Menü
Andreas Jakwerth

Das junge Wirtspaar Josef Kellner und Jasmin Wieland. © Andreas Jakwerth

Gut ehrlich essen am Wagram

Der Winzer Josef Fritz erfüllt sich den Traum vom eigenen Restaurant in einem alten Bauernhaus in Zaußenberg. Gekocht wird ab März, Pächter ist ein junger talentierter Koch mit seiner Partnerin.

Es ist ein 300 Jahre alter Ausgedingehof in direkter Nachbarschaft des Wagramer Winzers Josef Fritz, den dieser vor drei Jahren erwarb, mit viel Respekt vor den alten Mauern renovierte und zu einem kleinen Restaurant umbaute. Gerade einmal 24 Sitzplätze fasst der Gastraum von »Josefs Himmelreich«, benannt nach gleich zwei Josefs und der gleichnamigen Zaußenberger Weinriede. Pächter und Küchenchef ist der erst sechsundzwanzig Jahre alte Josef Kellner aus der Tullner Gegend, der davor knapp vier Jahre lang Sous-Chef im Drei-Hauben-Restaurant Mesnerhaus war. Seine Partnerin und Jungsommelière Jasmin Wieland wird mit ihm gemeinsam das Restaurant leiten und für den Service sorgen. Gekocht wird nach dem Motto der beiden »gut ehrlich essen« eine regionale Küche, sie soll hochwertig und trotzdem leistbar sein. Selbstangebautes Obst und Gemüse, Fleisch von regionalen Bauern und Fisch aus österreichischen Gewässern sind die Grundprodukte für ein sechsgängiges Menü, aus dem die Gäste vier bis sechs Gerichte wählen können, und das je nach Verfügbarkeit der Lebensmittel zusammengestellt wird.

»Nachhaltiges Kochen ist für uns ein wichtiger Aspekt. Unsere Liebe zur Natur möchten wir auch unseren Gästen vermitteln«, so das junge Wirtspaar. Das Weinangebot wird neben den hochbewerteten Roten und Grünen Veltlinern von Josef Fritz auch ausgewählte Rotweine befreundeter Winzer umfassen. Dass man den Patron selbst des Öfteren in Josefs Himmelreich antreffen wird, ist anzunehmen. Geöffnet ist das neue Restaurant am Wagram ab 1. März jeweils von Mittwoch bis Sonntag. Reservierung ist wegen der wenigen Sitzplätze auf jeden Fall ratsam.

 

RESTAURANT JOSEFS HIMMELREICH
Josef Kellner & Jasmin Wieland
Ortsstraße 4, 3701 Zaußenberg am Wagram
Tel. +43 2278 282 41, E-Mail info@gutehrlichessen.at
www.gutehrlichessen.at

Öffnungszeiten

Mittwoch von 18 bis 24 Uhr (Küche von 18 bis 21.30 Uhr)

Donnerstag bis Sonntag von 11.30 bis 14 Uhr und 18 bis 24 Uhr

(Küche von 11.30 bis 13.30 Uhr und 18 bis 21.30 Uhr)

Ähnliche Artikel

Vulcano Gourmet, Österreich,

Vulcano Schinkenmanufaktur: 20 Jahre Schinkenphilosophie - Dank an viele, die Gutes tun

Seit 20 Jahren produziert die Vulcano Schinkenmanufaktur Schinken und ande­re Spezialitäten sowie ausgesuchte Schmankerl aus dem Fleisch „glücklicher Schweine“. Ein Zeichen setzten und auf wichtige Werte aufmerksam machen, war bei der Gründung ein zentrales Anliegen des Unternehmens und das ist bis heute so geblieben. Dazu gehört es auch, "Danke zu sagen", wie schon einmal, 2018 für Licht ins Dunkel, so auch heuer für den aufopfernden Einsatz der Mit­arbeiter von Caritas und Diakonie. mehr >

Freiluft – Grand Rooftop Wien Hotels & Hideaways, Gourmet,

Das Comeback über den Dächern Wiens – Freiluft Grand-Rooftop

„Ein Sommer wie damals“ ist eines der Motto´s des neuen FREILUFT Grand-Rooftop im First-Class-Ambiente des Grand Hotel Wien. Von 02. Juli 2020 bis 31. August 2020 ist die neue Dinner & Cocktail-Rooftop-Bar im Herzen Wiens, Zentrum für Genießer. mehr >

Ornellaia Gourmet,

Mediterrane Eleganz

Der Poggio alle Gazze dell‘Ornellaia 2018, der traditionelle Weißwein des Guts, hat gerade sein Reifejahr auf der Flasche beendet und ist nun bereit dafür, verwöhnte Gaumen zu begeistern. Als Blend aus überwiegend Sauvignon Blanc und einem Hauch Vermentino und Viognier interpretiert dieser Weißwein elegant und ungezwungen den typischen Stil des Hauses Ornellaia. mehr >