Menü
Jan Stojkovic

© Jan Stojkovic

Istrien: Ein Hotspot für Gourmets

Neu: Luxusvillen nahe Poreč

In Istrien sind Gourmets und Feinschmecker im siebten Himmel. Die Heimat von Trüffel, Muscheln und wildem Spargel, von frischem Fisch und dem hervorragenden Rind Boškarin hat sich zu einem wahren Hotspot für alle entwickelt, die es sich gern gutgehen lassen. In dem Fjord-ähnlichen Limski-Kanal werden sogar Austern gezüchtet. Falstaff listet 71 feine Lokale und Restaurants in Istrien. Michelin Sterne und Gault&Millau Hauben sind an diesem Urlaubsziel keine Seltenheit. Ganz zu schweigen von den urigen „Konobas“, in denen bodenständige Spezialitäten die Gäste bezaubern. Dass in Istrien erstklassige Weine hergestellt werden, ist dem Weinfreund längst bekannt. Flos Olei 2019, der international bedeutendste Olivenölführer, hat die kroatische Halbinsel kürzlich zum vierten Mal in Folge zur besten Olivenölregion der Welt gekürt. Inmitten all dieser kulinarischen Verführungen haben die neuen BORGHETTO DI SAN ANTONIO VILLAS ihre Pforten geöffnet. Nahe Poreč, in einem mediterranen Garten am Meer gelegen, sind die 20 neuen Luxusvillen der Inbegriff von exklusivem Wohnen. Sechs bis zwölf Personen finden in den exquisiten Villen Platz. Nur das Edelste vom Edlen, nur die hochwertigsten Marken: Vorhänge von Hermès, Bademäntel und Handtücher von Mastro Raphaël, Tischkultur von Rosenthal, erlesene Glasware von Zafferano und Kitchen-Aid Küchengeräte. Luxusträume werden wahr. Vier bis sechs Schlafzimmer – jeweils mit einem eigenen Bad – geben Familien und Freunden Raum, gemeinsam Urlaub der Extraklasse zu erleben. Von einem großzügigen Wohnbereich mit Küche und Esszimmer geht es hinaus in den Garten mit einem 28 bis 34 m² großen Privatpool und einer bestens ausgestatteten Grillzone. Eine moderne Außendusche sowie Design-Liegestühle und Sonnenschirme machen das „Outdoor-Wohnzimmer“ zur Wohlfühloase, wie sie schöner nicht sein könnte. Vom köstlichen Barbecue mit einem exzellenten Glas Wein bis hin zum Schaukochen oder zu Gourmet-Reisen zu den besten Restaurants der Region weiß die neue Luxusadresse seine Gäste nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen.

Ähnliche Artikel

Wikinger Reisen Reisen,

Aktivurlaub ohne Flug: Wikinger Reisen legt nochmals gut 40 Reisen drauf

Aktivurlaub braucht keinen Flug: Wikinger Reisen legt nochmals 40 Wander- und Radtrips ohne Flieger drauf – zusätzlich zum Katalog 2021. Outdoorfans sind in Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz und den Niederlanden unterwegs. Mal in kleinen Gruppen, mal individuell. Ganz easy entlang des Bodensees. Sportlich-knackig in Bergsteigerdörfern im Sellrain. Oder irgendwo dazwischen von Neubrandenburg bis Mittenwald. mehr >

CzechTourism Reisen,

Das Partnerland des Online-Reisetages heißt Tschechien

Sehnen Sie auch bereits Ihre nächste Reise herbei? Dann nützen Sie den Online-Reisetag der Reed Messe, der in Zusammenarbeit mit dem Kurier und Tschechien als Partnerland am 16. Jänner ab 10 Uhr erstmalig über die Bühne geht. mehr >

 TUI Group Reisen,

TUI STARTET DIE SOMMERSAISON MIT ATTRAKTIVEN KINDERPREISEN

Kinder reisen ab 149 Euro bzw. kostenlos bei Eigenanreise / Kostenlos umbuchen oder stornieren bis 14 Tage vor Anreise / COVID PROTECT inklusive mehr >