Menü
Seefestspiele Mörbisch/ Jerzy Bin

Bei „Eine Nacht in Venedig“ treffen bei den Seefestspielen Mörbisch ein spektakuläres Bühnenbild auf knallbunte Kostüme.© Seefestspiele Mörbisch/ Jerzy Bin

Irrungen & Wirrungen

Noch bis 22. August 2015 laden die Seefestspiele Mörbisch zum vergnüglichen venezianischen Karneval an den Neusiedlersee.

Die aufgefrischte Version von Johann Strauss’ „Eine Nacht in Venedig“ begeistert seit 9. Juli die Gäste der Seefestspiele Mörbisch. Dazu gesellen sich das spektakulärste Bu?hnenbild, das es bei den Seefestspielen je gab, zeitlose Musiken und stimmgewaltige Publikumslieblinge. Wenn Herbert Lippert als Kapitän Dagmar Schellenberger in der Rolle der schönen Barbara Delacqua nachstellt, rumort es im Schiffsbauch des Luxuskreuzers „Herzog von Urbino“. An den Irrungen und Wirrungen, in die unter anderem Heinz Zednik, Ernst-Dieter Suttheimer, Joesi Prokopetz, Verena Scheitz, Marina Alsen und Otto Jaus verwickelt sind, dürfen sich die Besucher erfreuen. Unter der Regie von Karl Absenger erwacht die Textfassung, die Absenger und Joesi Prokopetz gemeinsam erarbeitet haben, auf der gigantischen Seebu?hne zum Leben – eingebettet in das kolossale Bu?hnenbild von Walter Vogelweider. Abgerundet wird das Spektakel durch Susanne Thomasbergers knallbunte Kostu?mvielfalt, die Kinderbuchhelden, Comicfiguren und allerlei Fantasiegestalten am Neusiedler See tanzen lässt. Mit Leichtigkeit erfüllen die Seebühne die groß angelegten Ballette von Mirko Mahr. Noch bis 22. August 2015 können Gäste auf der Mörbischer Seebühne venezianisches Flair genießen. 2016 steht dann die Revue-Operette „Viktoria und ihr Husar“ von Paul Abraham auf dem Programm.

Ähnliche Artikel

LUISA HILL Lifestyle, Österreich,

LUISA HILL LUXURY HOMEWEAR – MADE IN AUSTRIA

Die Night- und Homewear von Luisa Hill ist ein Genuss für Köprer und Seele. Für die fröhlich - eleganten Muster werden ausschließlich anschmiegsame Materialien verwendet - welche die liebevollen Kollektion auszeichnen. Durch die Kombination von organischer Baumwolle und Modal erhält jedes Stück eine besondere Weichheit. mehr >

Niederösterreich-CARD/schwarz-koenig.at Österreich,

Herbstferien: Das Abenteuer wartet!

Ausflugstipps für spannende Herbstferien: Mehr als eine Woche schulfrei und noch keine Idee, wie die Kinder sinnvoll zu beschäftigen sind? In Niederösterreich kein Problem! Hier gibt es jede Menge spannende Ausflugsziele für jedes Wetter. Sehr viele davon ˗ insgesamt über 300 ˗ sind mit der Niederösterreich-CARD sogar gratis zu besichtigen und zu erleben. mehr >

Julius Meinl am Graben GmbH/APA-Fotoservice/Rastegar Österreich, Gourmet,

Wiedereröffnung des Meinl am Graben: „Wir schlagen ein neues Gourmet-Kapitel auf!“

Völlig neues Einkaufserlebnis an Österreichs erster Adresse für Delikatessen - auch Logo und Unternehmensfarben wurden modernisiert. „Wir schlagen heute ein neues Gourmet-Kapitel auf! Hinter uns liegen sechs spannende Monate. Beim größten Umbau des Meinl am Graben seit 22 Jahren blieb kein Stein auf dem anderen. Wir haben besonderen Wert darauf gelegt das Geschäftslokal umfassend zu modernisieren und gleichzeitig den gewohnten Charme zu erhalten. mehr >