in dem einzigartigen Horror-Schloss.

VIP TICKETS

Eigener VIP Eingang ins Burggelände – kein Anstellen!Zugang zur VIP Lounge Fast Lane bei den einzelnen Touren

VIP-Tickets sind nur begrenzt verfügbar.
Tickets sind nur online unter www.horror-days.com erhältlich.

Öffnungszeiten

31. Oktober: 17 – 23 Uhr
1.& 2. November: jeweils 12 – 23 Uhr

Eintrittspreise

TAGESTICKET: Erwachsene, ab 16 Jahre: 35,– Euro / Kinder von 8-15 Jahre: 25,– Euro

ABENDTICKET: Erwachsene / ab 16 Jahre: 45,– Euro

KOMBITICKET: Erwachsene / ab 16 Jahre: 69,– Euro

VIP Aufzahlungsmöglichkeit: 20,– Euro

Ähnliche Artikel

NB/Kerschbaummayr Reisen, Österreich,

Mit der Wachaubahn durch den Sommer

Die Wachau ist im Sommer ein besonderer Ort, um die Seele baumeln zu lassen. Denn sie kombiniert eine Vielzahl kultureller, sportlicher, kulinarischer, informativer, unterhaltsamer und erfrischender Möglichkeiten, diese Jahreszeit zu genießen. mehr >

 NB/weinfranz.at Österreich,

Auf Wein- und Genusstour mit dem nostalgischen Reblaus Express

Tauchen Sie ein in die Welt des Reblaus Express und erleben Sie bei einer Bahnfahrt deren magische und entschleunigende Wirkung. mehr >

Robert Herbst Österreich, Gourmet,

Über 200 Weingüter laden zum Verkosten ein

Verspätet, aber doch findet am 12. und 13. Juni der Weinfrühling im Kamptal, Kremstal und Traisental statt – eine einmalige Gelegenheit, in den drei Weinbauregionen den neuen Jahrgang zu verkosten! mehr >